ABGELAUFEN

Bei welchen Prepaidanbietern ist call 2 pay oder SMS 2 pay erlaubt/verboten?

Da ich mich gerade in dieses Themengebiet einarbeite, wäre es nett, wenn ihr mir mit eurem Wissen helfen würdet!

Würde mir einfach Zeit sparen, da ich doch heute noch die Deals des kompletten WE checken muss :P

Wollte mir zB callmobil-Karten holen, kann ich die dafür nutzen?

DANKE!!!

12 Kommentare

Da bin ich kein Experte, aber ich kann dir verraten, dass bei CM standardmäßig eine Drittanbietersperre aktiviert ist. Diese lässt sich online auch nicht deaktivieren, aber anscheinend über die Hotline.

klarmobil/callmobile machen nur ärger wenn du versuchst das guthaben andersweitig zu verbraten. habe damals 2 klarmobil karten geholt und wollte eine 0900er nummer anrufen und einen monat später hatte ich eine 40€ rechnung. ich kann dir wirklich nur davon abraten, dass guthaben zu verbraten, anstatt es zu vertelefonieren.


pascal92de

klarmobil/callmobile machen nur ärger wenn du versuchst das guthaben andersweitig zu verbraten. habe damals 2 klarmobil karten geholt und wollte eine 0900er nummer anrufen und einen monat später hatte ich eine 40€ rechnung. ich kann dir wirklich nur davon abraten, dass guthaben zu verbraten, anstatt es zu vertelefonieren.



das ist ja echt der Hammer, mit welcher Rechtslage wollen die denn das durchsetzen?

pascal92de

klarmobil/callmobile machen nur ärger wenn du versuchst das guthaben andersweitig zu verbraten. habe damals 2 klarmobil karten geholt und wollte eine 0900er nummer anrufen und einen monat später hatte ich eine 40€ rechnung. ich kann dir wirklich nur davon abraten, dass guthaben zu verbraten, anstatt es zu vertelefonieren.


naja in den agb stand glaube ich drin, dass das startguthaben nicht mit sonderrufnummern verrechnet wird und da ich selbst nicht aufgepasst habe, habe ich pro karte ca 20€ in premium rufnummern gesteckt, nach einem monat kam dann die rechung und es wurde nichts mit dem startguthaben verrechnet. als ich beim support nachgefragt hatte, verwies man mich auf die agb in denen stehen würde, dass startguthaben nicht mit sonderrufnummern verrechnet wird.

das wäre ja der Hammer wenn die Karten auf fremde Namen registriert werden was ja häufig vorkommt und die bekommen dann eine Rechnung.

Bei callmobile steht nichts dergleichen in den AGB, daher geh ich davon aus, dass es keinerlei Probleme gibt, zumal ich das hier auf hukd auch schon von anderen gelesen habe, dass sie das wiederholt so betrieben haben.

Die Ausbuchung der Drittanbietersperre online IST möglich, jedoch muss dazu die Checkbox reaktiviert und das dazugehörige Javascript aktiviert werden. Dazu hab ich mir ein kleines Greasemonkeyscript geschrieben.
Für diejenigen, die das Script haben wollen, eine PM an mich

Nachtrag: klarmobil, AGB Punkt 6.1.5
Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass das für
die Inanspruchnahme der Leistungen verwendete
Endgerät und die SIM-Karte ordnungsgemäß und nicht
missbräuchlich benutzt werden. Insbesondere dürfen keine Verbindungen hergestellt werden,
die Auszahlungen oder andere Gegenleistungen
Dritter an den Kunden zur Folge haben

Liebe Grüße

Hmmm okay...
aber es gibt hier im Forum ja schon Leute die so Prepaidkarten genau für sowas nutzen...würde mich ja dann mal interessieren welche Anbieter das sind, der wie sie das machen...
aber eventuell werde sie ihr wissen nicht mit uns teilen

Congstar hat die gleiche Klausel wie klarmobil drin. Sogar der gleiche Wortlaut.

Ich seh gerad... eigentlich hat callmobile so etwas doch:
Unzulässig sind Verbindungen, die hauptsächlich
dazu dienen, über die Verbindung an sich einen
finanziellen Vorteil zu erlangen oder einem Dritten zu
verschaffen.

Das heißt, jeder Anbieter wird so etwas wohl haben - stellt sich nur die Erfahrungsfrage, wo es klappt und wo nicht.

Mein callmobile Konto ist jetzt aktualisiert. 8 Anrufe bei easysafer je SIM (12€ für 4,80€). Hoffen, dass es nicht später eine nachträgliche Belastung gibt. Aber ich verschaffe mir ja keinen finanziellen Vorteil, da mein Geldwert ja verlustreich war. Mal sehen.

Danke BAERnado!
Easysafer kenn ich schon...
habe eigentlich ne Möglichkeit gesucht direkt nen Hoster bezahlen zu könnun und die Prämien der Prepaidkarten abzugreifen, aber wenn es net direkt geht muss ich eben auch den indirekten WEg einschlagen!

Karte + Prämie ordern-->KArte bei easysafer anrufen-->erhaltenes Guthaben nutzen um Hoster zu bezahlen-->somit Hoster auch "umsonst" aber eben mehr Aufwand...

Achso, na ich hab in einen der alten Beiträge gelesen, dass das wohl mit callmobile auch geht - drittanbieter sperre rausnehmen und anschließend Premiumdienste aktivieren. Such mal hier bei hukd nach callmobile

BAERnado

Bei callmobile steht nichts dergleichen in den AGB, daher geh ich davon aus, dass es keinerlei Probleme gibt, zumal ich das hier auf hukd auch schon von anderen gelesen habe, dass sie das wiederholt so betrieben haben.Die Ausbuchung der Drittanbietersperre online IST möglich, jedoch muss dazu die Checkbox reaktiviert und das dazugehörige Javascript aktiviert werden. Dazu hab ich mir ein kleines Greasemonkeyscript geschrieben.Für diejenigen, die das Script haben wollen, eine PM an mich :)Nachtrag: klarmobil, AGB Punkt 6.1.5Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass das für die Inanspruchnahme der Leistungen verwendete Endgerät und die SIM-Karte ordnungsgemäß und nicht missbräuchlich benutzt werden. Insbesondere dürfen keine Verbindungen hergestellt werden, die Auszahlungen oder andere Gegenleistungen Dritter an den Kunden zur Folge habenLiebe Grüße



Hätte interesse...

Ich will ja nix ausgezahlt haben, sondern die Karten für z. B. Steam/Handyporto nutzen, was ich ja nicht mit meinem Vertrag mache...


pcriese

Hätte interesse...Ich will ja nix ausgezahlt haben, sondern die Karten für z. B. Steam/Handyporto nutzen, was ich ja nicht mit meinem Vertrag mache...



Ich sende dir den Link nachher, momentan ist das Script zwar funktional, aber die Adressen, auf die es angewendet wird, sind abgeändert worden seitens callmobile.

Solltest ne PM haben

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [iOs / iTunes] Paddington in HD11
    2. DHL Packstation - Bonuspunkte werden nicht mehr gutgeschrieben35113
    3. [Lebenshilfe] Probleme mit autobahninkasso.de1013
    4. Leises 15" Notebook mit hochwertiger Verarbeitung bis 1200,- €813

    Weitere Diskussionen