Bei welcher Bank Vermögen „parken“?

88
eingestellt am 13. Apr
Nach dem N26-Vorfall letztens meinten ja viele hier, dass es leichtsinnig ist, sein Vermögen bei einer Direktbank zu parken. Aktuell habe ich Konten bei DKB und Comdirect, überlege jedoch zum Sparen ein Commerzbank-Konto zu eröffnen. Haltet ihr das für sinnvoll? Oder sind DKB bzw. Comdirect „vertrauenswürdig“?
Vorschläge für bessere Filialbanken jederzeit willkommen.
Danke!
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Comdirect und DKB sind mit N26 in keinster Weise zu vergleichen... Mach dir keine Sorgen.
Frage mich wer ernsthaft sein Geld einem Anbieter überlässt, der im Notfall telefonisch nicht zu erreichen ist und Mails extremst inkompetent (wirklich unglaublich) beantwortet? Ein Bekannter wurde ebenfalls um 2.500€ bei der n26 erleichtert, nach Rücksprache mit dem "Support" wurde ihm sein Konto gekündigt - jetzt ist er übern Anwalt dran das Geld wieder zu bekommen. Echt krass wie sich Leute von ner schicken Oberfläche blenden lassen. Und btt - bei dkb / comdirect musste dir keine sorgen machen, ist wie angesprochen nicht mit n26 vergleichbar.
Knase13.04.2019 11:20

Was für ein vorfall



Erster Treffer bei Google (so schwer ist das Nutzen einer Suchmaschine nicht)
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 11. Jul
88 Kommentare
Spar dein geld bei Comdirect in einem wertpapiersparplan
Was für ein vorfall
Knase13.04.2019 11:20

Was für ein vorfall



Erster Treffer bei Google (so schwer ist das Nutzen einer Suchmaschine nicht)
Comdirect und DKB sind mit N26 in keinster Weise zu vergleichen... Mach dir keine Sorgen.
Wie kam man nur so zu einem "Vermögen?
Sehe ich auch so

Habe mein N26 Konto mittlerweile geschlossen da die Bank für mich keinen Mehrwert mehr bietet.
Frage mich wer ernsthaft sein Geld einem Anbieter überlässt, der im Notfall telefonisch nicht zu erreichen ist und Mails extremst inkompetent (wirklich unglaublich) beantwortet? Ein Bekannter wurde ebenfalls um 2.500€ bei der n26 erleichtert, nach Rücksprache mit dem "Support" wurde ihm sein Konto gekündigt - jetzt ist er übern Anwalt dran das Geld wieder zu bekommen. Echt krass wie sich Leute von ner schicken Oberfläche blenden lassen. Und btt - bei dkb / comdirect musste dir keine sorgen machen, ist wie angesprochen nicht mit n26 vergleichbar.
Könnte unterhaltsam werden mit N26 in der nächten Zeit
Sollte dann mal langsam meine 50k bei N26 abbuchen
xCeReLoN13.04.2019 12:08

Sollte dann mal langsam meine 50k bei N26 abbuchen


Aber erst nachdem du uns deine Zugangsdaten nennst.

Wer n26 mit Comdirect oder DKB vergleicht, der hat keine Ahnung was das für Unternehmen sind.
inkognito13.04.2019 12:12

Aber erst nachdem du uns deine Zugangsdaten nennst.Wer n26 mit Comdirect …Aber erst nachdem du uns deine Zugangsdaten nennst.Wer n26 mit Comdirect oder DKB vergleicht, der hat keine Ahnung was das für Unternehmen sind.


Aber ganz ehrlich, es ist eine Online Bank ohne Riesen schutz vor login von fremden. Wer auf phising mails reinfällt oder irgendwo anders seine Logindaten eingibt, ist ja etwas selber schuld.
Das kann doch bei jeder anderen Bank auch passieren
xCeReLoNvor 8 m

Aber ganz ehrlich, es ist eine Online Bank ohne Riesen schutz vor login …Aber ganz ehrlich, es ist eine Online Bank ohne Riesen schutz vor login von fremden. Wer auf phising mails reinfällt oder irgendwo anders seine Logindaten eingibt, ist ja etwas selber schuld.


Du kannst aber nicht ein Startup und das ist die Firma immer noch mit einer seriösen Bank vergleichen, die es schon Jahre gibt und die mit Sicherheit größer als n26 ist.

Du brauchst nicht Mal auf Phishing Mails rein fallen, es kann dich auch anders treffen, ich hatte einen Arbeitskollegen der hatte auf dem Firmenrechner durch eine verseuchte Werbung auf einem seriösen Nachrichtenportal sich etwas eingefangen, beim Login bei seiner bank würde die komplette Seite komplett emuliert...

Banken die so dumm sind dass nur die Logindaten reichen um deinen Account so übernehmen zu können dass man auch gleich Überweisungen ausführen kann sollte man strikt meiden.

Wenn eine bank zb mtan benutzt dann darf die Bank die Änderung der Rufnummer eben auch nur mit Bestätigung durch eine mtan zulassen sonst ist der Schutz nutzlos. Dafür braucht man nicht Mal ein IT Studium das ist reine Logik und solche Fehler muss man dann meiner Meinung nach dem Institut zuordnen.
Knase13.04.2019 12:17

Das kann doch bei jeder anderen Bank auch passieren


Sicher?

Versuch Mal deine Telefonnummer bei der DKB zu ändern, ich benötige dafür eine pushtan Nummer, damit nutzen dir meine Logindaten genau 0 ... Du wirst so keine Überweisung durchführen können.

Nebenbei ist N26 gerade auch dadurch aufgefallen, dass Drittbanken die verdächtige Zahlungen stoppen wollten eben bei N26 niemanden erreichen konnten und dann gezwungen waren trotz Verdacht die Zahlungen laufen zu lassen, so was passiert Dir bei einem seriösem Institut nicht, da ist zumindest jemand erreichbar! Und von deren Risikosystem will ich mal gar nicht reden... man sollte hier Risikosysteme haben, die zumindest anschlagen wenn ungewöhnliche Dinge passieren, die Konten wurden ja erst auf 0 gesetzt und dann der Dispo bis zum Anschlag ausgereizt... selbst wenn ich mit der Kreditkarte ungewöhnliche Zahlungen getätigt hatte bekam ich ein Anruf ob das korrekt ist ... das wirst Du bei der N26 nicht erleben, die haben da anscheinend keine Routinen laufen, die verdächtige Aktivitäten aufdeckt oder die sind mangelhaft. Solche Systeme kosten nämlich auf Geld, weil auch Personal dafür vorhanden sein muss...

Und bei einer seriösen Bank kannst Du zumindestens zeitnah jemanden telefonisch erreichen und dann auch Maßnahmen ergreifen um ggf. weiteren Schaden abzuwenden... und nicht nur über Chat und "ich gebe das an Abteilung xy weiter wir melden uns...".

Aber das muss jeder für sich wissen, Geiz ist nicht immer Geil... und es gibt zu N26 auch genügend sicherere Alternativen.
Bearbeitet von: "inkognito" 13. Apr
Könntest dir auch mal tagesgeldkonten anschauen. Zb moneyou und konsorten
JustinBrcknervor 1 h, 10 m

Spar dein geld bei Comdirect in einem wertpapiersparplan


Korrekt. Zum „Sparen“ im Sinne einen Vermögensaufbaus sind Giro-, Tages-, Festgeldkonten etc. - egal bei welcher Bank - nicht geeignet. Dann lieber mit Sparplan rein in Aktien
inkognito13.04.2019 12:26

Sicher? Versuch Mal deine Telefonnummer bei der DKB zu ändern, ich …Sicher? Versuch Mal deine Telefonnummer bei der DKB zu ändern, ich benötige dafür eine pushtan Nummer, damit nutzen dir meine Logindaten genau 0 ... Du wirst so keine Überweisung durchführen können.Nebenbei ist N26 gerade auch dadurch aufgefallen, dass Drittbanken die verdächtige Zahlungen stoppen wollten eben bei N26 niemanden erreichen konnten und dann gezwungen waren trotz Verdacht die Zahlungen laufen zu lassen, so was passiert Dir bei einem seriösem Institut nicht, da ist zumindest jemand erreichbar! Und von deren Risikosystem will ich mal gar nicht reden... man sollte hier Risikosysteme haben, die zumindest anschlagen wenn ungewöhnliche Dinge passieren, die Konten wurden ja erst auf 0 gesetzt und dann der Dispo bis zum Anschlag ausgereizt... selbst wenn ich mit der Kreditkarte ungewöhnliche Zahlungen getätigt hatte bekam ich ein Anruf ob das korrekt ist ... das wirst Du bei der N26 nicht erleben, die haben da anscheinend keine Routinen laufen, die verdächtige Aktivitäten aufdeckt oder die sind mangelhaft. Solche Systeme kosten nämlich auf Geld, weil auch Personal dafür vorhanden sein muss...Und bei einer seriösen Bank kannst Du zumindestens zeitnah jemanden telefonisch erreichen und dann auch Maßnahmen ergreifen um ggf. weiteren Schaden abzuwenden... und nicht nur über Chat und "ich gebe das an Abteilung xy weiter wir melden uns...".Aber das muss jeder für sich wissen, Geiz ist nicht immer Geil... und es gibt zu N26 auch genügend sicherere Alternativen.


Für eine Überweisung bei N26 brauch ich auch eine pin.

Ich würd N26 auch nicht als Hauptkonto nutzen , nutze es als Geldbeutel da kommt drauf was ich im Monat so für Tanken und Ausflüge ausgebe und gut
Ich werfe es einfach mal in Raum.
Bank in Deutschland= Sparkasse!
DarthVader2813.04.2019 12:46

Ich werfe es einfach mal in Raum.Bank in Deutschland= Sparkasse!


Wow, du hast eine Bank in Deutschland genannt. Herzlichen Glückwunsch
Keiner hat lust Geld fürs Konto zu zahlen
Grenth13.04.2019 12:48

Wow, du hast eine Bank in Deutschland genannt. Herzlichen …Wow, du hast eine Bank in Deutschland genannt. Herzlichen GlückwunschKeiner hat lust Geld fürs Konto zu zahlen


Wenn man flexibel bleiben möchte gibst keine Alternative. Ist am meisten verbreitet, was Filialen und Automaten an geht. Ja die Kontogebühren sind schon Mist, kann man aber das meiste von der Steuererklärung wieder geltend machen.
Knasevor 11 m

Für eine Überweisung bei N26 brauch ich auch eine pin. Ich würd N26 auch ni …Für eine Überweisung bei N26 brauch ich auch eine pin. Ich würd N26 auch nicht als Hauptkonto nutzen , nutze es als Geldbeutel da kommt drauf was ich im Monat so für Tanken und Ausflüge ausgebe und gut


und? Um wichtige Daten zu ändern, wie Telefonnummer oder E-Mail Adresse brauchst Du bei N26 keine Tan, das kann man über den Chat machen... damit ist die Sicherheit wieder ausgehebelt, da nützt Dir auch die PIN Funktion nichts mehr... man wird sich dann mit den neuen Daten neu dafür registrieren können und zack hat man auch Zugriff auf die PIN für Überweisungen...
DarthVader2813.04.2019 12:57

Wenn man flexibel bleiben möchte gibst keine Alternative. Ist am meisten …Wenn man flexibel bleiben möchte gibst keine Alternative. Ist am meisten verbreitet, was Filialen und Automaten an geht. Ja die Kontogebühren sind schon Mist, kann man aber das meiste von der Steuererklärung wieder geltend machen.


Wer nicht über die Werbungskostenpauschale kommt, dem nutzt die Steuererklärung dafür 0 ... und selbst wenn Du drüber kommst Du gibst 1 € aus und bekommst 30 cent zurück... hast immer noch zu viel gezahlt.

Es gibt genügend kostenlose Alternativen... in den letzen 20 Jahren gab es für mich keinen Grund eine Filiale aufsuchen zu müssen also warum für ein Filialnetz zahlen, dass man nicht benutzt.

Wer einfach nur Gehaltsempfänger ist und halt keine Bareinzahlungen tätigen muss wegen irgendwelcher Bargeldeinnahmen für den lohnt sich eine Direktbank vollkommen und man wird nicht noch mit Anrufen oder in der Filiale belästigt, dass die Bank einem zum eigenen Vorteil *räusper* beraten will.
es ging nicht um Direktbanken sonder explizit um N26. DKB ist eine richtige Bank, die es seit fast 30 Jahren gibt. N26 ist dagegen ein Kleinkind. Gerade mal 6 Jahre alt. Wer dort Geld anlegt oder N26 als Geschäftskonto nimmt ist schon selten dämlich.
Bearbeitet von: "BABADOOK" 13. Apr
Avatar
GelöschterUser170320
Weil hier so viele wissen, was bei richtigen Banken alles nicht passieren kann: Ich kündigte voriges Jahr meine Konten bei X. Etwa vier Wochen später war mein Girokonto bei Y (Tochter von X) weg. X hat die Kündigung - warum auch immer - an Y weitergeleitet. Es dauerte knapp drei Wochen, bis mein Konto wiederhergestellt werden konnte. An der Hotline wollte mir zunächst niemand sagen, ob ich vielleicht die falsche Adresse im Briefkopf angegeben hätte. Das war aber nachweislich nicht der Fall.
xCeReLoN13.04.2019 12:08

Sollte dann mal langsam meine 50k bei N26 abbuchen


„K“ steht im Allgemeinen für 1000 nicht für Cent...
UFOsekte13.04.2019 13:18

„K“ steht im Allgemeinen für 1000 nicht für Cent...


Uii war der Hart
DarthVader2813.04.2019 12:57

Wenn man flexibel bleiben möchte gibst keine Alternative. Ist am meisten …Wenn man flexibel bleiben möchte gibst keine Alternative. Ist am meisten verbreitet, was Filialen und Automaten an geht. Ja die Kontogebühren sind schon Mist, kann man aber das meiste von der Steuererklärung wieder geltend machen.



Bitte was? Ich hole an (fast) jedem Automaten der Welt kostenlos Bargeld und nein, ich bin NICHT bei der Sparkasse.
Zahlen für Konto und Kreditkarte.
Such hip, much wow.....
In Bitcoins oder Litecoins in nem Coldwallet
Pennywise13.04.2019 13:22

Bitte was? Ich hole an (fast) jedem Automaten der Welt kostenlos Bargeld …Bitte was? Ich hole an (fast) jedem Automaten der Welt kostenlos Bargeld und nein, ich bin NICHT bei der Sparkasse.Zahlen für Konto und Kreditkarte.


Die Betonung liegt auf fast.
In OWL wirst kaum ein Automaten finden, wo du nichts an die Sparkasse oder Volksbank abdrücken musst.
Ne für keine Kreditkarte zahle ich nichts.
DarthVader2813.04.2019 13:35

Die Betonung liegt auf fast.In OWL wirst kaum ein Automaten finden, wo du …Die Betonung liegt auf fast.In OWL wirst kaum ein Automaten finden, wo du nichts an die Sparkasse oder Volksbank abdrücken musst.Ne für keine Kreditkarte zahle ich nichts.


Mit einem DKB oder Ing Kreditkarte ziehst du auch in OWL kostenlos, entweder kostenlos oder gar kein Geld, Gebühren werden nicht erhoben
Wenn es dir nur darum geht dein Geld sicher zu parken kannst du dir auch ein beliebiges, kostenfreies Tagesgeldkonto mit wenig Zinsen nehmen, das dein Geld nur an ein definiertes Referenz-Konto rausgibt. D.h. um dir dien Geld abzuziehen müsste man sowohl das Referenz-Konto als auch das TG-Konto übernehmen.
Empfehle die Geizi-Bank. Sehr seriös und gibt auch immer nur sehr wenig vom Geld aus.
GelöschterUser17032013.04.2019 13:14

Weil hier so viele wissen, was bei richtigen Banken alles nicht passieren …Weil hier so viele wissen, was bei richtigen Banken alles nicht passieren kann: Ich kündigte voriges Jahr meine Konten bei X. Etwa vier Wochen später war mein Girokonto bei Y (Tochter von X) weg. X hat die Kündigung - warum auch immer - an Y weitergeleitet. Es dauerte knapp drei Wochen, bis mein Konto wiederhergestellt werden konnte. An der Hotline wollte mir zunächst niemand sagen, ob ich vielleicht die falsche Adresse im Briefkopf angegeben hätte. Das war aber nachweislich nicht der Fall.


X=?
Y=?
DarthVader2813.04.2019 13:35

Die Betonung liegt auf fast.In OWL wirst kaum ein Automaten finden, wo du …Die Betonung liegt auf fast.In OWL wirst kaum ein Automaten finden, wo du nichts an die Sparkasse oder Volksbank abdrücken musst.Ne für keine Kreditkarte zahle ich nichts.


Du bist wohl noch nicht lange bei Mydealz oder informierst dich nicht
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 11. Jul
Hab einen Teil bei der DKB und bei der ING liegen. War vorher bei der Sparkasse
Bank of Bernare. Für Neukunden ab 100.000,- € sensationelle 10%!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen