Abgelaufen

Beim Kinobesuch sparen? Die CinemaxX Kino-Flatrate

Admin 40
eingestellt am 8. Okt 2008

*UPDATE*


Mit der Otto Kinocard kann jeder Otto Kunde sparen. Die Karte ist kostenlos, muss nur ausgedruckt werden und man bekommt tägl. bis zu 2 Kinokarten für je 5,90€ (zzgl. Überlänge + Loge). Gültig für Cinemaxx, Cineplex, CityDome und Kinopolis.


*UPDATE – ENDE*


Vor einiger Zeit hatte mich bereits Hendrik darauf gebracht, dass man auch als Erwachsener beim Kinobesuch etwas sparen kann.



Bei den beiden kleineren Paketen muss man noch schauen, dass man irgendwie über die 20€ kommt und somit die Versandkosten entfallen. Hat man noch nicht den Amazon Prime getestet, kann man auch 1 Monat lang die Versandkostenflatrate kostenlos testen.


Das CinemaxX-Paket: (2 Kinogutscheine) für 15,99€ lohnt sich eigentlich nicht wirklich, es sei denn man guckt am Wochenende einen Film mit Überlänge und möchte Logenplätze. Das CinemaxX-Paket: (2 Kinogutscheine, 2 Getränkegutscheine, 1 Popcorngutschein) für 21,99€ ist vergleichen mit den anderen beiden Paketen eigentlich auch nicht super günstig.


Geschenkt bekommt man den Kinobesuch also damit nicht, aber zumindest muss man sich keine Sorgen um teure Logen- und Überlängenzuschläge machen und für Popcorn ist auch gesorgt. Zuschläge für bessere Plätze oder Überlänge werden nämlich nicht fällig. Etwas günstiger, aber auch aufwendiger, ist es Gutscheine bei Ebay zu ersteigern.


Die Kino-Flatrate

554494.jpg


CinemaxX möchte jetzt aber noch einen anderen Weg gehen und führt am 13.10.2008 eine Kino-Flatrate ein. Mit dieser Jahreskarte kann man dann 1 Jahr lang soviele Filme gucken wie man möchte (Überlängen/Logen Zuschläge sind bereits enthalten). Bei einem Preis von happigen 249€ lohnt sich die Karte aber nur für wahre Movie-Fans die min. 3 mal (je nach Preiskategorie) im Monat ins Kino gehen. Ob wirklich soviele gute Filme kommen?


via [SAT+Kabel, AHT, AREAD DVD]

Zusätzliche Info
Cinema Abo AngeboteDiverses
40 Kommentare
Verfasser Admin

Danke Danny

Goil Kino Flat bin ja gespannt ob sich das jemand hier holt, also ich würde nicht 3x die Woche ins Kino wollen, vor allem müsste man sich ja jeden Crap ansehen

Ich guck meine Filme immer bei kino.to
:-)

also ich kenn Leute, die gehen jede Woche in die Sneak Preview. Für die lohnt sich die Flatrate allemal.

Zitat Joe:
Goil Kino Flat bin ja gespannt ob sich das jemand hier holt, also ich würde nicht 3x die Woche ins Kino wollen, vor allem müsste man sich ja jeden Crap ansehen

3 mal im Monat. In der Woche wär schon bisschen viel^^

Also wenn die Karte übertragbar ist, ist es schonmal ein gutes Angebot, könnt man sich mit 2-3Freunde teilen. Oder noch besser ist, wenn man mit der Karte mehrere Sitzplätze kaufen kann. Somit könnte man für andere Leute die Karten kaufen und die Leute hätten dann auch noch 15% gespart!

Aber, denke kaum dass man mehrere Plätze kaufen kann.. Aber die Idee ist schon sehr gut, momentan geht ja alles richtung Flatrate.. (Tel; I-net; Essen; Trinken; Kino..)

Zitat XOS:

Aber, denke kaum dass man mehrere Plätze kaufen kann.. Aber die Idee ist schon sehr gut, momentan geht ja alles richtung Flatrate.. (Tel; I-net; Essen; Trinken; Kino..)

ja, und die sex-flatrate gibts ja auch schon lange, nur will ich noch nicht so früh heiraten

Kinoflats gibts im Ausland schon ne weile und billiger..


250€ finde ich echt fett... Cinemax kostet ca 5,5 für mich. also muss ich ca min 50 x in einem Jahr gehen...

250€ ist doch gut, kann man sich jeden Crap Film angucken, der im Kino kommt.

Also ehrlich gesagt, Kino geh ich nicht mehr so gerne. Es ist einfach wahnsinnig teuer geworden. WEnn man zu dritt geht, zwei Erwachsene, ein Kind, sind bald 40 Euro mit Snacks und so weg, das ist ja bitte nicht normal. Ich hol mir die DVD vom Verleih und wir machen uns zu Hause einen gemütlichen Nachmittag. Das kommt wesentlich günstiger.

Verfasser Admin

Zitat Becolux:
Kinoflats gibts im Ausland schon ne weile und billiger..


250€ finde ich echt fett... Cinemax kostet ca 5,5 für mich. also muss ich ca min 50 x in einem Jahr gehen...
Für Studis lohnt es sich wirklich nicht.
Wenn man als "normaler" Erwachsener nen Kinofilm am Wochenende guckt, kostet es aber heftig 9,50€! (Überlänge und passable Sitze)

naja weis ja nicht wo du ins kino gehst, aber in der regel kostet ein kino besuch für 2 erwachsene + kind nicht mehr als 20€

Vor allem wenn man noch an den jeweiligen Kinotagen hingeht, ich zahl zwischen 3 - 6€ je nach Kino für ein aktuellen Film.

Hier noch ein Tipp für Otto-Kunden:
wulfmansworld.com/Die…htm
Das Jahr ist zwar nicht mehr allzulange, aber letztes Jahr gab es die Karte auch schon. Vielleicht gibt es also nächstes Jahr auch wieder die möglichkeit.
Die Karte kann man einmal per PDF herunterziehen und kann sie dann selbst ausdrucken.
Leider hatte ich sie einmal verloren und durfte dann nicht nochmals das PDF-File herunterziehen. Also möglichst das PDF-File lokal speichern.

Nette Idee mit der Flat, doch, jedoch für den Preis leider uninteressant. Für um die 100€ könnte man drüber nachdenken. Wäre ja mal ein neuer Trend.

Zitat Gattaca:
also ich kenn Leute, die gehen jede Woche in die Sneak Preview. Für die lohnt sich die Flatrate allemal.

Naja, bei uns kostet Sneack 3,50€, ist eben billiger da der Film ja unbekannt ist. Das wären jährliche Kosten von 182€, also 62€ immer noch billiger als diese Flatrate. Wohlgemerkt bei wöchentlichem Kinobesuch!

auch nicht schlecht, besonders am Wochenende:

OTTO-KinoCard 2008 täglich für 5,90 ins CinemaxX

Otto Kunden finden die Karte im Katalog, oder hier ausdrucken:
tinyurl.com/33xwmy

*Preis gilt pro Person, max. 2 Eintrittskarten, zzgl. evtl. Logen- und Überlängenzuschläge, nicht kombinierbar mit weiteren Rabatten, gilt nicht für Sonderveranstaltungen, Handel und Verkauf der OTTO-KinoCard ist untersagt.

Zitat itshim:
Zitat Gattaca:

Naja, bei uns kostet Sneack 3,50€, ist eben billiger da der Film ja unbekannt ist. Das wären jährliche Kosten von 182€, also 62€ immer noch billiger als diese Flatrate. Wohlgemerkt bei wöchentlichem Kinobesuch!

na ihr habt's gut, bei uns 4,50€ + Loge 1€ (3,50 hatten wir 2005)

Also, wenn ich in der Nähe eines CinemaxX wohnen würde, hätte ich mir die Flatrate sicherlich gegönnt.

gilt das auch im cinestar???

Das mit dem Paket ist nichts besonderes das gibt es auch bei Cineplex.

cineplex.de/kin…27/

2x Kinokarten egal welche Kategorie, Wochentag oder auch Überlänge
2x Getränke 0,5l
2x kleines Popkorn

"*die Gutscheine können nur zusammen eingelöst werden"

D.h. das man 3 Gutscheine bekommt jeweils für das Popkorn, Tickets und Getränke. Wenn man dann ins Kino geht muss man z.B. 2 Tickets kaufen. Man kann aber das Popkorn und die Getränke später verwenden.

Man kann die Gutscheine direkt an der Kasse kaufen und auch direkt verwenden.

z.b. Samstag Abend 2 Tickets = 17,00€
2 x kleines Getränk für = 4,60€
2 x kleines Popkorn = 5,00€
Gesamtpreis = 26,60€

Somit hätte man 6,70€ gespart.

Avatar
GelöschterUser5409

Wie kann man denn sein jetziges Kinoverhalten davon abhängig machen, ob sich die Flatrate lohnt oder nicht, wenn man momentan noch für jeden einzelnen Film Eintritt zahlt?

Die eigentliche Frage ist doch, wie oft man dann wirklich ins Kino geht, wenn man kommen und gehen kann, wann man will...!?!

Unglaublich, beschweren sich über nen Sneak-Preis von 4,50. Hier kostet die Sneak normale Preise und kostet somit unter der Woche 5,90. Am Wochenende kann man hier schonmal mit Digital-Zuschlag und Überlänge 8,90 - 9,40 hinlegen. Deshalb: Danke für die Otto-Karte

So, dann will ich auch noch Öl ins Feuer werfen und sagen, dass wir da in Österreich was deutlich besseres haben bzw. hatten.

Zitat yeppi:
So, dann will ich auch noch Öl ins Feuer werfen und sagen, dass wir da in Österreich was deutlich besseres haben bzw. hatten.

unternehmen.spar.at/spa…htm
so, das mein ich
lG

Zitat yeppi:
So, dann will ich auch noch Öl ins Feuer werfen und sagen, dass wir da in Österreich was deutlich besseres haben bzw. hatten.

Du musst aber einen guten Wurfarm haben :-)

IN kÖLNER CINEDOM ZAHLT MAN MO-MI IMMER FÜNF EURO.
5 HALBWEGS GUTE FILME IM JAHR MACHT 25EURONEN. DIE SCLECHTEN FILME WERDEN WIESO SCHNELL IM FREE-TV AUSGETRAHT; WIE ZB BEEWULT.

Zitat Gattaca:
auch nicht schlecht, besonders am Wochenende:

OTTO-KinoCard 2008 täglich für 5,90 ins CinemaxX

Otto Kunden finden die Karte im Katalog, oder hier ausdrucken:
tinyurl.com/33xwmy

*Preis gilt pro Person, max. 2 Eintrittskarten, zzgl. evtl. Logen- und Überlängenzuschläge, nicht kombinierbar mit weiteren Rabatten, gilt nicht für Sonderveranstaltungen, Handel und Verkauf der OTTO-KinoCard ist untersagt.

Hallo,

ich habe den aktuellen Otto Katalog. Kannst Du bitte sagen, auf welcher Seite der Cinemaxx Gutschein ist?
Vielen Dank

Zitat HOMER:
IN kÖLNER CINEDOM ZAHLT MAN MO-MI IMMER FÜNF EURO.
5 HALBWEGS GUTE FILME IM JAHR MACHT 25EURONEN. DIE SCLECHTEN FILME WERDEN WIESO SCHNELL IM FREE-TV AUSGETRAHT; WIE ZB BEEWULT.

Die besseren auch, dauert nur länger^^

Avatar
Anonymer Benutzer

Hm, 250 EUR pro Jahr.
Da muss man schon nahe am Kino wohnen, sonst kann man Fahrkarten/Anfahrt noch gleich miteinbeziehen. Dennoch ein guter Ansatz.
Allerdings bekommt man bei Netleih für etwas weniger an die 100 Filme (DVD, BluRay) zugeschickt und hat nur die Fahrten/den Gang zum Briefkasten. :-)

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat gnimak:
Zitat XOS:


ja, und die sex-flatrate gibts ja auch schon lange, nur will ich noch nicht so früh heiraten

hehe, man der war gut.

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Zitat Markus:
Zitat Gattaca:


Hallo,

ich habe den aktuellen Otto Katalog. Kannst Du bitte sagen, auf welcher Seite der Cinemaxx Gutschein ist?
Vielen Dank

Ich denke die Karten waren schon in dem Katalog davor. Ich hab sogar noch ne Plastik Karte, aber ausdrucken ist auch kein Problem und wird auch akzeptiert.
Hoffe nur, dass es 2009 verlängert wird.

Zitat ElNuntius:
Hm, 250 EUR pro Jahr.
Da muss man schon nahe am Kino wohnen, sonst kann man Fahrkarten/Anfahrt noch gleich miteinbeziehen. Dennoch ein guter Ansatz.
Allerdings bekommt man bei Netleih für etwas weniger an die 100 Filme (DVD, BluRay) zugeschickt und hat nur die Fahrten/den Gang zum Briefkasten. :-)

Kino ist aber auch noch etwas was anderes als sich zuhause einen Film anzugucken!
Ausser natürlich man hat eine riesige Leinwand + 7.1 Sound....
Also ich denke schon das sie so eine Karte lohnt, das Problem bei mir liegt da nur eben auch bei der Anfahrt!

*sich

Ich arbeite nebenher im Kino und kann euch sagen selbst wenn es umsonst geht ich nicht mehr als 2-3 /monat ins Kino.

Es läuft einfach viel zu wenig im Kino, für dass sich der Besuch lohnt, mal ganz zu schweigen von den ca. 25 km die ich zum nächsten Cinemaxx habe. Dieses Jahr war ich vll. 2-3 mal im Kino, aber auch eher aus "Gruppenzwang", da ich lieber ein paar Monate warte und man sich dann einen gemütlichen DVD-Abend mit macht. Nen Kino nebenan und die Flatrate für den halben Preis und ich würde VIELLEICHT überlegen. ;-)

Da ich bei meinem letzten Besuch schon 9 EUR alleine für den Film bezahlt habe, habe ich mir eines der oben erwähnten Pakete bestellt, kann so telefonisch (kostenlos) reservieren und bekomm mein Getränk noch dabei. Glücklicherweise unbegrenzt lange gültig. :-)

Avatar
Anonymer Benutzer

Cool wäre ne Flatrate für einen Monat oder ein halbes Jahr. Im Sommer geht man eh eher selten ins Kino. Im Herbst und Winter könnte man sich dann mit der Flatrate ein paar kuschelige Abende im Kino machen. Ich denke, ich würde dann auch mal hingehen, wenn der Film jetzt nicht gerade der Oberbrüller ist. Alleine zu wissen, dass man immer könnte, wenn man Bock hat - das wäre schon geil. Und vom Preis her sicherlich auch machbarer als 250 Euro! Ein halbes Jahr für nen 100er, das wäre was. Aber sowas wird vom Cinemaxx nicht angeboten, oder?

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

...gibZitat kanzelbasser:
Cool wäre ne Flatrate für einen Monat oder ein halbes Jahr. Im Sommer geht man eh eher selten ins Kino. Im Herbst und Winter könnte man sich dann mit der Flatrate ein paar kuschelige Abende im Kino machen. Ich denke, ich würde dann auch mal hingehen, wenn der Film jetzt nicht gerade der Oberbrüller ist. Alleine zu wissen, dass man immer könnte, wenn man Bock hat - das wäre schon geil. Und vom Preis her sicherlich auch machbarer als 250 Euro! Ein halbes Jahr für nen 100er, das wäre was. Aber sowas wird vom Cinemaxx nicht angeboten, oder?

...die Flat für 6 MOnate kostet 149 Euro.

...übrigends kann man mit der Flat wirklich alle Vorstellen besuchen, Sneaks, Vorpremieren, Doublefeatures usw. Eigentlich ein tolles Angebot und sicher werden andere Kinoketten nachziehen und der Preis wird vielleicht auch noch sinken. Vielleicht hätte Cinemaxx mit nem Preis von 20 Euro im Monat werben sollen, klingt besser und im Vergleich zu ner Karte am Sa Abend die teilweise 8-9 Euro kosten eigentlich auch nicht überteuert.

Die Otto Kino Card gibt´s nicht mehr, oder?

klar gibts die noch bsw. einfach im Suchfenster kinocard eingeben und dann ganz unten den Link nehmen ;-)

otto kinokart, leider Vergünstigung geringer geworden und CinemaxX ist rausgefallen. Für mich leider dieses Jahr unbrauchbar

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler