Bekleidungs-Marken für große/schlanke Männer

15
eingestellt am 23. Dez 2017
Hallo zusammen,

hat jemand Tipps welchen Marken bei knapp 200 cm / 90 kg brauchbare Oberteile anbieten (Sweatshirts, Hoodies, T-Shirts, Longsleeves)? (Hosen sind kein Problem)

Von Asos gibt's ja inzwischen auch eine Tall-Reihe, aber die passt meist trotzdem nicht. Mal zu zweit, mal die Ärmel zu kurz, generell eher mäßige Qualität usw...

Besten Dank!
Zusätzliche Info
Diverses
15 Kommentare
Ich bin 1,96 Tommy Hilfiger ist für schlanke ganz ok und die Hosen passen mir nur Hemden sind leider etwas kurz an den Ärmeln. Bin also für Tipps offen
Avatar
GelöschterUser822569
ebay.de/itm…825


Gut körperbetont, sehr lang (weil wohl für "coole jungs aus der "hood" gedacht"...) Richtig gute Qualität.
GelöschterUser82256923. Dez 2017

http://www.ebay.de/itm/URBAN-CLASSICS-TB006-TALL-TEE-LANGES-T-SHIRT-OVERSIZE-UBERGROSSE/132175165825Gut körperbetont, sehr lang (weil wohl für "coole jungs aus der "hood" gedacht"...) Richtig gute Qualität.



Jup, wäre auch mein Tipp gewesen, kaufe die longshirts bei Amazon. Bin zwar keine 2 Meter, aber trage meine Shirts gern sehr lang. Qualität für den Preis auf jeden Fall top
In deinem Fall kann ich dir die Marke ASKET ans Herz legen. Ist ein (finde ich) absoluter Geheimtipp, was Basic-Klamotten angeht.

Die Jungs kommen aus Schweden und haben es sich zur Aufgabe gemacht, die essentiellen Teile der Herrengarderobe zu perfektionieren. Neben der extrem hohen Qualität der Kleidungsstücke ist die Besonderheit, dass jedes Teil – egal ob T-Shirt, Hemd oder Sweatshirt – in nicht nur 5 (XS, S, M, L, XL), sondern gleich 15 verschiedenen Größen angeboten wird. Jede der Standardgrößen bietet dabei 3 zusätzliche Optionen: kurz, normal und lang. Für jemanden, der groß und schlank ist, wäre also z.B. die Größe „S - lang“ passend.

Ich selbst besitze einige T-Shirts von ASKET und bin, was die Verarbeitung und Qualität, vorallem aber die Passform angeht absolut begeistert. Ich habe noch nie zuvor ein so hochwertiges und gut sitzendes T-Shirt getragen.

Hinzu kommt, dass die gesamte Kollektion auch in Hinblick auf Arbeitsbedingungen nachhaltig und menschenwürdig in Europa produziert wird. ASKET ist dabei sehr transparent und nennt jede Fabrik und deren Besitzer beim Namen. Das T-Shirt wird beispielsweise in Várzea in Portugal hergestellt.

Die Preise bewegen sich selbstverständlich nicht auf Ausbeuter-Niveau à la Tommy Hilfiger oder Amazon, sind meiner Meinung nach jedoch stets fair und der gebotenen Qualität absolut angemessen. Hier wird ebenfalls transparent aufgeschlüsselt, was die Produktion in ihren Einzelteilen kostet. Kaufen kann man die Stücke zudem nur direkt bei ASKET auf asket.com.

Auch wenn sich das Ganze hier stark nach Werbung anhören mag, ich versichere, dass ich mit ASKET als Marke nichts zu tun habe oder ich für diesen Text in irgendeiner Form vergütet werde. Ich bin einfach nur so fasziniert von diesem Hersteller und seiner Vision, dass ich das gerne mit dir teilen wollte.
Bearbeitet von: "SmilinStan" 24. Dez 2017
Warum sind Hosen kein Problem bei dir? Waren/sind sie bei mir immer, obwohl ich nicht ganz 2 Meter bin
Bearbeitet von: "kalle006" 26. Dez 2017
kalle00624. Dez 2017

Warum sind Hosen kein Problem bei dir? Wsren/sind sie bei mir immer, …Warum sind Hosen kein Problem bei dir? Wsren/sind sie bei mir immer, obwohl ich nicht ganz 2 Meter bin


Ich hab Größe 34/36. Die gibt's eigentlich überall.
SmilinStan24. Dez 2017

In deinem Fall kann ich dir die Marke ASKET ans Herz legen. Ist ein (finde …In deinem Fall kann ich dir die Marke ASKET ans Herz legen. Ist ein (finde ich) absoluter Geheimtipp, was Basic-Klamotten angeht.Die Jungs kommen aus Schweden und haben es sich zur Aufgabe gemacht, die essentiellen Teile der Herrengarderobe zu perfektionieren. Neben der extrem hohen Qualität der Kleidungsstücke ist die Besonderheit, dass jedes Teil – egal ob T-Shirt, Hemd oder Sweatshirt – in nicht nur 5 (XS, S, M, L, XL), sondern gleich 15 verschiedenen Größen angeboten wird. Jede der Standardgrößen bietet dabei 3 zusätzliche Optionen: kurz, normal und lang. Für jemanden, der groß und schlank ist, wäre also z.B. die Größe „S - lang“ passend.Ich selbst besitze einige T-Shirts von ASKET und bin, was die Verarbeitung und Qualität, vorallem aber die Passform angeht absolut begeistert. Ich habe noch nie zuvor ein so hochwertiges und gut sitzendes T-Shirt getragen.Hinzu kommt, dass die gesamte Kollektion auch in Hinblick auf Arbeitsbedingungen nachhaltig und menschenwürdig in Europa produziert wird. ASKET ist dabei sehr transparent und nennt jede Fabrik und deren Besitzer beim Namen. Das T-Shirt wird beispielsweise in Várzea in Portugal hergestellt.Die Preise bewegen sich selbstverständlich nicht auf Ausbeuter-Niveau à la Tommy Hilfiger oder Amazon, sind meiner Meinung nach jedoch stets fair und der gebotenen Qualität absolut angemessen. Hier wird ebenfalls transparent aufgeschlüsselt, was die Produktion in ihren Einzelteilen kostet. Kaufen kann man die Stücke zudem nur direkt bei ASKET auf asket.com.Auch wenn sich das Ganze hier stark nach Werbung anhören mag, ich versichere, dass ich mit ASKET als Marke nichts zu tun habe oder ich für diesen Text in irgendeiner Form vergütet werde. Ich bin einfach nur so fasziniert von diesem Hersteller und seiner Vision, dass ich das gerne mit dir teilen wollte.


Danke! Sieht gut aus. Da bestell ich mir gleich mal was.
jo47324. Dez 2017

Ich hab Größe 34/36. Die gibt's eigentlich überall.


Ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber dann müssen deine Beine extrem kurz und damit unproportiniert sein. Ich bin 1,92m und benötige L38
kalle00624. Dez 2017

Ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber dann müssen deine Beine extrem …Ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber dann müssen deine Beine extrem kurz und damit unproportiniert sein. Ich bin 1,92m und benötige L38


...und ich kenne viele mit 1,90 m, die 34er Länge tragen...
kalle00624. Dez 2017

Ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber dann müssen deine Beine extrem …Ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber dann müssen deine Beine extrem kurz und damit unproportiniert sein. Ich bin 1,92m und benötige L38


Bin 1,96 und habe auch 36er Länge. Das passt ganz gut.

Falls du eine Winterjacke suchst: bin bei Fjällräven fündig geworden. Sonst hatten alle zu kurze Ärmel
Für Winterjacken kann ich noch Engelbert-Strauß empfehlen. Da gibt es manche in Langgröße und auch ziemlich günstig.
jo47325. Dez 2017

...und ich kenne viele mit 1,90 m, die 34er Länge tragen...


Kann ich mir echt nicht vorstellen, aber wenn es so ist... wie gesagt, bei mir sind schon die meisten 36er zu kurz, aber Ich mag auch keine Hosen, die im Sitzen bis kurz unters Knie rutschen.
jo47326. Dez 2017

Für Winterjacken kann ich noch Engelbert-Strauß empfehlen. Da gibt es m …Für Winterjacken kann ich noch Engelbert-Strauß empfehlen. Da gibt es manche in Langgröße und auch ziemlich günstig.


Stimmt, leider lässt die Qualität zu wünschen übrig.
Hat hier jemand tipps für L38 Hosen? W33
Habe inzwischen was von Asket anprobiert. Die Qualität ist sehr gut - ein schöner fester Stoff. Allerdings passt es mir leider nicht. M-Long ist zu eng und zu kurz. L-Long ist zu weit und zu kurz.

PS: T-Shirts von Cleptomanicx in Größe L passen mir sehr gut und haben auch eine sehr gute Qualität! Das Zeug von Cleptomanicx mit langen Ärmeln passt aber leider auch nicht.
Bearbeitet von: "jo473" 6. Jan
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler