Benötige Entscheidungshilfe bei Notebook-Kauf (engere Auswahl)

Hi,

ich wäre euch sehr verbunden wenn ihr mir eure Meinungen und Kaufempfehlungen bzgl. folgender drei Notebooks geben könntet.
Es soll übrigens definitiv eines mit Aluminiumgehäuse und seperatem Ziffernblock sein, das schränkte die Wahl von vorne herein ja schon enorm ein.
Eigentlich würd ich gern weiterhin Win7 als Betriebssystem nutzen, aber leider wird dieses System bei neuen Modellen nicht mehr angeboten.
Ich wär euch über Vor- und Nachteile sowie Hinweise sehr Dankbar.
Vielleicht kennt der ein oder andere auch noch Alternative die in Frage kommen.

Folgende 3 Notebooks sind in der engeren Wahl.

DELL Inspiron 15R
40 cm (15,6“) FULL HD Display, matt
1920 x 1080 Pixeln, 16:9 Format
Intel® Core™ i5-3337U Prozessor der dritten Generation (2x 1.80 GHz, 3MB Intel® Smart-Cache) mit Intel® Turbo Boost bis zu 2.70 GHz
AMD Radeon HD 7670M, 1024 MB VRAM DDR3
8 GB DDR3 Arbeitsspeicher
1000 GB HDD 5.400 U/Min
DVD Super Multi Brenner (DVD DL±RW/CD±RW)
WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, RJ-45
HDMI, USB 3.0
Windows 8 64 Bit
Bis zu 7 Std. Akkulaufzeit
2 Jahre Collect & Return Service
599€

Sony Vaio Fit 15
Intel® CoreTM i5-3337U, 1.8GHz
Windows 8
Bildschirm: 39,5cm LED 1920 x 1080 +Kamera (glänzend)
Intel® HD Graphics 4000
500 GB Serial ATA (5400 U/Min)
Speicher: 4 GB 1600 MT/s DDR3L-SDRAM
DVD Laufwerk
HDMI, USB 3.0
Bis zu 4,5Std. Akkulaufzeit
Dank einer extrem schnellen Hybrid-Festplatte profitieren Sie von der Geschwindigkeit eines Solid-State-Drives, ohne Abstriche beim Festplattenspeicher in Kauf nehmen zu müssen.
3 Jahre Garantie
680€

HP Probook 4540s
Intel® Core™ i5-3230M Prozessor (bis 3,2 GHz), Dual-Core
39,6 cm (15") 1366 x 768 HD 16:9 LED Display (matt)
8 GB RAM
500 GB Festplatte
DVD Brenner
Intel HD 4000 Grafik
HDMI, USB 3.0
Windows 7 Professional + Win8 64 Bit
Akkulaufzeit bis 6h
1 Jahr Garantie
559€

4 Kommentare

Notizblöcke gibt es in jedem Schreibwaren-Fachgeschäft. Stift brauchst Du natürlich noch.

Soll es so ein neumodische digitales Notizbuch sein, dann würde ich eher das Sony nehme. Halte von Dell und HP nicht so viel.

Nunja... erst einmal danke für deine Antwort. Allerdings ist deine Aussage relativ Wertlos weil du keinerlei Begründungen anführst die aufschluss darüber geben warum gerade Sony und eben nicht Dell oder HP ;-)

Also das HP würde bei mir nicht in Frage kommen alleine wegen der Auflösung.
Das DELL und Sony liest sich gleich wobei der Dell zusätzlich die AMD Graka hat. Für mich ist wichtig an einem NB das er einen mSATA slot hat wo ich ne SSD nachrüsten kann. Nach schneller recherche scheinen es beide zu haben. Ich würde zum Dell tendieren.
+Bessere Akku Laufzeit
+Grafikkarte
+mattes Display
+Preis
+größere HDD
8GB braucht man nicht wirklich aussert du willst mit VMs arbeiten dann hier auch +

Hoffe konnte dir etwas helfen

Danke für deinen Vergleich crevan, du bestätigst mir meine bisherige Einschätzung.
Gegen das HP sprach von Anfang an die geringere Auflösung, deshalb von mir auch erst an dritter Stelle genannt.
Der Dell und der Sony nahmen sich also wirklich nicht viel aber du sprichst nochmal die Punkte an die den Ausschlag geben das ich jetzt zum Dell tendiere. Allerdings mein ich das das Sony bereits eine SSD hat, soweit ich weiß aber nur für die "Performance" und demnach nicht als frei verfügbarer Speicher.
Ich danke dir

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?89
    2. Dell Cashback Lieferdatum oder Bestelldatum bei Ebay ausschlaggebend? Und w…22
    3. Amazon Go - Lebensmittelstore ohne Kassierer/ Warteschlangen1211
    4. Preisvorschläge bei Ebay - automatisch akzeptieren22

    Weitere Diskussionen