Abgelaufen

BenQ Siemens EF 81 für 60€ - UMTS Klapphandy *UPDATE*

Admin 94
eingestellt am 28. Jul 2008

*UPDATE* Schon traurig, dass Ebay das Verlinken auf externe Bilder gestattet. Nun wurde im Nachhinein das Bild bearbeitet (alte Version). So kann KEINE Garantie oder Gewährleistung gegeben werden und die Tastatur hat neben den normalen deutschen Zeichen auch noch kyrillische drauf. Der selbe Händler verkauft das Gerät auch für 59,99€ bei Amazon, hier wird weder auf die russische Tastatur noch auf das Garantie/Gewährleistungsproblem eingegangen. *UPDATE – ENDE*


Der Insolvenzverkauf von BenQ Siemens ist nun schon etwas her und das BenQ Siemens EF81 war eines der beliebtesten Produkte.


554085.jpg


Bei Ebay ist jetzt ein Händler aufgetaucht, der scheinbar noch einige BenQ Siemens EF81 auf Lager bekommen konnte. Der Kostenpunkt liegt bei 59,99€ und ist damit für ein UMTS Handy mit Magnesium Gehäuse und 2MP Kamera sehr niedrig.


Nachteil: Das Gerät ist zwar neu, aber im Garantiefall wird man vermutlich kein neues Handy bekommen, sondern der Händler wird es reparieren lassen.


Die Durchschnittsnote bei Testeo liegt bei 2,2. Allerdings wurde die Wertung durch die vielen negativen Erfahrungsberichte runtergezogen. Beim genaueren Lesen kommt es mir allerdings so vor, als ob einige Leute ihre negative Meinung gerne mehrmals abgegeben haben, also muss man in den Erfahrungsberichten selektiv lesen 554085.jpg

Zusätzliche Info
94 Kommentare
Verfasser Admin

Danke Dennis!

für den Preis ein Top Gerät, allerdings sollte man sehen das man das letzte Firmware Update aufspielt. Leider ist die Support Seite von Benq/Siemens nicht mehr zu erreichen...

STOP!!!


Würdest du bitte erwähnen das die Tastatur RUSSISCH IST !!!!

Das ist für mich ein NoGo !!


Gruß

-kyrilische Tastatur
-keine Garantie, keine Gewährleistung
-15€ Versandkosten!
-gibts auch bei Amazonhändler:amazon.de/gp/…1-1
->ohne Versandkosten
->selber Preis


...

Avatar
Anonymer Benutzer

Deutsch & Kyrillisch steht da

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Hoffe diese Art der Kritik wird nichts als Klugscheißerei aufgefasst.
15€ sind auch 15€ Euro.

Verfasser Admin

Zitat Litex:
STOP!!!
Würdest du bitte erwähnen das die Tastatur RUSSISCH IST !!!!
Das ist für mich ein NoGo !!
Gruß

Wo steht denn da das die Tastatur russisch ist? Falls Du meinst das auf der Abbildung zu erkennen, guck mal etwas weiter unten wo die Tastatur nochmal im Zoom dargestellt wird.

EDIT: Ui jetzt seh ichs auch. Das Bild war da vorhin aber noch nicht!

Für 60 Euro ein Traum, gut die Tastatur in kyrillisch ist nicht so der Hit, aber ich habe noch ein Gehäuse mit deutscher Tastatur. Da wird es eben getauscht. Das Handy wurde damals in der 350 Euro Klasse verkauft. Ich habe es längere Zeit benutzt und war immer sehr zufrieden damit.

Avatar
Anonymer Benutzer

Sicher, und günstiger als USB UMTS Teile ist es sicher und für den Zweck auch ausreichend

Bearbeitet von: "" 9. Sep 2016

Naja, sollte das Tastaturlayout doch Kyrilisch sein, dann kann man ja von dem Fernabsatzgesetz gebrauch machen und das Gerät einfach zurückschicken
Ganz klar ist es leider nicht wie die Tastatur nun ausschaut.

Verfasser Admin

Sehr lustig.

Auch der Punkt mit der Garantie und Gewährleistung wurde NACHTRÄGLICH eingefügt. Ist schon ne Frechheit, dass Ebay das Verlinken auf externe Bilder erlaubt.

Hi,

habe von den Teilen welche hier. Von 5 Geräten hat nur eines die zusätzlichen kyrillischen Zeichen. Diese stören aber nicht weiter, da ganz normal auch die deutschen Buchstaben vorhanden sind.

Da der Händler die Geräte als Neu verkauft, ist er gesetzlich verplichtet 24 Monate Gewährleistung zu garantieren. Der Passus aus der Auktion ist also abmahnfähig.

Avatar
Anonymer Benutzer

Also, wer hat Lust sich anzulegen :))) ?

Bearbeitet von: "" 9. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Garantie kann man bei Insolvenz glaub ich ausschließen als Händler, die Gewährleistung glaub ich nicht. Irgendein Rechtsverdreher hier? ^^

Bearbeitet von: "" 9. Sep 2016

Zitat zack:
Hoffe diese Art der Kritik wird nichts als Klugscheißerei aufgefasst.
15€ sind auch 15€ Euro.

Die Versandkosten betragen aber nur wenn man mehr als ein Handy bestellt 15€

Der Tarik Bolat ist sowieso so einer, bei dem habe ich mal ein angeblich neues S68 gekauft. Was kam, war ein abgewracktes Teil mit Kratzern und schlechtem Akku. Damals gab es allerdings problemlos das Geld zurück. Scheinbar hat der einen guten Draht zum Insolvenzverwalter von Benq.

Hallo,

ich meine für Neuware kann man auch keine Garantie ausschließen, aber genau weiß ich das auch nicht.

Zitat zack:
-kyrilische Tastatur
-keine Garantie, keine Gewährleistung
-15€ Versandkosten!
-gibts auch bei Amazonhändler:amazon.de/gp/…1-1
->ohne Versandkosten
->selber Preis


...


Das meine ich ist der selbe händler

Ist das Kartenmaterial für Deutschland/Europa schon auf dem Handy oder muss man dafür extra bezahlen?

Der Punkt geht an Dich, habe mich verlesen.

Verfasser Admin

Kann man auch nicht. Ist so ähnlich wie mit dem Verkauf von Autos "im Kundenauftrag". Ist auch nicht gestattet, trotzdem sehr weit verbreitet und wenn man dagegen angehen will, gehört der Laden schon jemand anders.

Zitat Kohloe:
Ist das Kartenmaterial für Deutschland/Europa schon auf dem Handy oder muss man dafür extra bezahlen?

Was meinst du für Karten?

Für mich ist das die Katze im Sack ...

Bei BenQ gibts doch noch Beweislastumkehr für 1Jahr ?
Zumindest bei meinem BenQ S88.

Das EF81 hat so eine lahmarschige bedienung das ich es echt nicht weiterempehlen kann , das wird überall erwähnt !

Ich habe das Handy,ein schönes,gut verarbeitetes Teil.
Allerdings mußte ich Umts abschalten,da ich damit nur selten eine saubere Verbindung aufbauen konnte und der Akku sehr schnell leer war - mit abgeschaltetem Umts sind die Probleme behoben,und man hat ein nobles Handy mit Glasdisplay,welches wesentlich kratzfester ist als der übliche Kunststoff!

Leute: Garantie ist nicht gleich Gewährleistung.

Garantie kann ausgeschlossen werden, die gesetzliche Gewährleistung kann der Händler (und das scheint er wohl zu sein) nicht ausschließen.

Bedenkt aber, dass sich nach 6 Monaten die Beweislast umkehrt:

In den ersten 6 Monaten muss der Händler beweisen, dass das Gerät keinen Mangel bei der Auslieferung hatte (was schwer zu beweisen ist). Nach 6 Monaten muss der Kunde nachweisen, dass das Gerät bei Auslieferung Mängel hatte (was genauso schwierig sein dürfte).

Das kann er nicht ausschließen.

Aber nach 6 Monaten könnte es sein, dass er sich querstellt, wie bei mir erst kürzlich Foto Walser (ist mir zum ersten Mal passiert):

Ich hatte einen Servoblitz-Auslöser dort gekauft und de war nach 8 Monaten defekt. Die Antwort von Walser:

"Da das Gerät 6 Monate lang einwandfrei funktionierte, gehen wir von mängelfreier Lieferung aus.

Deshalb gehen wir davon aus, dass der Mangel von mir verursacht wurde, das Gegenteil müsste ich ihnen dann beweisen"

Die haben ihre Schularbeiten gemacht - leider.
Rechtlich einwandfrei.

Hatte das Handy ein knappes halbes Jahr. War aber nicht so begeistert, der Lack fing nach kurzer Zeit extremst an abzublättern. Nach dem knappen halben Jahr hat dann auch die Technik versagt. Der Mp3-Player hat auch Probleme gemacht, weiß aber leider nicht mehr was genau da los war.

Wenn diese Macken nicht wären, ein top Handy für den Preis. Aber so, ich würds mir kein zweites mal kaufen.

Ich verwende ein EF81 seit einem Jahr und bin im Wesentlichen zufrieden damit.
Das Gerät unterstützt zwar UMTS - aber ich habe nie eine schnellere Verbindung als 384Kbit erzielen können. Am gleichen Ort und mit der gleichen SIM Karte erreicht mein Option UMTS-Modem 7.2 Mbit.
Also nur behelfsmässig als UMTS Modem verwendbar.

Tonqualität und Empfangsleistung sind SEHR zufriedenstellend.
Die Anmutung des Gerätes ist hochwertig ... wenn nicht nach einem Jahr Gebrauch der silberfarbene Lack von den Platikteilen herunterkommen würde :-(.

Für das Geld ist garantiert nichts annähernd gleichwertiges zu bekommen.

Das im Anzeigentext erwähnte Navigationssystem ist zumindest in meiner Softwareversion nicht vorhanden.

Hallo,

nein das Angebot ist doch nicht rechtlich einwandfrei weil

a) eine Gewährleistung nicht ausgeschlossen werden kann und
b) das Wiederrufsrecht 4 Wochen betragen muß

Oder irre ich

Verfasser Admin

a) ist korrekt
b) ist falsch (14 Tage)

Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat Dennis:
Zitat Kohloe:


Was meinst du für Karten?

Man kann für das Handy ein GPS Empänger kaufen. Ein Navigationsystem ist bereits vorinstalliert. Ist aber bestimmt nur eine Demoversion (das Programm hat nur 700kb).
Ansonsten kann ich das Handy empfehlen. Es funktioniert seit einem Jahr einwandfrei.
Aber:
-es ist kratzeranfällig
-ohne die inoffizielle firmware wäre es nicht zu gebrauchen, da man z.B. 2 Sekunden warten muss bis man ins Menu kommt
-der mp3 player erkennt auf manchen geräten nur 1/10 aller lieder
-es dauert minuten ein paar MBs per USB zu laden, man muss die micro sd karte also rausholen und irgendeinen kartreader verwenden
-die akkulaufzeit ist etwas mager. jedoch noch akzeptabel

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Ach admin.... bei eBay muss das Widerrufsrecht ohne e 1 Monat betragen. Weder 14 Tage noch 4 Wochen.

Pfeife.

Hier übrigens das selbe Angebot ohne die Einschränkunen:

cgi.ebay.de/BEN…tem

Verfasser Admin

Hier übrigens ein Screenshot von dem Angebot wie es vorher aussah:
abload.de/img…jpg

Danke Dennis.

Hier die Infos zum Rückgaberecht:

internetrecht-rostock.de/wid…htm

2.Wie lange ist die Widerrufsfrist?



Da bei eBay entsprechend den gesetzlichen Vorschriften nicht vor Vertragsschluss in Textform über das Widerrufsrecht belehrt werden kann, beträgt die Widerrufsfrist nach gefestigter Rechtsprechung einen Monat.

Zitat Chris I, der wahre Chris:
Garantie kann man bei Insolvenz glaub ich ausschließen als Händler, die Gewährleistung glaub ich nicht. Irgendein Rechtsverdreher hier? ^^
Nein, kein Rechtsverdreher.
Garantie ist etwas freiweilliges vom Händler.
Z.B. eine Schön-Wetter-Garantie..

Gewährleistung dagegen ist gesrtzlich geregelt.
D.h. jedes Produkt, welches ein Händler mit Neu verkauft MUSS 24Monate gesetzliche Gewährleistung haben.

Der Händler kann sich mit seinen geänderten Texten im Bild auch nicht aus der Verantwortung ziehen. Zunächst stehen dem privaten Käufer das Widerrufsrecht von einem Monat und ein Anspruch auf zwei Jahre Gewährleistung durch das BGB zu.
Ich glaube sogar das er sich mit seinem "drei Wochen" Kommentar abmahnbar macht.

Na wer lässt abmahnen

Das macht der Händer übrigens ständig bei seinen Angeboten.

Zitat Dennis:
Hier übrigens das selbe Angebot ohne die Einschränkunen:

cgi.ebay.de/BEN…tem

Steht doch genau das gleiche drin, scroll die Seite mal nach unten...

Verfasser Admin

Zitat Dennis:
Hier die Infos zum Rückgaberecht:

internetrecht-rostock.de/wid…htm

2.Wie lange ist die Widerrufsfrist?
Da bei eBay entsprechend den gesetzlichen Vorschriften nicht vor Vertragsschluss in Textform über das Widerrufsrecht belehrt werden kann, beträgt die Widerrufsfrist nach gefestigter Rechtsprechung einen Monat.

Das ist ja witzig. Ich dachte bis jetzt immer bei gewerblichen Händlern gilt das Fernabsatzgestetz (14 Tage). Gut zu wissen.

wo wuerdet ihr kauf bei ebucht oder bei dem von amazon?
bei welchem is kyrilisch drauf ??????

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler