Abgelaufen

BenQ W1070+ für 606€ – sehr guter 3D Full-HD Beamer *UPDATE*

225
eingestellt am 28. Jan 2015
Update 2

ramtam hat den Beamer jetzt in England zu einem richtig guten Preis gefunden:


Update 1

Ich habe mal die ganzen alten Updates rausgeworfen der Übersicht halber. ramtam hat nämlich gerade auf einen tollen Preis bei Amazon UK hingewiesen:


  • BenQ W1070 für ~538€ inkl VSK (Vergleichspreis: 639€)
  • zahlbar nur per Kreditkarte
  • entweder mit UK->DE Adapter betreiben (kostet 3€) oder einfach einen deutschen Kaltgerätestecker nutzen

Bedenkt aber, dass ihr im Falle eines Widerrufs die Kiste nach UK schicken müsstet.


UPDATE 2

ramtam hat den Beamer jetzt in England zu einem richtig guten Preis gefunden:


UPDATE 1

Ich habe mal die ganzen alten Updates rausgeworfen der Übersicht halber. ramtam hat nämlich gerade auf einen tollen Preis bei Amazon UK hingewiesen:


  • BenQ W1070 für ~538€ inkl VSK (Vergleichspreis: 639€)
  • zahlbar nur per Kreditkarte
  • entweder mit UK->DE Adapter betreiben (kostet 3€) oder einfach einen deutschen Kaltgerätestecker nutzen

Bedenkt aber, dass ihr im Falle eines Widerrufs die Kiste nach UK schicken müsstet.


Ursprünglicher Artikel vom 09.09.2013:


Bei Amazon scheint heute der Tag der Beamer zu sein. Insgesamt finden sich 5 Beamer, die zwischen 10 und 18 Uhr online gehen. Davon ist der erste besonders interessant -> BenQ W1070. Der bisher beste Preis lag bei 693€ und wurde im April bei comtech angeboten.


Der Beamer bekommt mittlerweile 4,5 Sterne bei Amazon. Testberichte und noch mehr Lesematerial findet ihr im video-magazin oder auch im Hifi-Forum. Dort findet man auch einen Thread zu den richtigen Bildeinstellungen. Einen ausführlichen Testbericht gibt es auf englisch bei projectorreviews. Insgesamt gibts die Testnote 1,4 aus 5 unterschiedlichen Tests. Eine Pro/Contra-Liste findet ihr hier:


Pro

+ richtig kalibriert ist es einer der hellsten 2D/3D Projektor bis 1500€

+ sehr niedriger Regenbogen-Effekt (DLP-Beamer)

+ sehr gute Farbwiedergabe (auch ohne Kalibration)

+ ordentlicher Schwarzwert

+ sehr lange Lampenlebensdauer

+ sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis


Contra

– der Schwarzwert ist zwar gut bis sehr gut, jedoch nicht so gut wie bei den richtig teuren Beamern >1000€

– könnte leiser sein (im Full-Power Mode laut), jedoch immernoch erträglich (im Vergleich zu anderen Beamern)


Das Weitwinkelobjektiv, der 1,3-fache Zoom und die 20% Lensshift sorgen dafür, dass man den Beamer universell einsetzen kann und im Wohnzimmer trotz geringem Abstand zur Wand ein großes Bild projiziert werden kann. Die richtige Position (Abstand zur Leinwand) könnt ihr hier nachlesen. Im Hifi-Forum gibt es außerdem Diskussionen über die Lautstärke des Beamers unter Vollast – so soll dieser nach einigen Hundert Betriebsstunden lauter werden (bei einigen Usern trifft das nach 100-300 Stunden zu). Dies scheint jedoch nur vereinzelt aufzutreten – Lösungsansätze sind im Forum vorhanden, sofern man basteln möchte.


564475.jpg


Technische Daten (Herstellerhomepage):


DLP-Projektor • Auflösung (nativ): WUXGA (1920×1080) • Helligkeit: 2000 ANSI Lumen • Kontrast: 10000:1 • Bildverhältnis: 16:9 nativ/4:3 kompatibel • Bilddiagonale: 1.02-5.97m • Projektionsabstand: keine Angabe • Geräuschentwicklung: 33/30dB(A) (standard/ECO) • Lampenlebensdauer: 3500/6000 Stunden (standard/ECO) • Lens-Shift: manuell • Anschlüsse: 1x 15-Pin D-Sub VGA, 2x HDMI, 1x Composite Video (RCA), 1x S-Video, 1x Komponenten (3x RCA), 1x Composite Audio (In), 2x Klinke Audio (1x In/1x Out), 1x USB, 1x RS-232 • Verbrauch: 353W • Abmessungen (BxHxT): 312x109x244mm • Gewicht: 2.65kg • Herstellergarantie: 24 Monate • Besonderheiten: 3D-Ready (aktiv), integrierte Lautsprecher (1x 10W)

Zusätzliche Info
225 Kommentare

Mein 3. Beamer...kann ich nur weiter empfehlen!!!! Seit Januar 2013 im Einsatz und keiner Beschwerden bis dato....

Ich hab ihn auch und geb ihn nicht mehr weg. ;-)

Avatar
Anonymer Benutzer

Lautstärke kann je nach Position im Zimmer schon nerven. Gerade bei ruhigen Filmpassagen macht sich die Lautstärke bemerkbar.Trotzdem bekommt der Beamer meine volle Empfehlung

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016

Wenn ich nicht so megaempfindlich wäre was RBE angeht. Für mich wird weiterhin nur LCD funktionieren, leider.

Mein erster Beamer und ich musste ihn leider nach einiger Testzeit wieder zurückschicken. Der Grund: Massiver Regenbogeneffekt (RBE) und ein ruckelndes Bild bei Kameraschwenks. Da ich Jahre lang auf einem Samsung LED mit 100 Hz (oder mehr) Technologie Filme geschaut habe, bin ich einfach nicht mit dem ruckelndem Bild zurecht gekommen. Bin auf den Optoma HD300x umgestiegen und endlich zufrieden: Fast gar kein RBE mehr und weiche Bewegungen dank Zwischenbildberechnung (PureMotion).

Avatar
Anonymer Benutzer

der hat doch bestimmt schon die aktuelle firmware drauf, oder?
brauche 1080p/24p sbs.

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016

Man sollte nur die Firmware 1.6 haben sonst kann der Beamer kein 3D SBS :-)

Man sollte vlt erähnen das man das Teil nur mit Kreditkarte bezahlen kann...



Jonas:
Mein erster Beamer und ich musste ihn leider nach einiger Testzeit wieder zurückschicken. Der Grund: Massiver Regenbogeneffekt (RBE) und ein ruckelndes Bild bei Kameraschwenks. Da ich Jahre lang auf einem Samsung LED mit 100 Hz (oder mehr) Technologie Filme geschaut habe, bin ich einfach nicht mit dem ruckelndem Bild zurecht gekommen. Bin auf den Optoma HD300x umgestiegen und endlich zufrieden: Fast gar kein RBE mehr und weiche Bewegungen dank Zwischenbildberechnung (PureMotion).
Wie hälst Du es dann im Kino aus? Da gibts bisher auch nur 24Hz und Ruckeln bei Kameraschwenks.

Endlich! Auf den Deal habe ich seit Wochen gewartet! Hatte schon bei den Händlern nach einem aufkommenden Angebot gefragt. Mehr (weniger) als 740,-- war nicht drin.

Firmware Updates kann man vom BenQ Service installieren lassen, wer es riskieren will, kann es aber auch selbst tun (Garantieverlust?).

@Wayne: Ich kann mit meiner EC Karte bezahlen, die bei Amazon hinterlegt ist.



Jonas:
Fast gar kein RBE mehr und weiche Bewegungen dank Zwischenbildberechnung (PureMotion).


Klassicher Fall von Soap Effekt Liebhaber. PureMotion und Co geschädigt wird man bei langjährigem LED LCD Einsatz. Anders ist ja Fussball und Co nicht auszuhalten. 300 Zeilen Bildaufbau ist halt nicht wirklich toll. Ein grosser Nachteil der LCD Technologie, die fast immer unter den Tisch gekehrt wird.

Habe das Teil auch . Firmware 1.6 kann man easy selber rauf spielen.

3d Effekte sind wie im Kino....finde Sie sogar besser.

Oh man! Warum 20 Minuten zu spät gesehen!

Scheisse, das Angebot ist weg ;-(

Ich habe das Angebot durch zufall gesehen und sofort zugeschlagen!
Falls mir der Beamer wiedererwartens nicht gefällt würde ich ihn euch zum selben preis weiterreichen



Kripke:
Endlich! Auf den Deal habe ich seit Wochen gewartet! Hatte schon bei den Händlern nach einem aufkommenden Angebot gefragt. Mehr (weniger) als 740,– war nicht drin.


Firmware Updates kann man vom BenQ Service installieren lassen, wer es riskieren will, kann es aber auch selbst tun (Garantieverlust?).


@Wayne: Ich kann mit meiner EC Karte bezahlen, die bei Amazon hinterlegt ist.





das ding war ne ganze weile mit 15% gutschein für etwas weniger auf meinpaket bei lapado zu haben. im mom leider nimmer .

Naja, DLP ist nix für mich. Bei sowas wie dem RBE bin ich sehr empfindlich!

der beamer kann jetzt sbs abspielen???

Ich hab noch ne alte Firmware die das nicht kann
Müsste ich den Beamer für das Update einschicken? Was kostet der Spaß?



AntonyMcLovin:
der beamer kann jetzt sbs abspielen???


Ich hab noch ne alte Firmware die das nicht kann
Müsste ich den Beamer für das Update einschicken? Was kostet der Spaß?




Man kann das FW-Update auch selbst durchführen, ne ganz nette Anleitung gibts hier:
avsforum.com/t/1…020

Wenn man darauf keine Lust hat, kann man das Gerät auch einschicken, wieviel es kostet weis ich allerdings nicht.

MFG

Meine Toleranz-Schwelle ist ja hoch und alle Unternehmen sind keine Engel, aber ehe Ich mir ein wieder ein Gerät von BenQ kaufe.....never ever ever again.

War nicht einfach beim Beamer kauf, da hier BenQ versucht sich eine Dicke Scheibe zu erobern mit ihren Preisen, aber es gibt doch noch so einige gute Geräte der Mitbewerber in dem Segment und im P/L.


Certus:
Meine Toleranz-Schwelle ist ja hoch und alle Unternehmen sind keine Engel, aber ehe Ich mir ein wieder ein Gerät von BenQ kaufe…..never ever ever again.


Was genau waren denn die Probleme bei diesem Beamer?

Es geht denke ich mal um BenQ-Siemens und nicht speziell um den Beamer.
de.wikinews.org/wik…dys



Malermeisters: Man kann das FW-Update auch selbst durchführen, ne ganz nette Anleitung gibts hier:
avsforum.com/t/1…020


Wenn man darauf keine Lust hat, kann man das Gerät auch einschicken, wieviel es kostet weis ich allerdings nicht.


MFG




danke Hatte ich grade auch gefunden. ENDLICH SBS!!! Hatte schon kleine Zweifel, dass ich mir doch nicht den Acer h6510bd geholt habe


Certus:
Meine Toleranz-Schwelle ist ja hoch und alle Unternehmen sind keine Engel, aber ehe Ich mir ein wieder ein Gerät von BenQ kaufe…..never ever ever again.

Ob jetzt in Deutschland 3000 Arbeitsplätze wegfallen oder irgendwo in Asien 3000 Arbeitsplätze wegfallen tut mal rein moralisch keinen Unterschied.

Dementsprechend ist es quasi egal ob es nun Benq, Acer oder Optima ist.
Bei diesen Billigpreisen gibt es immer Verlierer.


War nicht einfach beim Beamer kauf, da hier BenQ versucht sich eine Dicke Scheibe zu erobern mit ihren Preisen, aber es gibt doch noch so einige gute Geräte der Mitbewerber in dem Segment und im P/L.


arg, mein text ist in das Zitat gerutscht

Avatar
Anonymer Benutzer

Gibt es irgendwo optimale Settings für eine graue Leinwand? Ich verwende den guten alten Tupplur Rollo von Ikea in grau.
ikea.com/de/…84/

Bearbeitet von: "" 9. Mär

im warenkorb kostet der 764€?!

Ja, der Preis wurde gerade wieder erhöht.

scheißeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

ich komm nicht drüber weg.... wurde er bei den anderen storniert??? weil das würde mich ein bisschen beruhigen

Tut mir leid, wurde nicht storniert... Bei mir steht "wird in Kürze versendet"



admin:
Es geht denke ich mal um BenQ-Siemens und nicht speziell um den Beamer.
de.wikinews.org/wik…dys


Naja, also ich habe bisher nur schlechte Erfahrungen mit BenQ gemacht. Wenn Amazon nicht so super gewesen wäre wäre ich ausgerastet. Der Beamer und beide Austauschgeräte hatten einen technischen Fehler. Das an sich ist schon scheisse. Aber BenQ hat es nicht hinbekommen, die Fehler über ihren Reparaturservice in Deutschland zu beseitigen bzw. der eine Fehler war danach weg und dafür gab es einen anderen. Zudem wurde mir schriftlich versprochen, dass mir die 15€ Versandkosten für das Einsenden erstattet werden würden (ich musste beim ersten Versuch zwei Mal einsenden, weil mir der Kundenservice mangels entsprechender Deutschkenntnisse versehentlich bestätigt hat, ich solle das Paket "unfrei" einsenden...dieses unfreie Paket wollte der Reparaturservice natürlich nicht annehmen und ich saß auf den Kosten) und natürlich habe ich nie Geld erhalten. Aber BenQ macht das auch geschickt: es gibt keine Facebook Seite wo man sich beschweren könnte, der Emailkontakt reagiert nicht, auf mehrere Anfragen gab es keine Antwort mehr.

Ich bin durch mit BenQ, ganz unabhängig von der Aktion mit Siemens. Die Qualitätssicherung bei BenQ ist unterirdisch. Besonders anfällig sind die Beamer für Staubeinschluss und Lampenflackern bei einer bestimmten Laufzeit.


mjj: Naja, also ich habe bisher nur schlechte Erfahrungen mit BenQ gemacht. Wenn Amazon nicht so super gewesen wäre wäre ich ausgerastet. Der Beamer und beide Austauschgeräte hatten einen technischen Fehler. Das an sich ist schon scheisse. Aber BenQ hat es nicht hinbekommen, die Fehler über ihren Reparaturservice in Deutschland zu beseitigen bzw. der eine Fehler war danach weg und dafür gab es einen anderen. Zudem wurde mir schriftlich versprochen, dass mir die 15€ Versandkosten für das Einsenden erstattet werden würden (ich musste beim ersten Versuch zwei Mal einsenden, weil mir der Kundenservice mangels entsprechender Deutschkenntnisse versehentlich bestätigt hat, ich solle das Paket “unfrei” einsenden…dieses unfreie Paket wollte der Reparaturservice natürlich nicht annehmen und ich saß auf den Kosten) und natürlich habe ich nie Geld erhalten. Aber BenQ macht das auch geschickt: es gibt keine Facebook Seite wo man sich beschweren könnte, der Emailkontakt reagiert nicht, auf mehrere Anfragen gab es keine Antwort mehr.


Ich bin durch mit BenQ, ganz unabhängig von der Aktion mit Siemens. Die Qualitätssicherung bei BenQ ist unterirdisch. Besonders anfällig sind die Beamer für Staubeinschluss und Lampenflackern bei einer bestimmten Laufzeit.




hab ich auch oft gehört. Anfang des Jahres haben sehr viele Probleme mit dem Beamer bekommen (erste Lieferung) um einen Defekt zu beheben und es kam mit anderen Defekten zurück + 6 wöchiger Abwesenheit des Beamers. Aber zu der Preisklasse gibt es nur noch den Acer h6510 bd. Ob man damit glücklicher wird hängt stark von der Erwatungshaltung ab.

Mal weiter im Auge behalten, hoffentlich kommt demnächst wieder ein so gutes Angebot

Ich würde weder bei dem einen noch bie dem anderen bestellen. Da gehts um zuviel Geld und wirklich seriös sieht keiner von beiden aus.

e-maxx - Es gibt 0 Informationen zu der dahinterstehenden GmbH (müsste also brandneu sein, andernfalls wäre es im Bundesanzeiger registriert).

1-2-3market - hier siehts ähnlich aus.

Beide Shops haben praktisch keine realistischen Kundenerfahrungen und dazu bessere Preise als der beste im Preisvergleich, aber keine Abholung möglich? -> Finger weg. Die Ersparnis ist nicht das Risiko eines Komplettverlusts Wert.

und das kurz nachdem die 10%-Gutscheine herum geschickt wurden - Klasse, danke sehr!
666 Euro für das Ding

hat zufällig jemand nen 10% Gutschein übrig?

würde mich auch über einen 10% Gutschein freuen. Danke

-.- grad letzte Woche mit 8% Gutschein für 720€ über meinpaket->lapado gekauft. Jetzt hätte ich wieder 30€ gespart. P.S.: Guter Kauf bislang, nur mit der 3D Wiedergabe von SBS mkv's muss ich mich noch beschäftigen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler