Gruppen

    Benutzernamen - alles ist erlaubt?

    Ich bin eben über den Benutzernamen "Rapist" gestolpert.

    Da kam bei mir die Frage auf, gibt es da eigentlich keine Grenzen? Nichts gegen alles, was irgendwie lustig oder offensichtlich ironisch ist. Aber "Vergewaltiger" finde ich persönlich daneben.

    Beste Kommentare

    Der Kollege P1mmelnase ist auch ganz lustig

    SQUASH

    also bei paulchen 3000 --verstehe ich es nicht


    Da hat jemand den Witz gefunden!

    CheckerMom

    Frauenfeindlichkeit: eiskalt!

    Ich dachte bisher Vergewaltigung wäre Geschlechtsneutral, wieder was gelernt.

    Gibt auch:

    Hitler
    hitler112
    HitlerAdolf
    hitlerdidnothingwrong
    hitlernaziboss
    HitlersHelfer7
    HitlerWasASexyMofo

    ****
    hurensohngay

    Wichsbock
    ****
    wichsera
    Wichsgenuss
    Wichssucht
    Wichstechik
    Wichstechnik

    penis
    penis1
    penis121321312
    penis123
    penis1995
    Penis22
    penisaurusrex123
    paulchen3000
    penisbirne
    Penishehe
    ****
    Peniskopp
    Peniskuchen
    Penisleecher564
    penismaster1111111111112

    63 Kommentare

    Na was denkst du wofür die 88 in manchen Usernamen steht. Bevorzugt taugen diese User bei Spiegel-, Unterstützt Flüchtlinge- und weitere Themen dieser Richtung auf um "ihre" "Meinung" von sich zu geben, die sie sich "ganz neutral" "selbst" gebildet haben.

    Naja, es ist ziemlich schwierig, da eine technische Sperre zu implementieren. Wenn es solche Namen gibt, kann man ja die Redaktion darauf hinweisen.

    Gibt auch:

    Hitler
    hitler112
    HitlerAdolf
    hitlerdidnothingwrong
    hitlernaziboss
    HitlersHelfer7
    HitlerWasASexyMofo

    ****
    hurensohngay

    Wichsbock
    ****
    wichsera
    Wichsgenuss
    Wichssucht
    Wichstechik
    Wichstechnik

    penis
    penis1
    penis121321312
    penis123
    penis1995
    Penis22
    penisaurusrex123
    paulchen3000
    penisbirne
    Penishehe
    ****
    Peniskopp
    Peniskuchen
    Penisleecher564
    penismaster1111111111112

    uiuiui penis er hat penis gesagt oO was ist an Penis schlimm? Und ist PenisXXL noch frei ?

    Murmel1

    Na was denkst du wofür die 88 in manchen Usernamen steht. Bevorzugt taugen diese User bei Spiegel-, Unterstützt Flüchtlinge- und weitere Themen dieser Richtung auf um "ihre" "Meinung" von sich zu geben, die sie sich "ganz neutral" "selbst" gebildet haben.



    Problem hierbei es sind viele auch einfach 88 geboren und wissen nicht wofür die 88 steht (was ja eigentlich gut ist das sie es nicht wissen denn dann sind es ja keine ) also nicht jeder mit 88 aufem Auto ist ein ****

    Verfasser

    Mario

    Willkommen im Internet: http://de.urbandictionary.com/define.php?term=rape&defid=10216



    Was willst du mir jetzt damit sagen?

    Weil eine Personengruppe den Begriff für sich selber verharmlost - wobei die Bedeutung ja noch nicht mal wirklich verändert wird, ist das schon ok?

    mogLi

    Gibt auch: Hitler hitler112 HitlerAdolf hitlerdidnothingwrong hitlernaziboss HitlersHelfer7 HitlerWasASexyMofo



    Heftig.
    Das sollte ja wohl von Betreiberseite her zu unterbinden sein.

    Verfasser

    mogLi

    Gibt auch:



    Also, die **** und Penisse finde ich persönlich nicht schlimm. Auch wenn ich SexyTitten ansprechender finde . Es impliziert ja nicht, dass jemand anderem Schaden zufügen möchte.

    paulchen3000

    Was willst du mir jetzt damit sagen? Weil eine Personengruppe den Begriff für sich selber verharmlost - wobei die Bedeutung ja noch nicht mal wirklich verändert wird, ist das schon ok?



    Ich weiß nicht, ich bin als Gamer da persönlich einfach schon abgestumpft. Ich finde, es geht eher darum, was man damit ausdrücken möchte und ich glaube kaum, dass "Rapist" gerne Frauen vergewaltigt. Vielleicht meinte er auch "Rap ist"? Wer weiß, finde es persönlich übertrieben, sich wegen solchen Nicknames aufzuregen, die vermutlich einfach nicht ernst gemeint sind.

    paulchen3000

    Also, die **** und Penisse finde ich persönlich nicht schlimm. Auch wenn ich SexyTitten ansprechender finde . Es impliziert ja nicht, dass jemand anderem Schaden zufügen möchte.


    und User "Judenfeind"?
    Wie verpeilt muss man eigentlich sein um sich so zu nennen? Ich mein ... wirklich stören tut es mich persönlich auch nicht, aber wie kommt man auf solchen Mist?

    Verfasser

    Mario

    Wer weiß, finde es persönlich übertrieben, sich wegen solchen Nicknames aufzuregen, die vermutlich einfach nicht ernst gemeint sind.



    Aufregen ist auch übertrieben. Aber mit der Abstumpfung hast du wohl recht. Fragt sich dann halt nur was kommt als nächstes? Ichfickdeinemuddabissiekotz88... haha, ist ja ironisch?

    Ich mache Schleichwerbung für Cola... aber pssssssst...

    paulchen3000

    Aufregen ist auch übertrieben. Aber mit der Abstumpfung hast du wohl … Aufregen ist auch übertrieben. Aber mit der Abstumpfung hast du wohl recht. Fragt sich dann halt nur was kommt als nächstes? Ichfickdeinemuddabissiekotz88... haha, ist ja ironisch?



    Würde als Parodie fast durchgehen. Glaube mir, ich habe schon deutlich geschmacklosere Nicknames erlebt. Im Internet ist einfach alles ein wenig anders, als im normalen Leben. aluhut.png

    Dieser Thread enthält Kommentare, die für dich nicht sichtbar sind, da du einen oder mehrere Nutzer ignorierst.





    War mir klar, das die "besonderen" User da wieder aus ihren Löchern kommen,...

    Rapist ist eine Internetseite.
    https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xaf1/v/t1.0-9/1016317_1562035190707032_6908961653865421613_n.jpg?oh=a5dac75788e80a1d2c690022a9bdb4ce&oe=5797711C

    paulchen3000

    Ichfickdeinemuddabissiekotz88...



    Not Bad,... Aber IchFleckeDeineMuddaBisSieKotzt69 ist irgendwie besser, oder? ^^

    Murmel1

    Na was denkst du wofür die 88 in manchen Usernamen steht. Bevorzugt taugen diese User bei Spiegel-, Unterstützt Flüchtlinge- und weitere Themen dieser Richtung auf um "ihre" "Meinung" von sich zu geben, die sie sich "ganz neutral" "selbst" gebildet haben.


    Ich nutze auch manchmal (woanders) einen Usernamen, der 88 im Namen hat, kam NIE auf die Idee, dass man da auch was anderes denken könnte...

    was werden wohl unsere Kinder für Probleme haben Nicknames zu finden, diese Frage stell ich mir schon so lange

    [quotepenis
    penis1
    penis121321312
    penis123
    penis1995
    Penis22
    penisaurusrex123
    paulchen3000
    penisbirne
    Penishehe
    ****
    Peniskopp
    Peniskuchen
    Penisleecher564
    penismaster1111111111112][/quote]



    also bei paulchen 3000 --verstehe ich es nicht

    Der Kollege P1mmelnase ist auch ganz lustig

    Coke

    Ich mache Schleichwerbung für Cola... aber pssssssst...


    Das behalten wir schön für uns!

    SQUASH

    also bei paulchen 3000 --verstehe ich es nicht


    Da hat jemand den Witz gefunden!

    mila87

    .. also nicht jeder mit 88 aufem Auto ist ein ****


    Carina11

    Ich nutze auch manchmal (woanders) einen Usernamen, der 88 im Namen hat, kam NIE auf die Idee, dass man da auch was anderes denken könnte...


    Lesen :
    Murmel1

    Na was denkst du wofür die 88 in manchen Usernamen steht.



    Natürlich gilt dies nicht pauschal (wie ja geschrieben), aber die User die in den erwähnten Themenbereichen auftauchen,da passen die Kommentare schon dazu.

    Ich finde Nutzernamen, die etwas wie Straftaten verharmlosen, gehören gesperrt. Genau wie Kommentare mit solchen Inhalten auch entfernt werden. Dazu zählen in meinen Augen Nazigeschichten, Beleidigungen und auch Namen wie "rapist". Nur weil das einige anders verwenden, heißt es nicht, dass die Bedeutung für die Mehrzahl nicht eine ganz andere ist. Fazit: was als Kommentar nicht gedulded wird, sollte auch als Nutzername nicht geduldet werden.

    Admin

    Ich finde man muss deswegen jetzt kein zu großes Fass aufmachen. Den User Rapist werden wir mal anschreiben. Es ist natürlich so, dass beleidigende/radikale/etc. Usernamen bei uns ebenfalls nicht erwünscht sind. Viele von den anderen genannten haben sich zwar irgendwann mal registriert, wurden mittlerweile aber gebannt oder haben nie einen einzigen Kommentar geschrieben. Da seh ich dann persönlich auch kein Problem.
    Wir werden die genannten User mal alle durchgehen und sie ggf. bitten ihren Usernamen zu ändern, sollten sie sich wirklich aktiv an der Community beteiligen.

    Find ich super solche Namen.
    Weiß man sofort man hat es mit Kindern zu tun oder mit Leuten auf derem geistigen Niveau.

    David

    Ich finde man muss deswegen jetzt kein zu großes Fass aufmachen. Den User Rapist werden wir mal anschreiben. Es ist natürlich so, dass beleidigende/radikale/etc. Usernamen bei uns ebenfalls nicht erwünscht sind. Viele von den anderen genannten haben sich zwar irgendwann mal registriert, wurden mittlerweile aber gebannt oder haben nie einen einzigen Kommentar geschrieben. Da seh ich dann persönlich auch kein Problem. Wir werden die genannten User mal alle durchgehen und sie ggf. bitten ihren Usernamen zu ändern, sollten sie sich wirklich aktiv an der Community beteiligen.




    Man kann seinen Usernamen ändern?

    Wie kreativ manche sind...
    kann ich auch sein: StalinParkedHisCarInMyLotISentHitlerToHimToSolveThis

    Aber ich hab ja schon ne Zahl als Name xD Reicht.

    Wegen der 88 musst ich auhc erstmal googeln.
    Ist _die_ chinesische Glückszahl. Die beste und wichtigste überhaupt.
    Die Schweine!
    "Telefonnummern und Kfz-Zeichen mit diesen Ziffern (vor allem am Ende) sind sehr beliebt – in Hongkong werden dafür exorbitante Summen bezahlt"

    paulchen3000

    Also, die **** und Penisse finde ich persönlich nicht schlimm. Auch wenn ich SexyTitten ansprechender finde . Es impliziert ja nicht, dass jemand anderem Schaden zufügen möchte.


    Sexy Titten ist politisch inkorrekt. Titten ist abwertend. Dann nenn dich doch besser SexyPenis - dagegen ist nichts einzuwenden ^^

    Mario

    Vielleicht meinte er auch "Rap ist"?



    Max Herre --->‌ youtube.com/wat…NrQ

    Admin

    Shifty1848

    Man kann seinen Usernamen ändern?


    Ne, aktuell noch nicht. Aber wir dann eben in Absprache mit den entsprechenden Personen.

    Mario

    Vielleicht meinte er auch "Rap ist"?


    War auch mein erster Gedanke.

    Zum Thema Rapist is no laughing matter: youtu.be/jej…Ad4

    ich finde wir sollten einen schritt weiter gehen und usernamen, die auf das binäre geschlechtermodell hinweisen, ändern. denn es kann nicht sein, dass der jungen generation propagiert wird, dass es nur eine auswahl zwischen männlichen oder weiblichen geschlechtern und damit usernamen gibt!

    ... ganz ehrlich, lasst die leute doch ihre (unlustigen) usernamen. wer sich daran ernsthaft massiv stört, dass sich im internet jemand RAPIST nennt, hat offenbar ganz andere probleme. am besten wir führen laufende nummern ein, dann ist auch sichergestellt dass niemand irgendwie daran anstoß nimmt. oh, wait.

    777

    .. Wegen der 88 musst ich auhc erstmal googeln. Ist _die_ chinesische Glückszahl....


    mhmm genau, betrifft besonders stark die deutschen User mhmm ist klar
    Wie gesagt, lesen und nicht aus dem Kontext reißen; wurde schon erklärt.

    Weiße lange Mützen haben in Spanien auch eine andere Bedeutung als in den Südstaaten Amerikas

    tom2000

    Find ich super solche Namen. Weiß man sofort man hat es mit Kindern zu tun oder mit Leuten auf derem geistigen Niveau.


    Sagt tom2000


    David

    Ich finde man muss deswegen jetzt kein zu großes Fass aufmachen. Den User Rapist werden wir mal anschreiben. Es ist natürlich so, dass beleidigende/radikale/etc. Usernamen bei uns ebenfalls nicht erwünscht sind. Viele von den anderen genannten haben sich zwar irgendwann mal registriert, wurden mittlerweile aber gebannt oder haben nie einen einzigen Kommentar geschrieben. Da seh ich dann persönlich auch kein Problem. Wir werden die genannten User mal alle durchgehen und sie ggf. bitten ihren Usernamen zu ändern, sollten sie sich wirklich aktiv an der Community beteiligen.


    Ich hoffe, die ganze Penis-User schreibt ihr nicht an penisaurusrex123 gehört womöglich sogar ein Orden für Kreativität verliehen

    Sebastian3

    Sagt tom2000


    Lieber Sebastian3, klär mich bitte auf, was du mir damit sagen willst.

    Sebastian3

    Sagt tom2000


    Das warn Scherz ;).

    Aber meistens sind lange Zahlen wie 2000, 1986, 1985 usw. am Ende eines Nicks das Geburtsjahr...

    Würde bei dir ja bedeuten, 16. Und somit im Grunde ja auch noch ein "Kind".

    Sebastian3

    Das warn Scherz ;). Aber meistens sind lange Zahlen wie 2000, 1986, 1985 usw. am Ende eines Nicks das Geburtsjahr... Würde bei dir ja bedeuten, 16. Und somit im Grunde ja auch noch ein "Kind".



    Verstehe.
    Dann leite ich von deiner 3 mal ab, dass deine Eltern schon 2 vor dir hatten.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. [Sammelthread] Steam Giveaways Links28905
      2. SUPER NINTENDO CLASSIC MINI182688
      3. Rücksendungen bei top1233
      4. Hue Lampe in WC1011

      Weitere Diskussionen