Beratung beim Kauf eines Scanners

Hallo Leute,

ich möchte einige Bücher mit jeweils 50-100 Seiten als PDF digitalisieren. Ich bekomme diese Bücher von der Bibliothek und darf die nur für einen kurzen Zeitraum behalten. Daher habe ich mir überlegt die wichtigsten Seiten zu scannen.

Vielleicht kann mir jemand dabei behilflich sein:

Ich habe mir diese zwei Scanner ausgesucht:

amazon.de/Can…K4I
amazon.de/Sca…46/

Was mir wichtig ist:

Es muss natürlich schnell scannen. Es sind bestimmt 10 Bücher und ich brauche jeweils 50-100 Seiten pro Buch.

Die Scanergebnisse sollen nicht zu großes Datenvolumen besitzen.

kompakte Größe

Preis bis 200€

13 Kommentare

Je nachdem was du vor hast, kannst du die Seiten auch Ftotgrafieren und digtal nachbearbeiten zu einer PDF. Da gibt es spezielle Programme und sogar Handyapps, die dein Foto sofort beschneiden und als PDF speichern. Z.B. Camscanner.

sparst dir so zumindest deine 200€

oder hol dir gleich einen multifunktionsdrucker: rakuten.de/pro…54c

Spar dir den Scanner und hol dir nen zweit/dritt....-Bibliotheksausweis und merk die Bücher jeweils auf die anderen Karten vor.

Scissorhands

Je nachdem was du vor hast, kannst du die Seiten auch Ftotgrafieren und digtal nachbearbeiten zu einer PDF. Da gibt es spezielle Programme und sogar Handyapps, die dein Foto sofort beschneiden und als PDF speichern. Z.B. Camscanner.



Das dauert wirklich sehr lange, so habe ich es davor gemacht. Erstens muss man immer auf das richtige Lichtverhältnis achten, dann jede Seite fest halten nachjustieren, verbesseren usw. Ich sitze mit dem Handy bestimmt ungefähr eine Stunde für 40 Seiten dran. Danach bin ich auch ziemlich müde.

Der Trick mit Zweit- und Drittausweis wird nicht funktionieren. Es sind Bücher die ich per Fernleihe bestellt habe. Ich muss die dann nach 20 Tagen zurückgeben.

Dann kann ich den noch empfehlen: amazon.de/dp/…90g

geht sehr schnell und die ergebnisse sind ziemlich gut. man hat ab und zu ein wenig rand, aber nach den ersten versuchen klappt es sehr gut. meiner meinung nach die allerschnellste methode

Die Scanergebnisse sollen nicht zu großes Datenvolumen besitzen.



Das hängt ja nicht vom Scanner, sondern von der verwendeten Scan-Einstellung ab. Je höher die Auflösung, desto höher logischerweise auch die Datenmenge.

Bei reinen Texten sollten 200 DPI vollkommen ausreichen und du landest im JPEG-Format bei etwa 500 KB/Bild.

Hallo,

in manchen (Uni)bibliotheken gibts Bücherscanner womit du auf neun Stick Scannen kannst. Kostet je nach Bib vlt. ein paar Cent pro Seite aber sollte am schnellsten (Buch muss nur umgeblätterrt werden und abfotografieren einer Seite kann z.B. per Fußpedal ausgelöst werden) und unter dem Preis von nem schnellen Scanner bleibst bestimmt.

userMeMe

Hallo,in manchen (Uni)bibliotheken gibts Bücherscanner womit du auf neun Stick Scannen kannst. Kostet je nach Bib vlt. ein paar Cent pro Seite aber sollte am schnellsten (Buch muss nur umgeblätterrt werden und abfotografieren einer Seite kann z.B. per Fußpedal ausgelöst werden) und unter dem Preis von nem schnellen Scanner bleibst bestimmt.


wollte gerade das gleiche schreiben. haben bei uns in der FH son Buchscanner in der Bibliothek. Stick rein und gib ihm.
Ist übrigens kostenlos.

Scissorhands

Dann kann ich den noch empfehlen: http://www.amazon.de/dp/B004WDUPGA?m=A3JWKAKR8XB7XF&tag=idealocom&ascsubtag=LHi84ch1544KMiy0zVx90ggeht sehr schnell und die ergebnisse sind ziemlich gut. man hat ab und zu ein wenig rand, aber nach den ersten versuchen klappt es sehr gut. meiner meinung nach die allerschnellste methode



Das ist eine sehr gute Idee. Was hältst du davon:

amazon.de/gp/…P84


Ich werde mich mal informieren ob bei uns auch so ein Scanner steht. Habe nie darauf geachtet. Dann muss ich die Sachen eventuell nicht hin und her schleppen. Dafür stehe ich dann ein paar Stunden dort.

Hast du bereits einen Drucker? Dann vielleicht gleich 100 Euro drauf legen und ein Multifunktionsgerät kaufen. Habe mir letzt ein Ricoh Farblaser mit Fax, Duplex, ADF (Automatisches Einzelblatteinzug) für 250 gemydealzt. Scan geht als jpg oder pdf, via email, netzlaufwerk oder auf USB.
Hier mal ein interessantes Gerät für knapp 300:
geizhals.de/bro…tml

Scissorhands

Dann kann ich den noch empfehlen: http://www.amazon.de/dp/B004WDUPGA?m=A3JWKAKR8XB7XF&tag=idealocom&ascsubtag=LHi84ch1544KMiy0zVx90g geht sehr schnell und die ergebnisse sind ziemlich gut. man hat ab und zu ein wenig rand, aber nach den ersten versuchen klappt es sehr gut. meiner meinung nach die allerschnellste methode



Da ich vor exakt demselben Problem stand wie Du kann ich nur vom Kauf eines Handscanners abraten. Gerade für das Scannen von Büchern taugen die Dinger nix! Bitte vor dem Kauf informieren!

Ich zitiere mal aus der Amazon-Rezension:

"1. Egal ob man ein Buch von oben nach unten oder von links nach rechts scannt; da die Oberfläche der linken Seite in der Regel (je nach Bindung) nicht plan ist, schneidet man einen Teil der Schrift rechts ab oder verzerrt diese, da entweder die Rollen des Scanners das Papier nicht mehr berühren oder die Scannerfläche selbst.
2. Auf der rechten Seite des Buches schneidet man ebenfalls einen Teil des Textes rechts ab, weil man mit den Rollen den Rand des Buchs erreicht hat, aber noch nicht den rechten Rand des Textes. Ich habe versucht den Scanner auf einen gleich hohen Gegenstand weiterzurollen, was aber eher Frickelei ist und nicht besonders elegant."

Kann ich so unterschreiben. Mit der Foto-App fährst Du besser.

Bekommt man die Bücher nicht woanders digital?

Andere Alternative, wenn es nur um Lesbarkeit geht:
Kamera mit Stativ, gut beleuchten, buch am tisch fixierenm dann jeweils mit der Hand plan halten und fotografieren. Da hat man dann halt nen daumen im bild, aber man schafft locker 5 Seiten pro Minute mit etwas Übung

Nachbearbeitung kann mit der Batch-Verarbeitung von Irfanview gemacht werden, Zusammenfassung als PDF mit bekannten Programmen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Willkommen zum neuen mydealz6862195
    2. [Problem] UPS Rechnung trotz abgelehntem Paket714
    3. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1541
    4. Sammeldeal / Sammlung für extrem Preisfehler / Preisdifferenzen bzw. Abverk…2151341

    Weitere Diskussionen