[Beratung] Boxspringbett von Tchibo

Halo zusammen, es geht um folgendes Boxspringbett:

tchibo.de/box…tml

Auf den ersten Blick klingt das Bett ganz interessant.
Da wir relativ kruzfristig was neues benötigen wollte ich Fragen ob das Teil es die nächsten 5 Jahre tut.

Ein Bett auf meine Frau und mich angepasst kostet ca. 2.400€ ohne extremes Handeln (Finnischer Hersteller).

Was ist Eure Meinung zum Tchibo Bett?

9 Kommentare

zu dem von tchibo kann ich nix sagen.
habem aber das von karstadt: klick mich
und schlafen wie auf einer wolke ist preislich auch nicht viel teurer als das von tchibo.
dafür haben beide matratzen 7zonen taschenfederkerne und einen (mmn) guten topper.
außerdem kann man die betten in den größeren karstadt filialen meistens testen.
empfehle auf jeden fall h3. es sei denn man schläft gerne auf seeehr weichen matratzen.
wie heisst denn der finnische hersteller?

grobian

wie heisst denn der finnische hersteller?



Weiß ich nicht ist von Hoeffner umgelabelt - soltle aber diese hier sein wenn ich mir die Modelle so anschaue:

delux.fi


Das habe ich seit einer Woche. Für den Preis bin ich echt zufrieden. Allerdings kein Vergleich zu wirklichen Luxus-Boxspringbetten von sehr guten Hotels. Da muss man dann wohl echt so 5K hinlegen.


Edit: Wichtig bei diesen Betten ist immer, dass da nichts verrutscht. Passiert bei meinem Bett auch nicht. Das solltest du auf jeden Fall vorher abklären.

Das Bett habe ich schon im Auge ... In den meisten Boxspringbetten liegt man ja sehr weich und sackt bis zum Boden, wie ist es hier?

bartmz

Das habe ich seit einer Woche. Für den Preis bin ich echt zufrieden. Allerdings kein Vergleich zu wirklichen Luxus-Boxspringbetten von sehr guten Hotels. Da muss man dann wohl echt so 5K hinlegen. Edit: Wichtig bei diesen Betten ist immer, dass da nichts verrutscht. Passiert bei meinem Bett auch nicht. Das solltest du auf jeden Fall vorher abklären.


schopper2

Das Bett habe ich schon im Auge ... In den meisten Boxspringbetten liegt man ja sehr weich und sackt bis zum Boden, wie ist es hier?


Mit H3 ist es angenehm. Man sackt durch den Topper etwas ein, aber nicht viel. Man könnte den Topper aber auch weg lassen, dann wird es noch etwas härter und man sackt gar nicht ein.

Danke für deine Antwort. Noch eine Frage: Wie ist der Schlaf? Erholsam?

bartmz

Das habe ich seit einer Woche. Für den Preis bin ich echt zufrieden. Allerdings kein Vergleich zu wirklichen Luxus-Boxspringbetten von sehr guten Hotels. Da muss man dann wohl echt so 5K hinlegen. Edit: Wichtig bei diesen Betten ist immer, dass da nichts verrutscht. Passiert bei meinem Bett auch nicht. Das solltest du auf jeden Fall vorher abklären.


schopper2

Danke für deine Antwort. Noch eine Frage: Wie ist der Schlaf? Erholsam?


Mein Schlaf war und ist schon immer erholsam gewesen. Für mein nächstes Bett werde ich aber sicherlich nochmal das 3-4fache ausgeben, da man halt schon einen Unterschied zu einem Luxus-Hotel-Bett hat. Und wenn man bedenkt, wie viel Zeit man eigentlich im Bett verbringt, kann man da auch gerne ein bisschen Geld reinstecken. Zudem sollte es förderlich für die Gesundheit sein, wenn man gerade bei einem Bett nicht die Geiz ist Geil Mentalität an den Tag legt.

Für 1000€ ist das Bett absolut top. Alles was darunter bei irgendwelchen billigen Möbelhäusern oder sonst wo angeboten wird verrutscht leider ganz schnell und ist qualitativ auch nicht gerade gut.

Denke mit dem Bett machst du nichts falsch. Zur Not kannste es ja zurück geben. Du musst aber schauen, welches Bett verfügbar ist, sonst dauert es ca. 4 Wochen.

Natürlich haste recht, dass das Bett ein wichtiger Ort ist, aber der Geldbeutel muss es ja auch hergeben.;-) Das Probeliegen in vielen Möbelhäusern hatte mich etwas abgeschreckt, weil alle Betten waren alles andere als bequem und viel zu weich. Aber dieses hier scheint in einer anderen Qualitätsdimension zu spielen. Deine Infos haben mir sehr geholfen.Danke.

bartmz

Das habe ich seit einer Woche. Für den Preis bin ich echt zufrieden. Allerdings kein Vergleich zu wirklichen Luxus-Boxspringbetten von sehr guten Hotels. Da muss man dann wohl echt so 5K hinlegen. Edit: Wichtig bei diesen Betten ist immer, dass da nichts verrutscht. Passiert bei meinem Bett auch nicht. Das solltest du auf jeden Fall vorher abklären.


Kann noch jemand was zum Tchibo Bett schrieben, gerade weil es einen Echtholzrahmen hat (hoffentlich nicht nur dünne Fichte) und beide Lagen Federkern.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wer von euch war das ? :D1818
    2. Mondpreise für Standardartikel bei Amazon Marketplace67
    3. 5x 10€ Bahn eCoupons zu verschenken (bis morgen gültig)22
    4. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen2127

    Weitere Diskussionen