eingestellt am 25. Nov 2022 (eingestellt vor 2 h, 17 m)
Hey liebe Community,

ich bin mit meiner Frau auf der Suche nach einem E-Scooter. Hauptsächlich für den Weg zur S-Bahn (ca. 10 Minuten) und dann weiter zur Arbeit. Daher sollte er nicht unglaublich schwer sein. Leichte Steigungen soll er gut schaffen und im besten Fall über Software Update auf 22kmh hochgeschraubt werden können. Was das Budget angeht sind wir relativ offen - hatten etwas mit 500€ im Kopf.

Wir haben uns den von Xiaomi angeschaut sind aber unschlüssig. Was habt ihr für Erfahrungen und welchen könnt ihr empfehlen ? Wir sind noch newbies auf dem Gebiet.

Liebe Grüße
Andre
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

5 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Eigentlich ist der g30d die einzig vernünftige Wahl, der wird aber zu schwer für deine Frau sein. Ich würde dann tatsächlich einen xiaomi nehmen.
    Avatar
    Autor*in
    Danke für deine Antwort - meinst du den G30D II ? Gewichtsunterschied sind 3kg - meinst du das macht so viel aus?

    Gibt es noch andere Punkte außer Gewicht die hier besser sind ? Z.B Schlauchlose Reifen oder tatsächliche Reichweite. Und bei Xiamio da eher den Pro 2 oder Pro 4 - hier ist der einzige Unterschied ja auch nur die Reifen und das Trittbrett wenn ich es richtig sehe.

    Oh mann ist echt schwer und die Dinger sind ja doch schon teuer
  2. Avatar
    gibts denn keine vernünftigen Scooter für um 300 EUR ? Kann mir doch keiner erzählen, dass etwas dickere Reifen und breiteres Brett gleich mal son Preisunterschied ausmachen. Und was sind das für Scooter, die von diversen Anbietern die Fußgängerwege blockieren?
Top-Händler