ABGELAUFEN

[Beratung] ebay käufer meldet sich nicht und bezahlt nicht

moin,

es haben letztens schon mehrere mal nach einer beratung bei problematischen ebay fällen gefragt, deswegen wollte ich mal eure meinung hören. vielleicht hatte jemand schonmal sowas.

folgende situation:

ich habe etwas bei ebay verkauft und ein käufer hat mir einen preisvorschlag geschickt. diesen habe ich akzeptiert. das war mitte januar. der käufer ist nicht, oder besser gesagt gar nicht kommunikativ. er hat nur ein paar tage nach kauf dann mal geschrieben, dass er auf gehalt warten muss. bis jetzt kam noch nichts. keine mail keine zahlung. der käufer ist erst seit anfang januar registriert und hat keine bewertungen. (es geht um 86€, falls es jemand interessiert)

wie sollte ich vorgehen? dass ich im recht bin steht ja irgendwie außer frage. was würdet ihr machen? mit star anwalt drohen?

danke schon mal

Beliebteste Kommentare

inkasso-moskau.jpg

Fall bei eBay eröffnen. So bekommste deine Gebühren erstattet und kannst den Artikel kostenfrei erneut einstellen.

Wegen der Summe jetzt ein großes Fass aufmachen würde ich nicht.

Wurde ja schon alles Wichtige gesagt. Außerdem den Käuferkreis in den Einstellungen einschränken: offer.ebay.de/ws/…ces

Käufer mit Vermerken wegen eines nicht bezahlten Artikels Bieter und Käufer nicht akzeptieren, die 2 Vermerk(e) wegen eines nicht bezahlten Artikels innerhalb von 12 Monat(en) erhalten haben. Mit dieser Bedingung können Sie Bieter und Käufer ausschließen, die in letzter Zeit mehrere Artikel nicht bezahlt haben.

37 Kommentare

Fall bei eBay eröffnen. So bekommste deine Gebühren erstattet und kannst den Artikel kostenfrei erneut einstellen.

Wegen der Summe jetzt ein großes Fass aufmachen würde ich nicht.

inkasso-moskau.jpg

Hatte ich auch die Tage, mit nem etaws höherem Betrag, einfach vergessen und neu einstelllen, nachdem du die Gebühren zurück hast. Bei mir war auch die Adresse etwas komisch, geschrieben hat er immer wieder irgendwelche Ausreden.

Ramoth

Fall bei eBay eröffnen. So bekommste deine Gebühren erstattet und kannst den Artikel kostenfrei erneut einstellen. Wegen der Summe jetzt ein großes Fass aufmachen würde ich nicht.



Ja aber ist doch trotzdem dreist oder. Immerhin hat er den preis vorgeschlagen. Ebay ist ein kindergarten geworden

Das passiert mir bei ca jeder 10ten Auktion!!
Leider gibt es keine Sanktionen mehr seitens ebay für "Nichtzahler" ...
Ist eigentlich ne traurige Sache ...

Ramoth

Fall bei eBay eröffnen. So bekommste deine Gebühren erstattet und kannst den Artikel kostenfrei erneut einstellen. Wegen der Summe jetzt ein großes Fass aufmachen würde ich nicht.



Bei mir war es auch ein Preisvorschlag. Leider ja, kommt in letzter Zeit immer häufiger vor und das bei den wenigen Verkäufen, will nicht wissen was bei Leuten los ist, die regelmäßig etwas verkaufen.

Mitte Januar verkauft und noch keinen Fall eröffnet? oO

Als Verkäufer interessieren mich die persönlichen Angelegenheiten von Käufern nicht mehr, nach exakt 4 Tagen wird ein Fall eröffnet, nach weiteren 4 Tagen wird dieser geschlossen, damit ich die Verkaufsgebühr von eBay wieder erhalte.

Gleichzeitig schreibe ich immer, dass ein Vertrag zustande kam, den ich notfalls mit rechtlichen Schritten durchsetzen werde.

Ok danke

Wurde ja schon alles Wichtige gesagt. Außerdem den Käuferkreis in den Einstellungen einschränken: offer.ebay.de/ws/…ces

Käufer mit Vermerken wegen eines nicht bezahlten Artikels Bieter und Käufer nicht akzeptieren, die 2 Vermerk(e) wegen eines nicht bezahlten Artikels innerhalb von 12 Monat(en) erhalten haben. Mit dieser Bedingung können Sie Bieter und Käufer ausschließen, die in letzter Zeit mehrere Artikel nicht bezahlt haben.

Käufer mit Vermerken wegen eines nicht bezahlten Artikels Bieter und Käufer nicht akzeptieren, die 2 Vermerk(e) wegen eines nicht bezahlten Artikels innerhalb von 12 Monat(en) erhalten haben. Mit dieser Bedingung können Sie Bieter und Käufer ausschließen, die in letzter Zeit mehrere Artikel nicht bezahlt haben.




Guter Hinweis!
Danke!

Wie arm muss man sein, wenn man wegen 86€ auf sein Gehalt warten muss?

Unlaut

Wie arm muss man sein, wenn man wegen 86€ auf sein Gehalt warten muss?



jo dachte mir auch schon, der hat bestimmt paar bewerbungen nicht abgeschickt und das amt hat ihm ne sperrzeit vom ALG abgezogen

Am Ende bleibt dir wohl nichts übrig als es erneut einzustellen und von Ebay die Gebühren erstattet zu bekommen. Eigentlic müsste er dazu den Kauf abbrechen und du zustimmen. Alles andere lohnt sich bei der Summe doch eh nicht.

nach Schließung des Falles macht ebay immerhin einen internen Vermerk ins Konto. Weiß aber nicht, wieviele Vermerke zur Sperrung nötig sind. Angeblich schon eine größere Zahl.

Naja rein rechtlich gesehen ist leider ein Kaufvertrag zustande gekommen.

Von daher erstmal den Käufer schriftlich mit einer angemessenen Frist zur Zahlung auffordern.

Geht die Zahlung nicht innerhalb der Frist ein den Rüchtritt vom Kaufvertrag erklären.

Auf keinen Fall den Artikel vor Rücktritt neu einstellen. Leider hat auch der Käufer ein paar Rechte und der Kaufvertrag eyistiert noch. Zahlt er dann doch und du kannst nicht liefern bist du derjenige der draufzahlt.

Unlaut

Wie arm muss man sein, wenn man wegen 86€ auf sein Gehalt warten muss?



Das Traurige daran finde ich eher, dass man kein Geld hat und trotzdem irgendwas kauft...

Hab den Käuferkreis inwzischen auch stark eingeschränkt (2 Vermerke innerhalb von 12 Monaten, weniger geht ja leider nicht und ein paar andere Sachen), seitdem hatte ich keine Probleme mehr mit Kunden die nicht zahlen wollten.

Unlaut

Wie arm muss man sein, wenn man wegen 86€ auf sein Gehalt warten muss?



Das ist auf so vielen Ebenen unterirdisch

Mickylein

Naja rein rechtlich gesehen ist leider ein Kaufvertrag zustande gekommen. Von daher erstmal den Käufer schriftlich mit einer angemessenen Frist zur Zahlung auffordern. Geht die Zahlung nicht innerhalb der Frist ein den Rüchtritt vom Kaufvertrag erklären. Auf keinen Fall den Artikel vor Rücktritt neu einstellen. Leider hat auch der Käufer ein paar Rechte und der Kaufvertrag eyistiert noch. Zahlt er dann doch und du kannst nicht liefern bist du derjenige der draufzahlt.




Du widersprichst dich ein wenig. Meines wissens nach entsteht ein kauf vertrag. Man wird ja noch drauf hingewiesen dass das gebot bindend ist. Und er hat den preis ja selbst vorgeschlagen. Finde es auch armselig ein preisvorschlag zu schicken ohne geld zu haben

Mir auch schon mehrmals passiert, aufregen bringt nicht. Wie oben geschrieben, Fall bei ebay melden wegen Gebührenerstattung und danach neueinstellen.

Bester Fall in meiner ebay-Geschichte: ich hatte ein Artikel mit dem Preisvorschlag drin und automatischer Ablehnung/Annahme. Jemand hat selbst Preis vorgeschlagen und da der über die Grenze lag, wurde sofort Zusage geschickt. Keine Minute später hat er mir Nachricht geschickt, dass er nicht bezahlen wird. So was gibt es halt auch. oO

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Deal Anleitung für Anfänger3237
    2. Jemand Erfahrung mit LEPIN ? (Lego Klons aus China)3071
    3. DVB-T2 Receiver79
    4. mobiler (UMTS/LTE)-Router33

    Weitere Diskussionen