Beratung Gaming Stuhl / Chair

18
eingestellt am 30. Aug 2020Bearbeitet von:"EngineTS"
Moin zusammen,
bräuchte mal euren Rat und eure Erfahrung was Gaming Stühle betrifft. Des öfteren hab ich schon Angebote von DX Racer gesehen und dann kommen die Kommentare ähnlich wie bei Monitoren und liest nichts gutes.

Gerade bei den meisten mit Kunstleder lese ich öfter das sich mit dem alter das Leder auflöst egal ob man den häufig oder selten nutzt.

Dann kommt man in die Liga von Noblechair und ist bei 330 Euro + , da gefällt mir der Epic echt gut, jedoch ist es auch Kunstleder bzw PU Leder.

Jetzt denk ich ein Schritt weiter um mich mut dem Leder Thema nicht auseinander zu setzen und hab gedacht, ich nehm einen aus Stoff wie den NITRO CONCEPTS S300

Was sind eure Erfahrungen, welche Stühle sind aus Stoff? Ikea Markus wäre nur eine option wenn alle nach wie vor nicht zu gebrauchen ist.

Danke
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen
18 Kommentare
Musst dich halt fragen wozu um alles in der Welt man bei einem Stuhl Seitenhalt braucht. Und dann wirst du alle verwerfen.
lakai30.08.2020 10:28

Musst dich halt fragen wozu um alles in der Welt man bei einem Stuhl …Musst dich halt fragen wozu um alles in der Welt man bei einem Stuhl Seitenhalt braucht. Und dann wirst du alle verwerfen.


Sieht halt gut aus.
Mir gefallen diese Gaming Stühle optisch auch besser.
Ich habe mir diese Woche den Järvfjället mit Stoffbezug von Ikea gekauft. Es gibt 10 Jahre Garantie bis auf Stoff und Polster. Die Gasfeder fällt auch unter die Garantie. Ich würde an Deiner Stelle mal den Markus und Järvfjället im Ikea Probesitzen.
Hab den NITRO CONCEPTS S300, würde ihn heute nicht mehr kaufen. Hätte ich lieber 250€ mehr bezahlt und Secretlab TITAN XL genommen.
secretlab.eu/de/…ies
...und täglich grüßt das Murmeltier
XvSS30.08.2020 10:43

Hab den NITRO CONCEPTS S300, würde ihn heute nicht mehr kaufen. Hätte ich l …Hab den NITRO CONCEPTS S300, würde ihn heute nicht mehr kaufen. Hätte ich lieber 250€ mehr bezahlt und Secretlab TITAN XL genommen.https://secretlab.eu/de/collections/titan-xl-series#titan_xl_2020_softweave-cookies_and_cream


Warum, was ist daran nicht gut?
EngineTS30.08.2020 11:26

Warum, was ist daran nicht gut?


Der Stoff ist Top, hält auch Krallen von Katzen aus ohne Probleme, aber das Kreuz wo die Gasfeder drin ist, ist Shit.
Ich wiege 80Kg und die Gasfeder kratzt bald den Boden und der Stuhl ist kein Jahr alt.
Ikea Markus
Schau mal bei Topstar vorbei...


sitnessrs.de

Hab da 2 daheim für meine Kids. Hab sie damals nicht zum Zocken gekauft sondern mit Bedacht auf ergonomisches und gesundes Hausaufgaben machen.

Bin super zufrieden, Qualität passt. Made in Germany und vor allem Garantie auf das Kunstleder.

War am Anfang selbst etwas skeptisch dem Kunstleder gegenüber. Gerade was das Schwitzen und der Abnutzung gegenüber. Sind jetzt 2 Jahre im Haushalt und ich würde sie nie mehr hergeben.

Vielleicht ist das was für dich.

Greetz
Mangu30.08.2020 10:34

Sieht halt gut aus.Mir gefallen diese Gaming Stühle optisch auch besser.


Über Geschmack lässt sich nicht streiten, aber aus orthopädischer Sicht sind die Stühle grausam. Durch die Arbeit am PC rutschen die Schultern eh schon nach vorne und die Form dieser Stühle verstärkt das noch.
Bearbeitet von: "lakai" 30. Aug
Das ist halt das Problem mit Kunstleder bzw. PU: es wird mit der Zeit rissig.

Der Ikea Markus bietet für einen vergleichsweise günstigen Preis Echtleder. Klar, der sieht halt nicht nach Gaming aus, aber jetzt mMn auch nicht wirklich schlecht. Würde ich definitiv mal drüber nachdenken! Ich habe meinen jetzt ca. 4 Jahre und er sieht aus wie neu. Das einzige, das mich stört sind die nicht höhenverstellbaren Armlehnen.
sped18730.08.2020 16:10

Das ist halt das Problem mit Kunstleder bzw. PU: es wird mit der Zeit …Das ist halt das Problem mit Kunstleder bzw. PU: es wird mit der Zeit rissig.Der Ikea Markus bietet für einen vergleichsweise günstigen Preis Echtleder. Klar, der sieht halt nicht nach Gaming aus, aber jetzt mMn auch nicht wirklich schlecht. Würde ich definitiv mal drüber nachdenken! Ich habe meinen jetzt ca. 4 Jahre und er sieht aus wie neu. Das einzige, das mich stört sind die nicht höhenverstellbaren Armlehnen.


Das Kopfteil hat kein Echtleder. Nur die Sitzfläche.
zip198930.08.2020 17:27

Das Kopfteil hat kein Echtleder. Nur die Sitzfläche.


Ist das so? Mag sein! Das Kopfteil wird ja auch deutlich weniger belastet als die Sitzfläche.
sped18730.08.2020 17:57

Ist das so? Mag sein! Das Kopfteil wird ja auch deutlich weniger belastet …Ist das so? Mag sein! Das Kopfteil wird ja auch deutlich weniger belastet als die Sitzfläche.


Ja. Wurde in anderen Diskussionen geschrieben und mir im Ikea bestätigt und habe es selber gesehen/gefühlt.
sped18730.08.2020 16:10

Das ist halt das Problem mit Kunstleder bzw. PU: es wird mit der Zeit …Das ist halt das Problem mit Kunstleder bzw. PU: es wird mit der Zeit rissig.Der Ikea Markus bietet für einen vergleichsweise günstigen Preis Echtleder. Klar, der sieht halt nicht nach Gaming aus, aber jetzt mMn auch nicht wirklich schlecht. Würde ich definitiv mal drüber nachdenken! Ich habe meinen jetzt ca. 4 Jahre und er sieht aus wie neu. Das einzige, das mich stört sind die nicht höhenverstellbaren Armlehnen.


Da gibts nette Sachen bei thingyverse und co. Hab mir die Dinger hier drucken lassen, damit die Lehnen weiter unten sind und ich den Stuhl unter den Tisch schieben kann.
thingiverse.com/thi…185
sped18730.08.2020 17:57

Ist das so? Mag sein! Das Kopfteil wird ja auch deutlich weniger belastet …Ist das so? Mag sein! Das Kopfteil wird ja auch deutlich weniger belastet als die Sitzfläche.



Ich habe den Markus - Leder, und das Kopfteil ist eben auch durch um am rumfledern, Ich würde den nicht wieder kaufen und suche daher selber nach ner besseren alternative. Ich gehe vermutlich auf einen Secrelabs Stoff.
In nen laden und probesitzen. Bleib lieber fern von "gaming" stühlen und schau dir ein paar gute office stühle persönlich an.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text