Gruppen

    [Beratung] Grills

    Hallo allerseits,

    noch bis Samstag habe ich einen Obi -15% Gutschein (offline).

    Ich würde mir gerne einen Grill bis etwa 300 € kaufen. Habe nen Webergrill ins Auge gefasst, bin mir nur unsicher, ob diese im Herbst auch Reduzierungen um mehr als diese 15% erfahren.

    Gas Q 1200 oder Kohle einen der Größe 57 cm

    Hat da jemand Erfahrungswerte?

    Grüße!

    10 Kommentare

    Also den Weber mit der 57er Kugel kann ich ohne Einwände weiterempfehlen!
    Super Grillergebnisse und die Temperatur lässt sich prima halten (die richtige Menge Grillbriketts vorausgesetzt). Mit ein wenig ausprobieren hat man dann schnell den Dreh raus.

    Und vor allem: Selbst Feuer gemacht! Wobei ich auch den passenden Anzündkamin sehr empfehlen kann.
    Ich habe nichts gegen Gasgrills, bin aber eher noch Fan von der guten alten Kohle. Aber das ist ja glücklicherweise immer Geschmackssache... Haben immer mit den Briketts vom Lidl gegrillt, hat perfekt funktioniert.

    Edit: Bei der Kugel darauf achten, dass du eine mit Auffangtopf für die Asche nimmst. Lässt sich dann deutlich einfacher reinigen und entsorgen. Sollte bei einem Preis bis 300€ kein Problem sein. Auch beim Zubehör gibt es nette Gimmicks, die allesamt aber eigentlich viel zu teuer sind: Halter für 4 Grillzangen, oder der Halter für den Deckel. Der Deckel selbst schloss sich trotz des Zubehörs immer einwandfrei (es wird mit zwei Haken an den Rand des Grills eingehängt), sodass dort keine großartige Hitze entweichen konnte.
    Bearbeitet von: "Henkli" 25. Aug 2016

    Kann den Bruzzzler empfehlen

    Rösle F50 Sport kann ich nur empfehlen!

    Q1200 hat nur eine Flamme --> indirektes Grillen somit nicht oder nur unter umständen möglich sowie kleine grillfläche. Für 300 € bekommste zum regulären preis einen Master Touch Premium (Holzkohle). Mit diesen kannst du auch indirekt grillen.

    Als alternative zum Q1200 würde ich den hier im anderen Deal angebrachten Rösle G60 vorschlagen.

    Ist halt auch die Frage, was du möchtest.

    Schade... dachte erst du braucht ne Beratung zu diesen Grills ...

    https://static.mydealz.de/live/comments/content/POCiE/11054916.jpg

    preisvergleich.check24.de/hol…wcB

    Wir grillen seit über 15 Jahren auf so einem Grill. Hat damals noch 5 Mark gekostet.

    Der Grill zieht gut durch, ist preiswert und bietet ausreichend Fassungsvermögen für die ganze Familie.

    Die Temperatur lässt sich gut regeln mit Hilfe der Luftzulassungsbeschränksventil und einer seitlich angebrachten manuell einstellbaren Höhe des Grillrostes.

    Auch das entfachen klappt prima ohne Grillanzünder ebenso kann man sich einen Grillkamin sparen zum anzünden, da er Grill sehr gut durchzieht. Das Gesamte Modell ist sehr robust und langlebig. Die Holzgriffe sind nach ungefähr 10 Jahren heruntergefallen. Wir haben dann einfach selbst neue montiert.

    Das Grillgut ist in den all den Jahren unbeschreiblich lecker geworden, was ich mir nur durch die ideale über Jahrzehnte bewährte Passform des Grills erklären kann in Zusammenhang mit der leicht erreichbaren perfekten Hitze und dem genialen Mechanismus durch welchen die Asche nach unten hin abfällt.

    Das Modell gibt es hin und wieder im Supermarkt auf für 5-10 €. Auch wenn wir ihn damals für 5 Mark gekauft haben wäre er mir die 5-10 € allemal wert, durch den Grillspaß mit der ganzen Familie welchen man damit hat. Außerdem bist du dann auch noch unter deinem Budget und hast ausreichend Geld übrig für ein kleines Grillfest.
    Bearbeitet von: "Basler182" 25. Aug 2016

    Habe mir den Tepro Toronto (als El Fuego für 75€) geholt und bin sehr zufrieden. Die Weber mögen ganz gut sein und man kann meist viel Zubehör bekommen,aber bei den Preisen ist das schon Preisleistungsmäßig nicht der Brüller. Kenne mittlerweile ein paar verschiedene und das Geld sind die meiner Meinung nach alle nicht wert. Der Q1200 gehört auf jeden Fall dazu.

    Zico1988

    Q1200 hat nur eine Flamme --> indirektes Grillen somit nicht oder nur unter umständen möglich sowie kleine grillfläche. Für 300 € bekommste zum regulären preis einen Master Touch Premium (Holzkohle). Mit diesen kannst du auch indirekt grillen.Als alternative zum Q1200 würde ich den hier im anderen Deal angebrachten Rösle G60 vorschlagen.Ist halt auch die Frage, was du möchtest.



    wenigstens ein sinnvoller Beitrag

    Verfasser

    Danke für eure Ratschläge und Kommentare sind seit gestern Besitzer eines Weber Grills in Größe 57

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. SHOOP Erhöhte Mietwagenpreise bei Check24.de wenn man über Shoop.de kommt?2430
      2. Gearbest - Diebstahl2445
      3. [Lebenshilfe] Rufnummermitnahme22
      4. Was ist die günstigste Soylent-Alternative?1011

      Weitere Diskussionen