[Beratung] Krankenkasse Wechsel

Hallo zusammen,

aufgrund eines Sonderkündigungsrecht meiner KK wollte ich mich mal informieren, ob es noch irgendwo eine Prämie zu ergattern gibt. Bin aktuell bei 1,5% Zusatzbeitrag.
Ich weiß, dass ich relativ spät dran bin, aber versuchen kann ich es ja mal

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

20 Kommentare

Da hänge ich mich gleich mal mit dran. Gerade gelesen, dass meine KK nun auf 1,4% erhöht hat. Pfff...

Wie wichtig sind Sonderleistungen und Service? 95% der Leistungen sind ja gesetzlich geregelt. Gibt genug Tabellen welche KK am günstigsten ist, diese dann einfach nehmen. Ansonsten vergleichen was euch wichtig ist.

Ich könnte eine Kunden-Werben Kunden mit 30€Amazon Gutschein für Baden-Württemberger oder welche die dort arbeiten anbieten.
Zusatzbeitrag 1,0%

P.S Das Sonderkündigungsrecht gilt den ganzen Januar. Ist aber nur erforderlich wenn man kürzer als 18Monate versichert ins.

hkk mit 0,59% Zusatzbeitrag (Bundesweit).
hkk.de/sta…te/
KWK müsste derzeit für den Werber 20 Euro bringen.

Kommt ja drauf an , wo ihr wohnt oder arbeitet

Verfasser

cartel0r

Kommt ja drauf an , wo ihr wohnt oder arbeitet


Ich wohne in Niedersachsen und befinde mich in der Ausbildung

Ich wohn auch in Niedersachsen und habe nun gelesen das meine Krankenkasse (IKK Classic) den Zusatzbeitrag von 0,8% auf 1,4% erhöht hat. Für mich auch ein klarer Grund zur Kündigung. Eine leichte Erhöhung auf einen Mittelfeldplatz hätte ich ja noch eingesehen, aber nun sind die zweitteuerste Krankenkasse.

Ich denke, dass ich zur IKK Gesund Plus wechseln werde, da der Zusatzbeitrag bei 0,6% liegt und sie zudem wie die IKK Classic ein gutes Bonusprogramm bieten, bei dem ich auf etwa 100€ Erstattung kommen sollte.

PS: 20€ fürs Kunden werben gibt es auch noch.

Schaeuble hat fuer seine schwarze Null die Bundeszuschuesse fuer den Gesundheitsfond massiv gekuerzt. Sollte man zumindest wissen!

Verfasser

ochsi

Ich wohn auch in Niedersachsen und habe nun gelesen das meine Krankenkasse (IKK Classic) den Zusatzbeitrag von 0,8% auf 1,4% erhöht hat. Für mich auch ein klarer Grund zur Kündigung. Eine leichte Erhöhung auf einen Mittelfeldplatz hätte ich ja noch eingesehen, aber nun sind die zweitteuerste Krankenkasse. Ich denke, dass ich zur IKK Gesund Plus wechseln werde, da der Zusatzbeitrag bei 0,6% liegt und sie zudem wie die IKK Classic ein gutes Bonusprogramm bieten, bei dem ich auf etwa 100€ Erstattung kommen sollte. PS: 20€ fürs Kunden werben gibt es auch noch.



Was ist der Unterschied zwiechen den beiden Krankenkassen? Ist doch beides IKK?

Die IKK classic ist mit rund 3,5 Millionen Versicherten die sechstgrößte deutsche Krankenkasse und das führende Unternehmen der handwerklichen Krankenversicherung. Die Kasse mit Hauptsitz in Dresden ist mit rund 7.000 Beschäftigten an bundesweit mehr als 250 Standorten tätig. Ihr Haushaltsvolumen beträgt über 10 Milliarden Euro.


Die IKK gesund plus ist im Jahr 2004 durch eine Fusion der IKK Sachsen-Anhalt und IKK Bremen und Bremerhaven entstanden. Mittlerweile hat die IKK gesund plus rund 395.000 Versicherte und betreut 55.000 Arbeitgeber. In 39 Geschäftsstellen in Sachsen-Anhalt und Bremen/Bremerhaven stehen den Versicherten der IKK gesund plus kompetenten Mitarbeiter zur Verfügung. Mitgliedschaft bundesweit möglich.


Wenn man z.B. mal mit 3000€ Gehalt den Vergleich macht, bezahlt man bei der IKK Gesund Plus 237€ und bei der IKK Classic 261€ im Monat.

Ich will auch von der IKK classic weg, aber das mit der IKK gesund plus ist mir nicht so ganz geheuer. Schwanke zwischen TK und einer BKK bei uns in der Region. Bin mal gespannt, wie viele Mitglieder die IKK aufgrund der überdurchschnittlichen Erhöhung verliert.

Peterle147

Ich will auch von der IKK classic weg, aber das mit der IKK gesund plus ist mir nicht so ganz geheuer. Schwanke zwischen TK und einer BKK bei uns in der Region. Bin mal gespannt, wie viele Mitglieder die IKK aufgrund der überdurchschnittlichen Erhöhung verliert.



Darf ich fragen wieso? Ich hab allerdings auch die leichte Befürchtung, dass es dann zum Jahreswechsel 2017 eine saftige Erhöhung gibt.

Kann ich nicht begründen - Bauchgefühl ^^

cartel0r

Kommt ja drauf an , wo ihr wohnt oder arbeitet


m.kassensuche.de/pre…tml

krankenkasseninfo.de/kra…en/

Gehts dir mehr um den Beitrag, die Prämie oder den Service/die Leistungen?
Du kannst nach 18 Monaten Mitgliedschaft übrigens auch so, außerhalb des Sonderkündigungzeitraums, kündigen. Zwei Monate Frist läuft danach. (weiß nicht ob das überall gleich ist).

Nachdem ich jetzt noch einmal intensiv die Leistungen und Beiträge miteinander verglichen habe, werde ich wohl doch zur BKK Mobil Oil wechseln.

ochsi

Nachdem ich jetzt noch einmal intensiv die Leistungen und Beiträge miteinander verglichen habe, werde ich wohl doch zur BKK Mobil Oil wechseln.


Hab dir mal eine PN wegen Kundenwerbung geschickt!

Hänge mich auch mal dran.
Vorallem, wo gibt es ein gutes Bonusprogramm mit sehr wenig Eigenleistung?

Würde demnächst wenn Familienversicherung endet auch zur BKK Mobil Oil wechseln, das Bonusprogramm dort ist recht attraktiv und im Vergleichsrechner waren sie die günstigsten.

Gerne Werber für Prämie Teilen gesucht!

uncledrew

Würde demnächst wenn Familienversicherung endet auch zur BKK Mobil Oil wechseln, das Bonusprogramm dort ist recht attraktiv und im Vergleichsrechner waren sie die günstigsten. Gerne Werber für Prämie Teilen gesucht!


Welchen Rechner hast du genommen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Schöne grüße aus hurghada.( Kroko ist auch dabei)1930
    2. Gewinnspiele posten1010
    3. Handy-Datenflatrate Beratung56
    4. Postbank Giro plus - Komplett kostenloses Girokonto mit bis zu 250€ Prämie …14474136

    Weitere Diskussionen