Beratung Navigon Iphone Telekomedition upgraden oder EU Version

Ich habe bei der Mediamarkt Ituneskartenaktion zugeschlagen, da ich mir endlich mal die NavigonSoftware angucken wollte, da diese eine Wohnmobil und LKW Navigation bietet.
Heute und Morgen sind auch noch dieverse Inappkäufe billiger deswegen wollte ich mich noch am Wochenende entscheiden, ob ich meine Telekom Edition "aufbrezel" mit "FreshMaps XL oder mir vorher die EU Version zulege.
Hat jemand von euch Erfahrung damit?
Die frage die sich stellt ist ja: Was kann mir die EU Version bieten, was die aufgebohrte Telekom Version nicht kann.
Denn der Unterschied wären immerhin 30 Euro.
Die LKW Navisoftware schlägt eh noch mal mit 80 € zu buche, aber das muss man wohl leider Gottes investieren.
Dazu würde ich auch noch:
Traffic LIVE
Mobile Alert Live

und evtl noch:
Premiumpaket

Für Anregungen wäre ich dankbar!

7 Kommentare

Sygic

delpiero223

Sygic



Habe ich schon ausprobiert und war alles andere als zufrieden.
Habe auch schon Tomtom und noch diverses anderes drauf.
Bisher hat mich der Preis beim Navigon abgehalten, aber jetzt wollte ich es doch einmal testen.

Jailbreak möglich?

Kevkeee92

Jailbreak möglich?


Ne ist ja Garantie drauf und da mach ich sowas nur ungern.

Kevkeee92

Jailbreak möglich?


okey^^ dann hat sich mein "Tipp" erledigt^^

Ich nutze die EU Version + Traffic Live. Fresh Maps habe ich noch nie gebraucht. Es gibt immer wieder kostenlosen Kartenupdates. Das letzte habe ich vor zwei Wochen geladen.

Ansonsten kann man Navigon auch deinstallieren und neu laden. Dann sollte man auch die neueste Karte bekommen. Denn Navigon wird sicherlich nicht für jeden Kunden hinterlegt haben, wer welchen Karte laden darf...

danny123

Ich nutze die EU Version + Traffic Live. Fresh Maps habe ich noch nie gebraucht. Es gibt immer wieder kostenlosen Kartenupdates. Das letzte habe ich vor zwei Wochen geladen. Ansonsten kann man Navigon auch deinstallieren und neu laden. Dann sollte man auch die neueste Karte bekommen. Denn Navigon wird sicherlich nicht für jeden Kunden hinterlegt haben, wer welchen Karte laden darf...



Danke habe mich auch für die EU Version entschieden, weil da diverse Pakete die einem bei der Telekom als Zusatzpakete angeboten werden schon drin sind und einige auch billiger sind. Wenn ich mich nicht täusche sollte 3D beim Telekomding 30 Euro kosten. Bei der EU hab ich 10 bezahlt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1338
    2. M.2-SSD gesucht38
    3. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166
    4. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026

    Weitere Diskussionen