Beratung: Neues Konto zum neuen Jahr

17
eingestellt am 1. Jan
Ich war bisher eig immer ganz zufrieden bei der comdirect aber in letzter Zeit haben die mir dann doch zu viele Dinge beschränkt oder eingestellt. Erst die kostenlosen Einzahlungen, dann Wechselgeldsparen, jetzt abheben von kleineren Beträgen und von der neuen App gar nicht erst zu reden. Da ich aktuell dadurch wirklich keine Vorteile sehe wäre ich bereit zu wechseln.



Folgende Punkte wären mir wichtig:

Anständige Automatenverfügbarkeit fürs Abheben
Kostenlose Einzahlung von Münzen an Automaten (müssen nicht alle 5 Meter weit sein, aber schon vorhanden sein)
Visa Karte und Führung kostenlos wenn Gehaltskonto
Keine Auslandsgebühren/Fremdwährungsgebühren


Dispo und so ist mir relativ egal. Nice to have wären natürlich immer Dinge wie Cashback etc.
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
anonymous2k11. Jan

Hmm, am besten noch Geld dazu für das Konto, und zwar regelmäßig!!!Abartig …Hmm, am besten noch Geld dazu für das Konto, und zwar regelmäßig!!!Abartig diese kostenlos Mentalität.wie wäre es wenn du von deinem AG einfach mal kein Gehalt mehr bekommst...


Hmm, selten so ein Schwachsinn hier gelesen.
17 Kommentare
Würde DKB sagen, ist aber schwierig mit Münzen einzahlen
ING Diba.
Verfasser
moritz1001. Jan

ING Diba.


Die nehmen leider 1,75% für alles was mit Fremdwährungen zu tun hat. Da ich mehr in Fremdwährungen als in Euro bezahle wird das auf dauer doch leider etwas teuer. Besonders beim abheben ist das für mich ein no-go
Commerzbank oder Norisbank


Automaten wo man Münzen einzahlen kenn ich nur von Comdirect/Commerzbank & Berliner Sparkasse am Alex
Hmm, am besten noch Geld dazu für das Konto, und zwar regelmäßig!!!

Abartig diese kostenlos Mentalität.wie wäre es wenn du von deinem AG einfach mal kein Gehalt mehr bekommst...
.
Bearbeitet von: "com491" 1. Jan
anonymous2k11. Jan

Hmm, am besten noch Geld dazu für das Konto, und zwar regelmäßig!!!Abartig …Hmm, am besten noch Geld dazu für das Konto, und zwar regelmäßig!!!Abartig diese kostenlos Mentalität.wie wäre es wenn du von deinem AG einfach mal kein Gehalt mehr bekommst...


Hmm, selten so ein Schwachsinn hier gelesen.
Verfasser
com4911. Jan

Behalte doch einfach die Comdirect. Das mit den Einzahlungen kannst du …Behalte doch einfach die Comdirect. Das mit den Einzahlungen kannst du recht einfach machen. Zunächst eröffnest du ein Commerzbank Tagesgeldkonto. Hat zwar 0,0% Zinsen, sollte aber egal sein. Zu dem Tagesgeld holst du dir dann eine "Infocard" und mir der kannst du dann kostenlos Geld einzahlen an der Automaten der Commerzbank. Mit Münzen etc. Vom Tagesgeld kann man dann das Geld auf ein Referenzkonto kostenlos umbuchen und zur Comdirect dauert es nur paar Minuten.


Die Einzahlung sind nicht der Hauptgrund, das ist schon länger so. Aber wenn es jetzt nicht mal mehr Wechselgeldsparen gibt sehe ich es nicht ein 3 stellige Beträge pro Jahr (in Form von 1,75% fremdwährungsgebühr) für das nutzen der Visa Karte zu zahlen. Und am Ende mit 3 Karten und 5 Konten zu hantieren ist dann auch nicht so ganz das optimale.
Du kannst weiterhin kostenlos bei der Comdirect einzahlen. Die ersten drei Einzahlungen pro Kalenderjahr auf das Girokonto sind kostenlos.
Ich kann Santander empfehlen! Ich bin da mit Girokonto und Kreditkarte. Die haben einige Fillialen in Deutschland und Abheben geht mit der 1Plus Visa Weltweit kostenfrei bzw. mit der Girocard/EC Karte an den CashPool Automaten.
das einzahlen und die 0% bei nicht-euro-zahlungen in einem konto macht das etwas schwierig.
gerade mit bargeldeinzahlung bleiben doch fast nur postbank, commerzbank und comdirect.

du könntest dir dir eine advanzia-mastercard für nicht-euro-zahlungen holen, die gibt's mittlerweile sogar mit bankeinzug, den man alle 12M wieder aktivieren muss, ansonsten darf man das überweisen nicht vergessen.

N26 wäre vielleicht was, da fallen ausschließlich bei bardgeldabhebungen in Fremdwährung 1,6% an, aber nicht bei anderen Fremdwährungsumsätzen. Und Einzahlen geht in Geschäften, die barzahlen.de untersstützen, aber nur 100€ für lau, danach 1,5% gebühren.
fayaz981. Jan

Ich kann Santander empfehlen! Ich bin da mit Girokonto und Kreditkarte. …Ich kann Santander empfehlen! Ich bin da mit Girokonto und Kreditkarte. Die haben einige Fillialen in Deutschland und Abheben geht mit der 1Plus Visa Weltweit kostenfrei bzw. mit der Girocard/EC Karte an den CashPool Automaten.


Bei der Karte muss man mittlerweile aber auch selbst überweisen, da man nicht mehr auf 100% Einzug ändern kann: mydealz.de/dis…972
Verfasser
fly1. Jan

du könntest dir dir eine advanzia-mastercard für nicht-euro-zahlungen h …du könntest dir dir eine advanzia-mastercard für nicht-euro-zahlungen holen, die gibt's mittlerweile sogar mit bankeinzug, den man alle 12M wieder aktivieren muss, ansonsten darf man das überweisen nicht vergessen.




Oh die hab ich sogar noch rumliegen, war auf der Kündigungsliste weil mir überweisen zu stressig und risikolastig war. Mit Bankeinzug könnte das ganze natürlich wieder spannend werden. Wird die inzwischen auch wieder von Apps unterstützt damit ich meine Umsätze schöner sehen kann?
Kiinasu1. Jan

Oh die hab ich sogar noch rumliegen, war auf der Kündigungsliste weil mir …Oh die hab ich sogar noch rumliegen, war auf der Kündigungsliste weil mir überweisen zu stressig und risikolastig war. Mit Bankeinzug könnte das ganze natürlich wieder spannend werden. Wird die inzwischen auch wieder von Apps unterstützt damit ich meine Umsätze schöner sehen kann?



mydealz.de/dea…728


Das ist auch die advanzia-karte. Soweit ich das gelesen habe, kannst du die einfach bestellen und bekommst dann vom kundenservice die anfrage, ob du deine bestehende advanzia dahin umziehen möchtest.

Apps: nope.
Bearbeitet von: "fly" 1. Jan
Kiinasu1. Jan

Oh die hab ich sogar noch rumliegen, war auf der Kündigungsliste weil mir …Oh die hab ich sogar noch rumliegen, war auf der Kündigungsliste weil mir überweisen zu stressig und risikolastig war. Mit Bankeinzug könnte das ganze natürlich wieder spannend werden. Wird die inzwischen auch wieder von Apps unterstützt damit ich meine Umsätze schöner sehen kann?


fly1. Jan

https://www.mydealz.de/deals/drivango-mastercard-gold-der-advanziabank-mit-40eur-tankrabattguthaben-1064728Das ist auch die advanzia-karte. Soweit ich das gelesen habe, kannst du die einfach bestellen und bekommst dann vom kundenservice die anfrage, ob du deine bestehende advanzia dahin umziehen möchtest.Apps: nope.



Apps: Finanzblick für Android
Das Überweisen bei der advanzia finde ich auch gar nicht so schlimm, Rechnung kommt per Mail und die Überweisungsdaten legt man sich als Vorlage an, dazu setzt man sich einen Kalendereintrag - hat auch den Vorteil, dann man wirklich nochmal die Umsätze auf der Rechnung durchsieht.
DKB...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler