Beratung PC Hardware

Hi Liebe Community,
da mein Business Rechner mich langsam in dem Wahnsinn treibt, muss wohl doch was neues her!
Also ich würde Ihn gern selbst zusammenbauen ausser es gäbe ein super Komplettpreis-Angebot!
Hardware die bereits vorhanden ist:
- Blu Ray Player intern
- GTX 650 2 gb GDDR5 PCI-e 3.0

Hardware die meiner Meinung nach rein soll:

-Intel core i5 - 4670 K (oder ohne K? übertakten werde ich nicht)
- 8 gb Ram
- Gutes Mainboard mit möglichst vielen USB 3.0 Schnittstellen(z87 Chipsatz?)
- SSD 256 GB(oder 240GB)
- 1 TB oder 2 TB Datengrab
- Möglichst leises Netzteil,

- Ein Gehäuse das auf der Front 2 * usb 3.0 hat(kann gern ein Gaming Gehäuse sein, also darf gerne leuchten, oder eine grelle Farbe haben, aber auch gern weiss =) ein Kompromiss aus leuchten und leise..

und das wichtigste dabei: auch wenns teurer kommt, alles von Amazon.de

ausser es ist woanders wirklich viel billiger...

und dabei wärs natürlich schön, möglichst wenig auszugeben!
Passender 27 Zoll IPS Monitor ist bereits da.
________________________________________
Ich bin natürlich gern für Anregungen offen!

Vielen Dank schonmal!

33 Kommentare

was willst Du mit dem Rechner machen? sa Du einen K Prozzi verbauen willst gehe ich von zocken und übertakten aus...

kürzen wir das ganze mal ab:
hardwareluxx.de/com…tml

da findest Du alles was du brauchst

Verfasser

übertakten möchte ich ihn nicht =) aber ansonsten, Blu Rays schauen und wenn man ihn dann schon rumstehen hat auch zocken =) hauptsächlich Rennspiele, Simulatoren...

bosch304

kürzen wir das ganze mal ab:http://www.hardwareluxx.de/community/f84/beispielkonfigurationen-thom_cat-und-tankman-663220.htmlda findest Du alles was du brauchst



Netter Link. Gute Vorschläge dabei und der Gamer Intel 1150 sollte deine Erwartungen erfüllen. Enthält deinen genannten Prozessor und ebenso das Mainboard. Laufwerk kannst du weglassen und statt der 128GB eine 256GB SSD auswählen. Passt.

Waere nicht nen xenon angebracht bei niht uebertakten?^^

Jau. 1230v3 statt dem i5.
Dürfte beim 4670 gleichauf liegen, preislich.

Ein gutes 480er reicht locker dicke, sollte aber mindestens bronze haben )80% glaub ich). Dann sollteste dicke reserve haben

Für deine Anforderungen reicht der Xeon 1230V2 locker aus. Und ja, ein 480Watt Netzteil wird auch reichen. Ich muss dir aber direkt sagen, dass deine Grafikkarte bei anspruchsvollen Spielen limitieren wird und dies sehr schnell. Würde die Graka verkaufen und eine neue holen.

Man kann in der APP nicht editieren...
Ein H Board nimmt man für Prozessoren wie den Xeon non-K CPUs. Das Z-Board für K-CPUs, die du übertakten kannst.

Verfasser

da ich eh nicht übertakten will, könnt ich mir auch den 4670 ohne K kaufen? oder haben die ohne K noch sonstige einschränkungen?

Ja, genau. Würde aber wie gesagt zum Xeon greifen.

Verfasser

Der Xeon ist Preislich aber teurer, zumindest bei Amazon!
also würde mir das Asus H87-PRO auch reichen? ode rwas ist noch de runterschied zwischen Z und H 87? ausser dass ich damit nicht übertakten kann?
Das die Grafikkarte der Flaschenhals wird, ist mir fast klar, aber das ist ja kein Problem die gegen eine aktuellere auszutauschen =) mir gehts eigentlich hauptsächlich um ein harmonisches i5, z oder h87 ddr 3 system... bei dem alles zusammenspielt und passt...

Bitfenix Shinobi
H87 Asrock
Irgendein +400 W NT mit (80+,vorzugsweise würde ich hier Seasonic nehmen)
Xeon 1230v3
Ein Cpu Lüfter mit möglichst großer Oberfläche um 20€ -> muss ins Gehäuse passen
128 SSD(Samsung oder Crucial) -> 256 braucht kein Mensch
1Tb Western Digital Green
4/8Gb Ram Kit(ZackZack abchecken da ist ab und zu mal was drin)

Da solltest du recht günstig wegkommen.

Verfasser

reicht denn der intel kühler nicht? =) wenn ich eh nicht übertakten will? Vielen Dank euch allen!

Arcamenel

Der Xeon ist Preislich aber teurer, zumindest bei Amazon!also würde mir das Asus H87-PRO auch reichen? ode rwas ist noch de runterschied zwischen Z und H 87? ausser dass ich damit nicht übertakten kann? Das die Grafikkarte der Flaschenhals wird, ist mir fast klar, aber das ist ja kein Problem die gegen eine aktuellere auszutauschen =) mir gehts eigentlich hauptsächlich um ein harmonisches i5, z oder h87 ddr 3 system... bei dem alles zusammenspielt und passt...



Von Alternate über Meinpaket mit dem Gutschein 8SPAREN für 199,50€ :
meinpaket.de/de/…63/

Seasonic würde ich persönlich nicht nehmen, aber nur meine Meinung.
Der boxed kühler würde reichen, ist aber ein wenig laut unter Last.

Avatar

GelöschterUser24790

Arcamenel

reicht denn der intel kühler nicht? =) wenn ich eh nicht übertakten will? Vielen Dank euch allen!


Der Intel-Kühler reicht um den Prozessor ausreichend zu kühlen. Der Vorteil von einem leistungsfähigeren sind zum einen geringere Temperaturen aber vor allem eine geringe Geläuschbelastung gerade wenn du ein kleineres Gehäuse wählen solltest.

Der Vorteil des Xeon gegenüber dem von dir gewählten i5 ist dort das HyperThreading welches sonst eher den i7 vorbehalten ist. Damit hast du 4 zusätzliche Threads. Die Anwendungsleistung ist dabei in vielen Fällen höher wenn entsprechende Software eingesetzt wird. Als kleiner Nachteil ist die beim 1230V3 nicht vorhandene integrierte Grafik zu nennen.

In Hinblick auf ein weißes Gehäuse schau dich mal bei geizhals um, die Auswahl ist inzwischen recht umfangreich, der Formfaktor jedoch extrem unterschiedlich, von ITX bis ATX ist alles dabei. Davon hängt dann im Zweifel auch das passende Mainboard ab. Wichtig wäre dabei dann noch ob das Blu-Ray-Laufwerk ein 5,25-Zoll-Laufwerk ist.

Wullet

Für deine Anforderungen reicht der Xeon 1230V2 locker aus. Und ja, ein 480Watt Netzteil wird auch reichen. Ich muss dir aber direkt sagen, dass deine Grafikkarte bei anspruchsvollen Spielen limitieren wird und dies sehr schnell. Würde die Graka verkaufen und eine neue holen.



Kann ein Vertipper gewesen sein, aber der 1230V2 ist Sockel 1155.
Der V3 ist - wie er will - Sockel 1150!

Wullet

Seasonic würde ich persönlich nicht nehmen, aber nur meine Meinung.



Wieso kein Seasonic?

Wullet

Für deine Anforderungen reicht der Xeon 1230V2 locker aus. Und ja, ein 480Watt Netzteil wird auch reichen. Ich muss dir aber direkt sagen, dass deine Grafikkarte bei anspruchsvollen Spielen limitieren wird und dies sehr schnell. Würde die Graka verkaufen und eine neue holen.


Meinte natürlich den V3, mein Fehler.
Wullet

Seasonic würde ich persönlich nicht nehmen, aber nur meine Meinung.


Bei meinem Bruder und einem Kollegen, sind die Netzteile von Seasonic hochgegangen. Be quite Netzteile die ich verbaut habe, leben noch bis heute. Kann natürlich nur Pech gewesen sein.

Verfasser

Also es wären dann:
-i5 4670 (ohne K, da ich nicht übertakten will)
-Asus H-87 Pro
-be quiet! CM BQT E9-CM Straight Power PC Netzteil (480 Watt)
-Sharkoon T9 Value Green PC-Gehäuse ATX Midi Tower
-Kingston HyperX PC3-12800 Arbeitsspeicher 8GB (1600 MHz, 240-polig) DDR3-RAM Kit
- Samsung MZ-7TE250BW Serie 840 EVO 250 GB

müsste passen?

Arcamenel

Also es wären dann:-i5 4670 (ohne K, da ich nicht übertakten will)-Asus H-87 Pro-be quiet! CM BQT E9-CM Straight Power PC Netzteil (480 Watt) -Sharkoon T9 Value Green PC-Gehäuse ATX Midi Tower -Kingston HyperX PC3-12800 Arbeitsspeicher 8GB (1600 MHz, 240-polig) DDR3-RAM Kit- Samsung MZ-7TE250BW Serie 840 EVO 250 GBmüsste passen?



Ja.
Sind alles solide Komponenten

Mal die erste Frage, wieviel willst du ausgeben ?

Muss es unbedingt Intel sein ?!

1. teurer, 2. sind die intel boarda dann auvh nochmal teurer als normale.

Ist dir Design sehr wichtig ?!

Ich kann dir gerne mal ne gute Konfiguration machen, was für Spiele soll er denn können ?!

Sonst irgendwas wichtig ?

Mit Monitor ?

mfg

Arcamenel

Also es wären dann:-i5 4670 (ohne K, da ich nicht übertakten will)-Asus H-87 Pro-be quiet! CM BQT E9-CM Straight Power PC Netzteil (480 Watt) -Sharkoon T9 Value Green PC-Gehäuse ATX Midi Tower -Kingston HyperX PC3-12800 Arbeitsspeicher 8GB (1600 MHz, 240-polig) DDR3-RAM Kit- Samsung MZ-7TE250BW Serie 840 EVO 250 GBmüsste passen?




---

Falls du dich schon entschieden hast, guck dir aufjedenfall die Cpu Support Liste deines Mainboards an und aufjedenfall ob dieser Ram auch kompatibel ist, da kanns viele Probleme geben !

Und schau auch mal.ob das Netzteil auf der richtigen Schiene genug Strom fùr deine Grafikkarte liefert, das kann auch zu Problemen führen falls du da nicht sicher bist.

Ansonsten falls du vorhast einen besseren Lùfter zuverbauen, dann schau wie gross das Mainboard und das Case ist, wegen Platz und wegen den Rams.

Verfasser

Kartoffelkoepfe

Mal die erste Frage, wieviel willst du ausgeben ?Muss es unbedingt Intel sein ?! 1. teurer, 2. sind die intel boarda dann auvh nochmal teurer als normale.Ist dir Design sehr wichtig ?!Ich kann dir gerne mal ne gute Konfiguration machen, was für Spiele soll er denn können ?!Sonst irgendwas wichtig ?Mit Monitor ?mfg


Zum Monitor: 27 Zoll ips schon vorhanden.
wie schon gesagt, auf der ersten Seite steht, was so ziemlich rein soll =)
und ja es MUSS intel sein und auch nvidia wird erstmal die GTX 650 reinkommen. bei Bedarf später was neueres!
und Design naja, also wäre cool, muss aber nicht sooo ein super mega teures Gehäuse sein!
das wichtigste ist eigentlich, rückseite 4 mal usb 3 und auf der front auch 2 mal usb 3.

Ich hab dir mal ne richtig gute und vorallem günstige Konfiguration gemacht mit guten Komponenten, das reicht dir sowas von Locker, glaub mir

lgnh6ovl5cxm.png

Kartoffelkoepfe

Mal die erste Frage, wieviel willst du ausgeben ?Muss es unbedingt Intel sein ?! 1. teurer, 2. sind die intel boarda dann auvh nochmal teurer als normale.Ist dir Design sehr wichtig ?!Ich kann dir gerne mal ne gute Konfiguration machen, was für Spiele soll er denn können ?!Sonst irgendwas wichtig ?Mit Monitor ?mfg



--

Warum unbedingt Intel ?

Oder eben so:

Ist halt 100 Euro teurer und im Gebrauch merkst du keinen Unterschied !

mgn6p1vxam12.png

Verfasser

Also Liebe Leute, heute hab ich mal den Grundstein gelegt =),
Heute beim Deal des Gigabyte GA-Z87X-SLI zugeschlagen!
Welchen Ram Riegel würdet ihr denn nun dazu passend empfehlen?
bestellbar via amazon.de =)

Verfasser

Achja - 8 Gb !
Ist es schlauer 2 mal 4 oder lieber erstmal ein 8 er um später doch auf 32 gb upgraden zu können?

Arcamenel

Achja - 8 Gb ! Ist es schlauer 2 mal 4 oder lieber erstmal ein 8 er um später doch auf 32 gb upgraden zu können?



Wieso "brauchst" du 32GB wenn man fragen darf?
Wenn du 32GB "brauchst", erübrigt sich deine Frage, ob du jetzt lieber 2x4 oder 1x8 kaufen sollst.

Verfasser

Arcamenel

Achja - 8 Gb ! Ist es schlauer 2 mal 4 oder lieber erstmal ein 8 er um später doch auf 32 gb upgraden zu können?


Brauchen sicherlich nicht =)
hab 8 gb in meinem Ultrabook und das Reicht meistens..
Jedoch, falls ich in nem halben Jahr doch mal aufrüsten will, wäre es ja schlauer, 1 8gb Modul zu kaufen um dann zur Not auf 32 gb aufstocken zu können..
bevor ich mir jetzt 2 mal 4 gb kaufe, und dann nochmal 2 mal 4, komm ich ja nur auf 16. weil Ratsam ists wohl nicht 2 mal 4 gb und 2 mal 8 gb Module zu verbauen, sprich 24 gb ...
Also 16 GB Ram wären mir schon recht lieb, jedoch würden mir vorerst auf alle Fälle 8 reichen!
aber schlauer ist wohl wirklich gleich 16 zu kaufen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. ADAC Werkstatttest [KwK möglich]33
    2. KWK Betrug MyDealz Nutzer...3442
    3. Verschenke 2 x 5€ Pizza.de App Gutschein 12€ Mbw; 1 x 10% Flixbus Gutschein33
    4. [Empfehlung gesucht] Wasserdichte Fahrradtasche für Aktentasche44

    Weitere Diskussionen