Beratung SAT Anlage

21
eingestellt am 12. AprBearbeitet von:"kron"
Hi, wir möchten von Unitymedia weg und brauchen einen Ersatz für TV. Folgende Situation:
-Ideale Südlage mit Balkon mit unverstelltem Blick
-Platzgünstige Antenne wäre schön, aber guter Empfang ist wichtig
-Macht es Sinn eine Lösung für 2 Satelliten anzustreben ("schielen")? Lohnt sich das sendertechnisch?
-derzeit nur ein TV im Wohnzimmer direkt am Balkon
-Unitymedia wird auch viel auf dem Smartphone geschaut -> Sat IP?
-Schön wäre Aufnahme bzw. Timeshiftmöglichkeit
Habt ihr Vor- oder Ratschläge?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

21 Kommentare
Schauste noch so viel TV in 2020 das sich eine Anschalffung lohnt? Ansonsten direkt IPTV Anbieter nehmen und gut ist.
Würde dir ebenfalls lieber einen iptv anbieten empfehlen. Damit kann man auch ohne weiteres auf den mobilen Geräten TV schauen
"Schielen" und kleine Schüssel mögen sich nicht so sehr. Einige Sender vom Inselstaat lassen sich weiter recht einfach reingekommen. Ob sich das lohnt, muss man sich überlegen. Bei den anderen Satelliten kommt es stark auf die eigenen Vorlieben an.
Die Schüssel wäre für Astra nicht direkt nach Süden auszurichten, sondern 19,2° Ost. Aber i h gehe davon aus, dass das geht.
Die TV Kanäle über Sat zu empfangen und dann im eigenen Netz zu streamen stelle ich mir nicht so einfach vor, vor allem, wenn es um HD+ und PayTV Sender geht. Bei einigen Smasung TVs kann man das zu Samsung Telefonen.
Ansosnten einfach IPTV auf dem Handy nutzen.
quak112.04.2020 14:46

"Schielen" und kleine Schüssel mögen sich nicht so sehr. Einige Sender vom …"Schielen" und kleine Schüssel mögen sich nicht so sehr. Einige Sender vom Inselstaat lassen sich weiter recht einfach reingekommen. Ob sich das lohnt, muss man sich überlegen. Bei den anderen Satelliten kommt es stark auf die eigenen Vorlieben an.Die Schüssel wäre für Astra nicht direkt nach Süden auszurichten, sondern 19,2° Ost. Aber i h gehe davon aus, dass das geht.Die TV Kanäle über Sat zu empfangen und dann im eigenen Netz zu streamen stelle ich mir nicht so einfach vor, vor allem, wenn es um HD+ und PayTV Sender geht. Bei einigen Smasung TVs kann man das zu Samsung Telefonen.Ansosnten einfach IPTV auf dem Handy nutzen.


Mit einem Enigma2 Receiver geht das schon.
Grundsätzlich würde ich aber auch zu iptv raten.
Zweitaccount12.04.2020 15:20

Mit einem Enigma2 Receiver geht das schon.Grundsätzlich würde ich aber a …Mit einem Enigma2 Receiver geht das schon.Grundsätzlich würde ich aber auch zu iptv raten.


Aber nicht auf legalen weg
Mmhh, wozu gibts DSL? Wir haben keine Satanlage mehr
maxii12.04.2020 14:36

Schauste noch so viel TV in 2020 das sich eine Anschalffung lohnt? …Schauste noch so viel TV in 2020 das sich eine Anschalffung lohnt? Ansonsten direkt IPTV Anbieter nehmen und gut ist.


Meinst du damit sowas wie Magenta TV?
Ich will ja gerade von den monatlichen Kosten wegkommen. Sonst könnte ich auch bei Unitymedia bleiben.
quak112.04.2020 14:46

Die TV Kanäle über Sat zu empfangen und dann im eigenen Netz zu streamen s …Die TV Kanäle über Sat zu empfangen und dann im eigenen Netz zu streamen stelle ich mir nicht so einfach vor, vor allem, wenn es um HD+ und PayTV Sender geht.


Beides irrelevant für uns. Von Sat streamen ist nicht schwierig, es gibt ja dafür den Sat IP Standard, da muss man nichts hacken.

Und ja, Sicht nach 19,2° Ost ist kein Problem.
blase7712.04.2020 15:48

Mmhh, wozu gibts DSL? Wir haben keine Satanlage mehr


Wenn du mir sagst, wie ich damit alle frei empfangbaren deutschen Sender angucken kann...
kron12.04.2020 15:50

Wenn du mir sagst, wie ich damit alle frei empfangbaren deutschen Sender …Wenn du mir sagst, wie ich damit alle frei empfangbaren deutschen Sender angucken kann...


Zattoo, waipu etc.
Rechne mal aus, was eine vernünftige Sat Lösung mit einem Receiver, der das Signal ins Netzwerk einspeist kostet.
Bedenke, bei Sat musst du für HD bei den privaten Sendern noch zahlen.
Bleib lieber bei Unitymedia oder suche dir einen günstigeren IPTV Anbieter
Bearbeitet von: "noname951" 12. Apr
kron12.04.2020 15:50

Meinst du damit sowas wie Magenta TV?Ich will ja gerade von den …Meinst du damit sowas wie Magenta TV?Ich will ja gerade von den monatlichen Kosten wegkommen. Sonst könnte ich auch bei Unitymedia bleiben.Beides irrelevant für uns. Von Sat streamen ist nicht schwierig, es gibt ja dafür den Sat IP Standard, da muss man nichts hacken.Und ja, Sicht nach 19,2° Ost ist kein Problem.


Na wenn Du Dich mit dem Sat IP Standard auskennst und das für eine gute Lösung hälst, ist alles andere sicher kein Problem. In Gegensatz zu Sat IP sind Schüsseln etc. wirklich Mainstream. Sat IP ist in den letzten Jahren irgendwie nicht durch die Decke gegangen. Vielleicht auch wegen der Kosten und den vielfältigen Einschränkungen.

Selbst Magenta TV Stick, Waipu etc sollten deutlich günstiger sein als UM. Aber klar, wenn man keine monatlichen Kosten will, aber auf dem Handy komfortabel die "frei verfügbaren" Sender sehen will, so ist wohl sowas wie Sat IP erste Wahl.
Bearbeitet von: "quak1" 12. Apr
Waipu in Verbindung mit chromecast
PaccoPlatt12.04.2020 15:33

Aber nicht auf legalen weg


Dann ist es halt nicht legal, völlig egal
Wär auch interessant zu wissen ob du den Kabelanschluss Separat bezahlst oder er in der Miete drin ist.
kron12.04.2020 15:50

Wenn du mir sagst, wie ich damit alle frei empfangbaren deutschen Sender …Wenn du mir sagst, wie ich damit alle frei empfangbaren deutschen Sender angucken kann...


Klar Telekom TV Oder per Waipu.tv
Knase12.04.2020 16:34

Waipu in Verbindung mit chromecast


Ne Apple TV
blase7712.04.2020 17:52

Klar Telekom TV Oder per Waipu.tv


Ja super, mit monatlichen Gebühren. Kapiert denn keiner, dass ich das bei Unitymedia schon habe?

PaccoPlatt12.04.2020 17:04

Wär auch interessant zu wissen ob du den Kabelanschluss Separat bezahlst …Wär auch interessant zu wissen ob du den Kabelanschluss Separat bezahlst oder er in der Miete drin ist.



Nö, spielt keine Rolle. Ich will weg von Unitymedia.
Ich hab vor knapp 3 Jahren eine Selfsat-Flachantenne mit integriertem SAT>IP-Server für ungefähr 250 Euro als B-Ware auf ebay gekauft. Funktioniert tadellos, aber über WLAN frisst das Streaming ziemlich Bandbreite. Daher habe ich den Fernseher im Wohnzimmer und den im Schlafzimmer per LAN angeschlossen. An beiden Fernsehern fungieren MiBoxen als Receiver mit entsprechenden SAT>IP-Apps. Mal zwischendurch per WLAN auf'm Smartphone oder Tablet streamen geht auch, aber dann darf halt sonst gerade nicht soviel im WLAN los sein. Wenn jemand anderes parallel über WLAN HD-Filmchen streamt oder größere Daten runterlädt, wird's eng.

Mein Bastelprojekt für kommenden Herbst wird wohl der Aufbau eines sekundären SAT>IP-Servers in Form eines Raspi mit "tvheadend" sein. Die Hoffnung besteht, dass das bessere Performance bietet und auch mehr Komfort hinsichtlich EPG, PVR und so. Das können die von mir genutzten SAT>IP Apps, die auf Android TV laufen, nämlich leider nicht.

Nicht unerwähnt bleiben sollte folgendes: Panasonic TVs haben SAT>IP Tuner integriert, die kann man komfortabel einsetzen. Und die SAT>IP-Antennen von Selfsat haben auch immer noch die Möglichkeit, reguläre Koax-Kabel anzuschließen und über einen herkömmlichen Sat-Receiver fernzusehen.
kron12.04.2020 19:02

Ja super, mit monatlichen Gebühren. Kapiert denn keiner, dass ich das bei …Ja super, mit monatlichen Gebühren. Kapiert denn keiner, dass ich das bei Unitymedia schon habe?Nö, spielt keine Rolle. Ich will weg von Unitymedia.


Schon mal mit dem Vermieter gesprochen oder in den Mietvertrag geschaut ob ne sat Antenne überhaupt erlaubt ist bzw unter welchen Voraussetzungen?
coffeejunkie12.04.2020 19:53

Schon mal mit dem Vermieter gesprochen oder in den Mietvertrag geschaut ob …Schon mal mit dem Vermieter gesprochen oder in den Mietvertrag geschaut ob ne sat Antenne überhaupt erlaubt ist bzw unter welchen Voraussetzungen?


Nö, da reicht ein Blick auf diverse Nachbarsbalkone.
kron12.04.2020 22:09

Nö, da reicht ein Blick auf diverse Nachbarsbalkone.



Ich bin mir nicht sicher, ob dein arogantes Auftreten hier zielführend ist...
blackbirdy13.04.2020 13:11

Ich bin mir nicht sicher, ob dein arogantes Auftreten hier zielführend …Ich bin mir nicht sicher, ob dein arogantes Auftreten hier zielführend ist...


Die Hoffnung auf tatsächlich hilfreiche Kommentare habe ich schon aufgegeben (2 Ausnahmen).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler