ABGELAUFEN

[Beratung] Tagesgeld-Konto: irgendwo noch Zinsen >1%?

Tach.

Meine Zinsbindung bei Cortal Consors ist abgelaufen, daher hier die Frage: gibts irgendwo noch ein Tagesgeldkonto mit Zinsen jenseits der 1%? Oder gern auch was mit Neukunden-Angeboten (z.B. 50€), ist ja dann effektiv auch höher als 1%.

Danke für eure Antworten!

16 Kommentare

Wie in meinem Thread heute schon zu sehen, wohl aktuell nur Renault und Opel.
mydealz.de/div…436

Naruto

Wie in meinem Thread heute schon zu sehen, wohl aktuell nur Renault und Opel. http://www.mydealz.de/diverses/moneyou-senkt-ab-10-09-2015-die-zinsen-auf-0-95-im-tagesgeld-601436


Na, gibts dann wenigstens Neukundenbonus bei irgendeinem TG-Anbieter? Dann wirds halt über TG-Hopping reingeholt ... (_;)

Leider nichts in die Richtung bekannt. Hab aber erstmal auch nur bei Opel genauer danach gesucht

Naruto

Leider nichts in die Richtung bekannt. Hab aber erstmal auch nur bei Opel genauer danach gesucht


*sigh* Danke dir. Für Immobilien reichts nicht (und wär jetzt atm auch nicht der richtige Zeitpunkt), und bei Aktien warte ich erstmal auf die nächste Krise.

Hast denen bei Cortal mal eine Mail geschrieben? Konnte bisher auch zwei mal die Konditionen verlängern lassen.

Cr4zyJ0k3r

Hast denen bei Cortal mal eine Mail geschrieben? Konnte bisher auch zwei mal die Konditionen verlängern lassen.


Anrufen geht auch. Kurzes Gespräch und auf die Zinsen für Neukunden verweisen. Vielleicht noch kurz Kündigung erwähnen und schon passen die die Zinsen an.

Verlängerung bei CC klappt, erst gestern 1 % für ein Jahr verlängert. Mehr bietet der Markt aktuell nicht, außer wie oben erwähnt Renault.

Cr4zyJ0k3r

Hast denen bei Cortal mal eine Mail geschrieben? Konnte bisher auch zwei mal die Konditionen verlängern lassen.


willusch

Verlängerung bei CC klappt, erst gestern 1 % für ein Jahr verlängert. Mehr bietet der Markt aktuell nicht, außer wie oben erwähnt Renault.


Ja, ich hab auch nur 1% bekommen. ...

Da versauf ich es lieber...

willusch

Verlängerung bei CC klappt, erst gestern 1 % für ein Jahr verlängert. Mehr bietet der Markt aktuell nicht, außer wie oben erwähnt Renault.


bei mir hat es nicht mehr geklappt,weil sie es schon 3 mal gemacht haben.

Naruto

Leider nichts in die Richtung bekannt. Hab aber erstmal auch nur bei Opel genauer danach gesucht


Wenn du dir sicher bist, dass die nächste Krise kommt, kannst du doch auch darauf setzen. Da gibts genauso ETFs dafür (sog. Short ETF).
Z.B. den DAX shorten HIER oderHIER.
Die Beispiele waren jetzt ein Schnellschuss. Informieren musst du dich natürlich selbst

Naruto

Leider nichts in die Richtung bekannt. Hab aber erstmal auch nur bei Opel genauer danach gesucht


Ja, ich weiß Aber ich wollte es eigentlich eher unkompliziert im Moment. Zertifikate und Derivate gehen natürlich immer.

Naruto

Leider nichts in die Richtung bekannt. Hab aber erstmal auch nur bei Opel genauer danach gesucht


Naja bei ETFs handelt es sich ja gerade nicht um Zertifikate oder Derivate (das ist auch nicht meine Welt), sondern um Fonds. Viel einfacher gehts am Aktienmarkt ja nicht mehr

Herzcasper


Das Problem bei solchen Sachen ist, dass ich dann stark dazu neige, zu viel Zeit zu investieren (Kurse prüfen, Börsenindizes beoachten, Quartalsberichte lesen usw. usf). Bei nem Tagesgeldkonto ist der Überraschungseffekt eher übersichtlich X)

Investiere es in deine guten Deals

Herzcasper


Klar, verständlich. Kenn ich Noch stärker wenn es um Einzelaktien geht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wer kommt auf die offizielle Philips Hue Seite?610
    2. Wichtig Apctech Group Online Shop seriös?89469
    3. Elektro Herschl2135
    4. Paketbetrug - Was tun?2732

    Weitere Diskussionen