13 Kommentare

.

Bearbeitet von: "NeXtGen1509" 13. September

[quote=Facemeltyo]http://www.testberichte.de/p/samsung-tests/ue55js8590-testbericht.html[/quote]
Liest sich ja super, die Frage ist halt nur welche panel verbaut ist (Habe ich jetzt nichts rausfinden können) und wie er sich im Vergleich mit z.b. diesem LG schlägt :

amazon.de/dp/…c=1

[quote=NeXtGen1509][quote=Facemeltyo]http://www.testberichte.de/p/samsung-tests/ue55js8590-testbericht.html[/quote]
Liest sich ja super, die Frage ist halt nur welche panel verbaut ist (Habe ich jetzt nichts rausfinden können) und wie er sich im Vergleich mit z.b. diesem LG schlägt :

amazon.de/dp/…ttl?_encoding=UTF8&colid=3ID029P9N52VA&coliid=I2DIOP3LCSQ2AL&psc=1[/quote]
Es sind beide gute TVs. Der größte Unterschied besteht in der Paneltechnologie. VA (Samsung) vs. IPS (LG). Der Samsung wird bessere Kontraste und Schwarzwerte aufweisen. Bei LG erhält man eine bessere Blickwinkelstabilität und das prinzipiell bessere bzw. angenehmere 3D. Ich besitze den UF9509 und bin zufrieden. Vor allem das Betriebssystem WebOS von LG bereitet mir sehr viel Freude.

[quote=housemeistah][quote=NeXtGen1509][quote=Facemeltyo]http://www.testberichte.de/p/samsung-tests/ue55js8590-testbericht.html[/quote]
Liest sich ja super, die Frage ist halt nur welche panel verbaut ist (Habe ich jetzt nichts rausfinden können) und wie er sich im Vergleich mit z.b. diesem LG schlägt :

amazon.de/dp/…ttl?_encoding=UTF8&colid=3ID029P9N52VA&coliid=I2DIOP3LCSQ2AL&psc=1[/quote]
Es sind beide gute TVs. Der größte Unterschied besteht in der Paneltechnologie. VA (Samsung) vs. IPS (LG). Der Samsung wird bessere Kontraste und Schwarzwerte aufweisen. Bei LG erhält man eine bessere Blickwinkelstabilität und das prinzipiell bessere bzw. angenehmere 3D. Ich besitze den UF9509 und bin zufrieden. Vor allem das Betriebssystem WebOS von LG bereitet mir sehr viel Freude.[/quote]
Was ich vor allem wichtige finde, ist, dass ich auf den Fernseher gut zocken kann (PS4) und der Input Lag so gering wie möglich ist und vor allem das Panel eine gute Frequenz bietet

[quote=NeXtGen1509][quote=housemeistah][quote=NeXtGen1509][quote=Facemeltyo]http://www.testberichte.de/p/samsung-tests/ue55js8590-testbericht.html[/quote]
Liest sich ja super, die Frage ist halt nur welche panel verbaut ist (Habe ich jetzt nichts rausfinden können) und wie er sich im Vergleich mit z.b. diesem LG schlägt :

amazon.de/dp/…ttl?_encoding=UTF8&colid=3ID029P9N52VA&coliid=I2DIOP3LCSQ2AL&psc=1[/quote]
Es sind beide gute TVs. Der größte Unterschied besteht in der Paneltechnologie. VA (Samsung) vs. IPS (LG). Der Samsung wird bessere Kontraste und Schwarzwerte aufweisen. Bei LG erhält man eine bessere Blickwinkelstabilität und das prinzipiell bessere bzw. angenehmere 3D. Ich besitze den UF9509 und bin zufrieden. Vor allem das Betriebssystem WebOS von LG bereitet mir sehr viel Freude.[/quote]
Was ich vor allem wichtige finde, ist, dass ich auf den Fernseher gut zocken kann (PS4) und der Input Lag so gering wie möglich ist und vor allem das Panel eine gute Frequenz bietet[/quote]
Beide haben 100Hz.

Hier gibt es einen Test zum JS8500:

rtings.com/tv/…500

Dort wurde ein Input Lag von 36,9ms gemessen. Das ist schon relativ gut. Für den UF8600 habe ich keinen Wert gefunden. Nur für den UF8500. Da waren es ca. 20ms mehr.

Eine Übersicht zu Input Lags diverser TVs:

rtings.com/tv/…lag
Bearbeitet von: "housemeistah" 13. September

[quote=housemeistah][quote=NeXtGen1509][quote=housemeistah][quote=NeXtGen1509][quote=Facemeltyo]http://www.testberichte.de/p/samsung-tests/ue55js8590-testbericht.html[/quote]
Liest sich ja super, die Frage ist halt nur welche panel verbaut ist (Habe ich jetzt nichts rausfinden können) und wie er sich im Vergleich mit z.b. diesem LG schlägt :

amazon.de/dp/…ttl?_encoding=UTF8&colid=3ID029P9N52VA&coliid=I2DIOP3LCSQ2AL&psc=1[/quote]
Es sind beide gute TVs. Der größte Unterschied besteht in der Paneltechnologie. VA (Samsung) vs. IPS (LG). Der Samsung wird bessere Kontraste und Schwarzwerte aufweisen. Bei LG erhält man eine bessere Blickwinkelstabilität und das prinzipiell bessere bzw. angenehmere 3D. Ich besitze den UF9509 und bin zufrieden. Vor allem das Betriebssystem WebOS von LG bereitet mir sehr viel Freude.[/quote]
Was ich vor allem wichtige finde, ist, dass ich auf den Fernseher gut zocken kann (PS4) und der Input Lag so gering wie möglich ist und vor allem das Panel eine gute Frequenz bietet[/quote]
Beide haben 100Hz.

Hier gibt es einen Test zum JS8500:

rtings.com/tv/…500

Dort wurde ein Input Lag von 36,9ms gemessen. Das ist schon relativ gut. Für den UF8600 habe ich keinen Wert gefunden. Nur für den UF8500. Da waren es ca. 20ms mehr.

Eine Übersicht zu Input Lags diverser TVs:

rtings.com/tv/…lag

[/quote]
Ich denk mal der Wert des Input Lags spricht jetzt in meinem Fall für den Samsung. Ich warte einfach noch ein bisschen und beobachte mal den Preis
Danke für die Hilfe!

[quote=NeXtGen1509][quote=housemeistah][quote=NeXtGen1509][quote=housemeistah][quote=NeXtGen1509][quote=Facemeltyo]http://www.testberichte.de/p/samsung-tests/ue55js8590-testbericht.html[/quote]
Liest sich ja super, die Frage ist halt nur welche panel verbaut ist (Habe ich jetzt nichts rausfinden können) und wie er sich im Vergleich mit z.b. diesem LG schlägt :

amazon.de/dp/…ttl?_encoding=UTF8&colid=3ID029P9N52VA&coliid=I2DIOP3LCSQ2AL&psc=1[/quote]
Es sind beide gute TVs. Der größte Unterschied besteht in der Paneltechnologie. VA (Samsung) vs. IPS (LG). Der Samsung wird bessere Kontraste und Schwarzwerte aufweisen. Bei LG erhält man eine bessere Blickwinkelstabilität und das prinzipiell bessere bzw. angenehmere 3D. Ich besitze den UF9509 und bin zufrieden. Vor allem das Betriebssystem WebOS von LG bereitet mir sehr viel Freude.[/quote]
Was ich vor allem wichtige finde, ist, dass ich auf den Fernseher gut zocken kann (PS4) und der Input Lag so gering wie möglich ist und vor allem das Panel eine gute Frequenz bietet[/quote]
Beide haben 100Hz.

Hier gibt es einen Test zum JS8500:

rtings.com/tv/…500

Dort wurde ein Input Lag von 36,9ms gemessen. Das ist schon relativ gut. Für den UF8600 habe ich keinen Wert gefunden. Nur für den UF8500. Da waren es ca. 20ms mehr.

Eine Übersicht zu Input Lags diverser TVs:

rtings.com/tv/…lag

[/quote]
Ich denk mal der Wert des Input Lags spricht jetzt in meinem Fall für den Samsung. Ich warte einfach noch ein bisschen und beobachte mal den Preis
Danke für die Hilfe![/quote]
Bei deiner Beobachtung kannst du gleich die Nachfolgergeneration mit einbeziehen. Vielleicht hast du ja Glück und es gibt einen guten Deal. Was Gaming angeht, sind die nochmal etwas besser.

housemeistah

Bei deiner Beobachtung kannst du gleich die Nachfolgergeneration mit einbeziehen. Vielleicht hast du ja Glück und es gibt einen guten Deal. Was Gaming angeht, sind die nochmal etwas besser.


Welche Modellreihe wäre das denn ?

housemeistah

Bei deiner Beobachtung kannst du gleich die Nachfolgergeneration mit einbeziehen. Vielleicht hast du ja Glück und es gibt einen guten Deal. Was Gaming angeht, sind die nochmal etwas besser.


Diese hier:

idealo.de/pre…5ks

JS=2015
KS=2016

housemeistah

Bei deiner Beobachtung kannst du gleich die Nachfolgergeneration mit einbeziehen. Vielleicht hast du ja Glück und es gibt einen guten Deal. Was Gaming angeht, sind die nochmal etwas besser.


Super Danke !
Die liegen momentan aber weit über meinen Finanziellen Mitteln ^^
1300-1400€ war eigentlich meine absolute Schmerzgrenze

housemeistah

Bei deiner Beobachtung kannst du gleich die Nachfolgergeneration mit einbeziehen. Vielleicht hast du ja Glück und es gibt einen guten Deal. Was Gaming angeht, sind die nochmal etwas besser.


Das dachte ich mir schon fast.

Ich wollte dir die Information aber nicht vorenthalten, weil man bei TVs in seltenen Fällen spontan Glück mit einem unerwartet guten Angebot haben kann. Bei mir war das im letzten Jahr der Fall. UVP war bei 4500€ und ich hab ca. 3 Monate nach Erscheinen des Fernsehers 1999€ bezahlt. Ich drücke dir die Daumen!

housemeistah

Das dachte ich mir schon fast. :)Ich wollte dir die Information aber nicht vorenthalten, weil man bei TVs in seltenen Fällen spontan Glück mit einem unerwartet guten Angebot haben kann. Bei mir war das im letzten Jahr der Fall. UVP war bei 4500€ und ich hab ca. 3 Monate nach Erscheinen des Fernsehers 1999€ bezahlt. Ich drücke dir die Daumen!



Ja danke auf jeden Fall für den Tipp !
Ich hab ja jetzt 3 Geräte dich ich mir mal auf den Schirm gepackt habe und dann werd ich im Dezember/Januar mal schauen was sich so ergattern lässt.8):{

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 20163661
    2. Krokojagd99
    3. [Ratschlag benötigt] Handy hat angeblich Wasserschaden1520
    4. Mondpreise für Standardartikel bei Amazon Marketplace612

    Weitere Diskussionen