[Beratung] welcher desktop-pc fuer meinen dad (office / statik)

14
eingestellt am 25. Feb 2015
hi leute, der pc meines dads ging kaputt und ist eh zu alt

jetzt braucht er recht schnell einen neuen und da ich schon mehrere jahre kein pc mehr gekauft hab, moechte ich fragen wer mir etwas bei amazon empfehlen kann (oder auch andere shops).

wichtig waere dass der pc leise ist und eine ssd hat, mindestens 240 gb.

er muss kein betriebssystem haben, aber wenn dann windows 7 professional 64 bit mit kostenlosen update auf windows 10.

einen dvd player/brenner haetten wir uebrig, also muss das schon mal nicht vorhanden sein, aber natuerlich platz dafuer im gehaeuse um den vorhandenen einzubauen.

ansonsten ist es wichtig, dass man 2 monitore anschliessen kann ueber dvi oder hdmi (full hd, bzw. spaeter auch hoehere aufloesungen fuer windows 10)

er ist statiker also die programme brauchen wohl nicht allzu viel rechenleistung, aber soll halt lieber was stabiles modernes sein, als dass man in 2 jahren wieder was neues braucht.

freue mich ueber hilfe, wenn jemand was gutes weiss, weil amazon ja so viel ausspuckt!

einzelne teile kaufen und zusammen bauen wollen wir nicht.

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
14 Kommentare

Preis egal?

Verfasser

fast egal ja, aber muss auch nicht mit kanonen auf spatzen geschossen sein, auf dem rechner wird nie jemand zocken.
kann man denn amit den modernen internen grafikkarten inzwischen zwei monitore anschliessen?

Kann dir eigentlich nur empfehlen selbst zusammen zu bauen, auch wenn ihr das scheinbar nicht wollt. Aber wenn du den DVD Player selbst einbauen würdet, recht viel schwerer ist der restliche Zusammenbau auch nicht.

Aber ist halt einfach deutlich billiger, bzw man erhält mehr fürs gleiche Geld.

In etwa:

geizhals.at/de/…664


computerbase.de/for…392


Computer Base bietet da immer gute Konfigurationen.


Auf diversen Seiten könnt ihr diese Konfigurationen ja auch zusammenbauen lassen. Kostet dann einen kleinen Aufpreis. Ansonsten bleibt wohl nur ein fertiges System übrig. Da würde ich hier einfach abwarten bis mal ein guter Deal auftaucht. Nahezu jeder Desktop PC wird deine/eure Wünsche erfüllen behaupte ich mal.

Verfasser

danke fuer deine tipps/links Basler182, nur habe ich es einfach satt, dass am ende das system nicht laeuft und ich stunden auf fehlerquellensuche gehen muss.
waere es mein rechner wuerde ich es machen nur mein dad will einfach sofort los legen, und ist halt dafuer dass wir so ein fertig-ding kaufen.

gute deals gibts hier bei komplett systemen kaum, denke mal ich suche einfach was raus auf amazon morgen... aber wer noch DEN DEAL kennt bitte bescheid geben

Selber bauen bzw von einem Shop zusammenbauen lassen wäre natürlich die beste Variante.
Ansonsten fällt mir noch der "mydealz-pc" ein -> Dell T20 mit Xeon CPU + SSD. Leider grad nirgends im angebot.
Die SSD müsstet ihr halt selber einbauen aber das ist kein Hexenwerk.
Aber ich bin sicher du wirst hier bald genug Vorschläge bekommen

J0rd4N



bitteschön
also wenn du z.b. über
alternate.de/PC-…tor

zusammenbauen lässt wäre es auch fertig zusammengebaut und man kann sogar das OS vorinstallieren lassen, wie lohnenswert das dann noch ist im vergleich zu einem komplettsystem musst du selbst rausfinden oder jemand anderes hier beantworten da ich selbst keine ahnung habe ^___^

Dell T20 auch mein Tipp. Hab auch schon zwei, drei "Interessenten"/"Kunden", die den möchten. Leider nirgendwo im Angebot

Ich hab mich auch an diesem Thread orientiert und meiner Mutter für ca. 240 EUR (ohne Windows-Lizenz) einen PC zusammengebaut. Läuft optimal.

Ich hatte damals auch den hier im Auge.

Hatte dann aber doch mehr Lust auf Selber-Basteln.

Verfasser

Basler182

... 400€ Silent-ITX-PC ...



also ich bin jetzt etwas weiter gekommen und habe gemerkt, dass die angebotenen komplettsysteme auf amazon ziemlich alten kram beinhalten, und finde den von dir Basler182 angesprochenen pc aus dem computerbase-forum echt gut!

habe mal bei alternate geguckt, nur die koennen mir diese kombination nicht zusammenflicken, da sie teilweise die neuen komponenten einfach nicht im programm haben.

weisst du ob mir das jemand anderes so zusammenflicken kann, also ein shop oder so? oder ob es eben ein vergleichsweise guten komplett-pc gibt, der halt auch solche neueren komponenten drin hat?

Ich hab damals bei hardwareversand.de alles bekommen. Bei computerbase stehen ja auch gleich noch alternative komponenten, wenns grad die nicht im store gibt.

Ansonsten wg. Komplettsystem, siehe link von mir oben.

bei Hardwareversand immer zusammenbauen lassen ist am Günstigsten dort.
hardwareversand.de/Ser…cle

einfach alles in den Einkaufswagen rein machen und dann den Zusammenbau rein machen... nicht über den Konfigurator auf der Seite da man ansonsten nicht durch die Rabatte über Geizhals Profitiert.

Netzteil und gleiches Gehäuse, halt nur mit Netzteil schon dabei
geizhals.at/de/…=de

und ein 5€ Gutschein Code ab 100€ Mindestbestellwert: VM6BRK29KT

Verfasser

danke ist jetzt gekauft! 369,29 euro fuer alles

was ist dad ?

Verfasser

dad ist mein vater (daddy)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text