Beratung zu den Xiaomi Smartphones

17
eingestellt am 10. Apr
Hallo liebe Community,

ich besitze derzeit ein Galaxy S6.

Mich juckt es in den Finger ein Xiaomi Handy zu kaufen, allerdings kann ich mich da echt nicht entscheiden, und würde gerne um eure Meinung bitten.

Ich sehe, dass das A1 ziemlich beliebt ist, die Kamera soll wohl aber nicht so gut sein (ich fotografiere zwar gerne, mehr auch nicht d.h. ich schaue mir die nicht am Pc an und bearbeite sie dementsprechend auch nicht..)

Oder Das Redmi Note 5 bzw. die Pro-Version die (bald) auf den dt. Markt kommen soll?

Meine Freundin hat z.B. das S8, ich finde das Display zwar schön, allerdings ist mir das zu groß (ja man könnte sich daran gewöhnen und teuer ist es ja nicht).

Deshalb schaue ich eher auf das A1, aber wäre das überhaupt ein würdiger Nachfolger? Die Specs unterscheiden sich ja nicht so großartig voneinander m.M.n.
Allerdings wollte ich eh von Samsung weg, mag was neues haben :P

Ich bedanke mich für eure Zeit und euren Rat.
Zusätzliche Info
DiversesXiaomi Smartphones
17 Kommentare
Wenn du einen deutlich besseren Nachfolger willst, musst du auch bei Xiaomi mehr ausgeben und bei den Topmodellen schauen, z.B. Mi6 oder Mi Mix 2s. Das Mi Note 3 könnte auch eine Option sein.

Beim Mi A1 oder Redmi Note 5 solltest du halt nicht erwarten, dass du in dem Preisbereich ein Modell bekommst, dass es mit einem noch gut brauchbaren, ehemaligen Topmodell aufnehmen kann.
Bin vom S7 zum Note 4 gewechselt. Bereue den Schritt nicht.
Habe erst Betrug gelesen gehabt
Ich kann dir ebenfalls das Note 4 empfehlen.
Verfasser
Chapalavor 1 h, 20 m

Habe erst Betrug gelesen gehabt Ich kann dir ebenfalls das Note …Habe erst Betrug gelesen gehabt Ich kann dir ebenfalls das Note 4 empfehlen.


Ich habe vorhin erst gelesen, dass bald ein Nachfolger des A1 kommen soll. Ich warte mal bis dahin ab, aber nehme weiterhin eure Empfehlungen entgehen
Das Redmi Note 5 Pro wäre momentan meine Empfehlung. Sehr gute Mittelklasse mit deutlich besserer Kamera als die Vorgänger.
chrizzaxvor 1 h, 2 m

Ich habe vorhin erst gelesen, dass bald ein Nachfolger des A1 kommen soll. …Ich habe vorhin erst gelesen, dass bald ein Nachfolger des A1 kommen soll. Ich warte mal bis dahin ab, aber nehme weiterhin eure Empfehlungen entgehen


Schade, dass die A-Serie so einen einzigen Akku verbaut im Vergleich zum Note 4 Pro oder auch zum kommenden Note 5 Pro. Warum bauen die da nicht auch nen 4000er Akku rein?
Verfasser
MidnightMassvor 16 m

Schade, dass die A-Serie so einen einzigen Akku verbaut im Vergleich zum …Schade, dass die A-Serie so einen einzigen Akku verbaut im Vergleich zum Note 4 Pro oder auch zum kommenden Note 5 Pro. Warum bauen die da nicht auch nen 4000er Akku rein?


Man kann leider viele Dinge bei den Herstellern hinterfragen
Ich bin gerade vom S7 auf das Mi A1 umgestiegen und bin sehr zufrieden. Ich merke das weniger an Leistung im Alltag gar nicht und vor allem die Akkulaufzeit (bei meinem S7 immer ein Sorgenkind) ist sehr sehr gut - nach einem normalen Arbeitstag am Abend noch über 70 % zu haben, ist für mich eine starke Leistung. Vorher hatte ich die 70% trotz aller Optimierungen in verschiedenen Varianten schon gegen 13 Uhr geknackt.

Das einzige was ich schon ein wenig vermisse, ist die doch sehr gute Kamera des S7. Da kann das A1 nicht mithalten.

Allerdings ist das Mi A1 auch etwas größer und minimal klobiger als das S7. Ich weiß nicht genau, wie sich das S6 zum S7 verhält, aber ich würde an deiner Stelle noch einmal die Maße vergleichen.

Ansonsten wurden die üblichen Verdächtigen schon genannt.
Verfasser
MalcolmReyvor 24 m

Ich bin gerade vom S7 auf das Mi A1 umgestiegen und bin sehr zufrieden. …Ich bin gerade vom S7 auf das Mi A1 umgestiegen und bin sehr zufrieden. Ich merke das weniger an Leistung im Alltag gar nicht und vor allem die Akkulaufzeit (bei meinem S7 immer ein Sorgenkind) ist sehr sehr gut - nach einem normalen Arbeitstag am Abend noch über 70 % zu haben, ist für mich eine starke Leistung. Vorher hatte ich die 70% trotz aller Optimierungen in verschiedenen Varianten schon gegen 13 Uhr geknackt. Das einzige was ich schon ein wenig vermisse, ist die doch sehr gute Kamera des S7. Da kann das A1 nicht mithalten.Allerdings ist das Mi A1 auch etwas größer und minimal klobiger als das S7. Ich weiß nicht genau, wie sich das S6 zum S7 verhält, aber ich würde an deiner Stelle noch einmal die Maße vergleichen.Ansonsten wurden die üblichen Verdächtigen schon genannt.


Danke dir, das hilft mir sehr bei der Entscheidung. Ich denke für das Geld (über NBB 130€ wegen -50€ Abzug durch FInanzierung) kann man echt nichts falsch machen. Interessant finde ich ebenfalls, dass viele Samsung Nutzer auf die Xiaomi "Budget" Handys umgestiegen sind, obwohl Samsung schon ziemlich gut ist
chrizzaxvor 1 h, 0 m

Danke dir, das hilft mir sehr bei der Entscheidung. Ich denke für das Geld …Danke dir, das hilft mir sehr bei der Entscheidung. Ich denke für das Geld (über NBB 130€ wegen -50€ Abzug durch FInanzierung) kann man echt nichts falsch machen. Interessant finde ich ebenfalls, dass viele Samsung Nutzer auf die Xiaomi "Budget" Handys umgestiegen sind, obwohl Samsung schon ziemlich gut ist



Viele wollen sich halt keine 40-50 Euro Verträge mehr wegen Topmodellen ans Bein binden. Dann wird statt einem Samsung Galaxy S einfach mal ein Xiaomi, Moto G oder BQ für unter 200 Euro ohne Vertrag ausprobiert und es reicht für die meisten. Die Topmodelle bieten oft Leistung, die man im Alltag nicht benötigt, wenn man nicht fünf soziale Netzwerke und 20 Tabs im Browser parallel offen hat.

Ich hatte nie ein Smartphone über einen Vertrag finanziert, sondern immer gute Angebote ohne Vertrag genommen. Deshalb finde ich den Hype um Xiaomi doch etwas zu groß. Die Geräte sind für ihren Preis schon super, aber in den letzten Jahren doch teurer geworden und es ist nicht so, dass sie keine Konkurrenz haben. Gerade BQ hat immer wieder gute, günstige Modelle für Durchschnittsnutzer im Programm. Der Hauptvorteil beim Redmi Note 4 oder 5 ist halt der große Akku.

Das mit der Finanzierung solltest du dir noch mal gut überlegen. 50 Euro Ersparnis sind die ganzen Nachteile eigentlich nicht wert.
Verfasser
Tobiasvor 9 m

Viele wollen sich halt keine 40-50 Euro Verträge mehr wegen Topmodellen …Viele wollen sich halt keine 40-50 Euro Verträge mehr wegen Topmodellen ans Bein binden. Dann wird statt einem Samsung Galaxy S einfach mal ein Xiaomi, Moto G oder BQ für unter 200 Euro ohne Vertrag ausprobiert und es reicht für die meisten. Die Topmodelle bieten oft Leistung, die man im Alltag nicht benötigt, wenn man nicht fünf soziale Netzwerke und 20 Tabs im Browser parallel offen hat.Ich hatte nie ein Smartphone über einen Vertrag finanziert, sondern immer gute Angebote ohne Vertrag genommen. Deshalb finde ich den Hype um Xiaomi doch etwas zu groß. Die Geräte sind für ihren Preis schon super, aber in den letzten Jahren doch teurer geworden und es ist nicht so, dass sie keine Konkurrenz haben. Gerade BQ hat immer wieder gute, günstige Modelle für Durchschnittsnutzer im Programm. Der Hauptvorteil beim Redmi Note 4 oder 5 ist halt der große Akku.Das mit der Finanzierung solltest du dir noch mal gut überlegen. 50 Euro Ersparnis sind die ganzen Nachteile eigentlich nicht wert.


Ja schon klar, vor allem wenn man sich im niederen Preissegment befindet braucht man keine Finanzierung.
Aber bei den Preisen von Xiaomi kann man eigentlich nicht meckern. Ich finde das P/L Verhältnis ziemlich gut bei Xiaomi.
chrizzaxvor 1 h, 58 m

Ich denke für das Geld (über NBB 130€ wegen -50€ Abzug durch FInanzierung) …Ich denke für das Geld (über NBB 130€ wegen -50€ Abzug durch FInanzierung) kann man echt nichts falsch machen.


Richtig. Ich habe es über Amazon für ca. 165 Euro bestellt (dank 5 € Gutschein und einigem Guthaben auf der Amazon Kreditkarte.

Mir ging es vor allem um Dual Sim, Android One und eine gute Akku-Laufzeit. Hab ich im A1 gefunden. Aber tatsächlich hätte es auch bq oder lenovo moto werden können - ich bin da eher durch Zufall zu Xiaomi gekommen. Wenn man sich nicht zu sehr auf ein Hersteller-spezifisches Feature versteift, kommt man mit 200 Euro sehr gut über die Runden.
Verfasser
MalcolmReyvor 10 m

Richtig. Ich habe es über Amazon für ca. 165 Euro bestellt (dank 5 € Gut …Richtig. Ich habe es über Amazon für ca. 165 Euro bestellt (dank 5 € Gutschein und einigem Guthaben auf der Amazon Kreditkarte. Mir ging es vor allem um Dual Sim, Android One und eine gute Akku-Laufzeit. Hab ich im A1 gefunden. Aber tatsächlich hätte es auch bq oder lenovo moto werden können - ich bin da eher durch Zufall zu Xiaomi gekommen. Wenn man sich nicht zu sehr auf ein Hersteller-spezifisches Feature versteift, kommt man mit 200 Euro sehr gut über die Runden.


Ich wusste auch gar nicht, dass es so viel größer als mein S6 (bzw. S7 -> im Videovergleich gesehen) schon irgendwie belustigend
Seit gut 4 Monaten das Mix 2 im Einsatz und jeden Tag zufrieden. Einzige ist die Akku Laufzeit aber einen Tag reicht die auch und dank qc in ner halben Stunde wieder voll.
Vorher hatte ich Redmi Note 3 pro. Auch sehr zufrieden. Hier geht der an aus Knopf nur noch mit starkem Druck aber das ist nach 3 Jahren relativ hartem einsatz ok.

Nach 2 Enttäuschungen mit Elefone (s2 und p9000) irgendwie auf Mi hängen geblieben.
Verfasser
skullkidvor 17 m

Seit gut 4 Monaten das Mix 2 im Einsatz und jeden Tag zufrieden. Einzige …Seit gut 4 Monaten das Mix 2 im Einsatz und jeden Tag zufrieden. Einzige ist die Akku Laufzeit aber einen Tag reicht die auch und dank qc in ner halben Stunde wieder voll.Vorher hatte ich Redmi Note 3 pro. Auch sehr zufrieden. Hier geht der an aus Knopf nur noch mit starkem Druck aber das ist nach 3 Jahren relativ hartem einsatz ok.Nach 2 Enttäuschungen mit Elefone (s2 und p9000) irgendwie auf Mi hängen geblieben.


Ich neige tendenziell zum A1, mir ist das Design auch relativ wichtig (ja für manche ist das sehr kontrovers)
Es ähnelt halt dem iPhone
Zum Thema Kamera, für Mi A1 gibt es auch einen Google Camera port, welches die Bildqualität erheblich verbessert und EIS (electronic image stabilization) aktiviert.

Ich benutze auf meinem Redmi Note 4 auch die Google Camera und der Unterschied zur Systemkamera ist erstaunlich. Für die Version für Redmi Note 4 hier schauen.
Verfasser
Ist die Laufzeit vom A1 deutlich länger als vom S6?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler