[Berin] Suche regelmäßige Besucher von Kunstausstellungs Eröffnungen/Vernissagen in Berlin

Hi,

In welchen Gallerien gibt es regelmäßig gratis Getränke zu Eröffnung?

Ich war schon bei, sehr, sehr vielen Eröffnungen hier und hab selten etwas bekommen. Auch cool, aber leider nicht ganz so nett. Wäre direkt dabei ne kleine Mydealz Crew zu gründen und um paar dieser Eröffnungen zu besuchen.

Vielen Dank!
- Lock

7 Kommentare

Das ist doch wohl hoffentlich ein ganz schlechter Scherz?!

Geh doch in die Kirche! Da bekommst du gratis zu trinken und noch eine Kleinigkeit zu essen... Nennt sich Abendmahl. Ach ja, und vorher vielleicht noch etwas beten damit du nicht direkt in die Hölle fährst!!

Sich auf Vernissagen zu besaufen ist der absolute Burner. Ich bin leider nicht in Berlin unterwegs, aber ich finde alleine säuft es sich auch nicht schlecht.

Ausstellungseröffnungen findet man bei gratisinberlin.de , nur um da zu sein um etwas abzugreifen ist bisschen befremdlich....?

zitty.de/list?type=events&group[districts]=Berlin&sort[z_start_stamp]=asc&date=08-09-2015&q=vernissage
Wsa jeweils gereicht wird hängt vermutlich eher vom Künstler ab als von der Location

DaisyD

Das ist doch wohl hoffentlich ein ganz schlechter Scherz?! Geh doch in die Kirche!



iyv349

nur um da zu sein um etwas abzugreifen ist bisschen befremdlich....?



Nach unlustigen Scherzkommentaren hab ich nicht gefragt.

Ich bin selbst Designer und Kunstinteressierter und war auf hunderten Vernissagen. Es in anderen Städten überall (In Polen, England, Dänemark, Belgien und Stuttgart etc.) absolut normal, dass es bei Ausstellungs-Eröffnungen Bier, Sekt oder sogar mal Cocktails gibt. Anscheinend ist das in Berlin nicht der Fall, da hier die meisten Künstler wohl Hartz 4 Empfänger sind.

Warum gibt es etwas zum Anstoßen? Mehr Besucher, Networking, bessere Stimmung und dann natürlich auch bessere Reviews und mehr Käufer. Eine Vernissage ist ein Ereignis und Treffpunkt für Künstinteressierte. Wenn kaum einer kommt, oder Leute gleich abhauen war es ein Flop.

Ich hab selbst schon eigene Gruppen Ausstellungen in London mitveranstaltet: Immer mit gratis Getränken und Snacks zur Eröffnung, was absolut verständlich ist. Hier in Berlin läuft das so ab: Man fährt durch die halbe Stadt und darf dann noch 3 Euro "Eintritt" für einen Kunst-Markt voll mit Amateuren bezahlen der außerhalb vom Ring in Neukölln ist. Oder: Man läuft 10 Minuten von der S-Bahn Station zu ner Gruppen-Ausstellung von 8 Personen in nem kleinen Raum, abseits von allem, und dort wird Bier verkauft. Lächerlich. Ein Kasten per Aussteller wär schon genug gewesen. Arm.





DaisyD

Das ist doch wohl hoffentlich ein ganz schlechter Scherz?! Geh doch in die Kirche!

iyv349

nur um da zu sein um etwas abzugreifen ist bisschen befremdlich....?




Was möchtest du uns damit sagen?

In meiner Galerie würde ich dich achtkantig rauswerfen lassen...

Ist klar, Entchen. Ist klar. Du hast es drauf X)

Einfach Klappe nächstes mal, wenn du etwas liest aber nichts passendes beizutragen hast.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. ASUS Notebook11
    2. Gut abschottender Kopfhörer, gute Preis Leistung711
    3. Smartphone um die 150 €34
    4. [SUCHE] Verfügbare Apple Watch 2 Rose Gold 38mm // Finderlohn 25€ Amazon-GS618

    Weitere Diskussionen