Berlin A/B/C Abo [BVG / VBB / ViP-ABO Potsdam / S-Bahn Berlin]

28
eingestellt am 8. JunBearbeitet von:"davidflo"
An die Berliner Krokos:

Welcher "Anbieter" für das Abo ist der Beste, wenn ich ein Berlin AB(C) Abo nehmen will? Praktisch verkaufen alle die gleiche Dienstleistung zum gleichen Preis, aber eventuell bietet der eine oder andere Vorteile (Boni, Ermässigungen, Späterer Einzug vom Konto, alternative Bezahlung, etc.), die andere nicht haben?!



Würde mich freuen, wenn jemand sich damit schon befasst hätte, bzw. ihr mir eure (negativen/positiven) Erfahrungen bei den einzelnen Anbietern schildern könntest.
Die (automatisch) Verlängerung bei allen finde ich ein wenig frech und würde mich auch freuen, wenn ihr uns mitteilt, wie leicht/schwer das über ein Webinterface/Email bei eurem Anbieter ist...

Gruss
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen

Gruppen

28 Kommentare
Du hast geschrieben, dass die S-Bahn teurer ist, willst aber kein Abo. Was du bei der S-Bahn ausgesucht hast, ist die Variante OHNE Abo, deswegen teurer.
Unterschiede im Leistungsumfang gibt es aktuell meines Wissens nicht. Ein Vorteil ergibt sich jedoch bei der Bahn, denn dort kannst du durch vergünstigte Gutscheine den Preis drücken. Wenn du die komplette Jahreskarte damit bezahlen willst, geht das aber nur am Schalter, da es lediglich dort kein Limit für einlösbare Gutscheine gibt.
Vielleicht Semesterticket außerhalb von Berlin?
Irgendwo mit möglichst niedrigen Semestergebühren und möglichst großräumiger Abdeckung, z. B. Brandenburg an der Havel, Frankfurt/Oder oder zumindest Potsdam.
Ansonsten gibt es bei der S Bahn halbwegs interessante Vergünstigungen z. B. für die York Kino Gruppe, zumindest war es vor Corona so.
Manchmal gab es auch temporäre Aktionen mit Tageszeitung und Abo.
Fährst du so oft, dass sich eine Monatskarte lohnt?
Evtl. kucken wo aktuell "Kunden werben Kunden" läuft...

Ansosten haben wir als "echte Berliner" natürlich die BVG-Karte, wird jedoch seit Corona jeden Monat über Kleinanzeigen verliehen...
Bearbeitet von: "MotherTrucker" 8. Jun
Als Abonnent bei der S-Bahn erhält man Rabatt unter anderem bei den Yorck-Kinos:
sbahn.berlin/was…en/
Chandos08.06.2020 10:35

Als Abonnent bei der S-Bahn erhält man Rabatt unter anderem bei den …Als Abonnent bei der S-Bahn erhält man Rabatt unter anderem bei den Yorck-Kinos:https://sbahn.berlin/was-hast-du-vor/rabatte-fuer-abonnenten/



Nöp, den erhalten Abonnenten bei der BVG auch. Die sind alle untereinander kompatibel.
Manche Firmen bieten auch optionales Jobticket an, womit man im Abo ein paar Prozent (AFAIK ca. 10-15%) spart.
Dafür müssen aber einige Voraussetzung erfüllt sein, wie bestimmte Mindestanzahl von Nutzern, entsprechende Vereinbarung mit dem Verkehrsunternehmen und öfters zumindest nicht während evtl. Probezeit oder ggf. befristeten Verträgen.
Alternativ gibt es auch manchmal Fahrtkostenzuschuß je nach Vereinbarung, Betriebsvereinbarung, o.ä. und könnte auch wegen ggf gesparten Abzügen interessant sein.
Tomtom6908.06.2020 07:09

Du hast geschrieben, dass die S-Bahn teurer ist, willst aber kein Abo. Was …Du hast geschrieben, dass die S-Bahn teurer ist, willst aber kein Abo. Was du bei der S-Bahn ausgesucht hast, ist die Variante OHNE Abo, deswegen teurer.



Danke, wohl ganz übersehen - die bieten das "reguläre" Monatsabo gar nicht an, sondern nur gleitend
MotherTrucker08.06.2020 09:41

Evtl. kucken wo aktuell "Kunden werben Kunden" läuft...Ansosten haben wir …Evtl. kucken wo aktuell "Kunden werben Kunden" läuft...Ansosten haben wir als "echte Berliner" natürlich die BVG-Karte, wird jedoch seit Corona jeden Monat über Kleinanzeigen verliehen...


Kannst du mir sagen, wann bei dir der Einzug vom Konto stattfindet? Also für z.B.: Juni am xx.06.2020

Wenn es z.B.: der 01.06. wäre, wäre das mal ein Grund bei den Stadtwerken Potsdam zu kaufen, dort wird der 15.te angeboten --- auch wenn es kleine Summen sind, aber sonst sehe ich da echt keinen Unterschied :/
davidflo08.06.2020 20:12

Kannst du mir sagen, wann bei dir der Einzug vom Konto stattfindet? Also …Kannst du mir sagen, wann bei dir der Einzug vom Konto stattfindet? Also für z.B.: Juni am xx.06.2020Wenn es z.B.: der 01.06. wäre, wäre das mal ein Grund bei den Stadtwerken Potsdam zu kaufen, dort wird der 15.te angeboten --- auch wenn es kleine Summen sind, aber sonst sehe ich da echt keinen Unterschied :/


Wurde jetzt am 02.06 abgebucht. Aber warum sollte das ein Vor-/ Nachteil sein
Barney08.06.2020 07:25

Unterschiede im Leistungsumfang gibt es aktuell meines Wissens nicht. Ein …Unterschiede im Leistungsumfang gibt es aktuell meines Wissens nicht. Ein Vorteil ergibt sich jedoch bei der Bahn, denn dort kannst du durch vergünstigte Gutscheine den Preis drücken. Wenn du die komplette Jahreskarte damit bezahlen willst, geht das aber nur am Schalter, da es lediglich dort kein Limit für einlösbare Gutscheine gibt.



Also wenn man das Abo auf einen Schlag bezahlt, d.h. aktuell 728,00 EUR könnte man auch diese GS mydealz.de/dea…200 nehmen?
Bei Monatszahlung dann aber wohl eher nicht?
davidflo08.06.2020 20:18

Also wenn man das Abo auf einen Schlag bezahlt, d.h. aktuell 728,00 EUR …Also wenn man das Abo auf einen Schlag bezahlt, d.h. aktuell 728,00 EUR könnte man auch diese GS https://www.mydealz.de/deals/deutsche-bahn-5-15-ecoupon-bei-haribo-1590200 nehmen?Bei Monatszahlung dann aber wohl eher nicht?


Bei den eCoupons bin ich mir nicht sicher, damit klappt es vermutlich nicht. Gemeint sind echte Gutscheine, die man teils mit Rabatt kaufen kann.
Bearbeitet von: "Barney" 8. Jun
big_ed08.06.2020 12:22

Manche Firmen bieten auch optionales Jobticket an, womit man im Abo ein …Manche Firmen bieten auch optionales Jobticket an, womit man im Abo ein paar Prozent (AFAIK ca. 10-15%) spart.Dafür müssen aber einige Voraussetzung erfüllt sein, wie bestimmte Mindestanzahl von Nutzern, entsprechende Vereinbarung mit dem Verkehrsunternehmen und öfters zumindest nicht während evtl. Probezeit oder ggf. befristeten Verträgen.Alternativ gibt es auch manchmal Fahrtkostenzuschuß je nach Vereinbarung, Betriebsvereinbarung, o.ä. und könnte auch wegen ggf gesparten Abzügen interessant sein.


10-15% (Rabatt) sind aber ziemlich mickrig, schlecht verhandelt..
adhskandidat09.06.2020 00:05

10-15% (Rabatt) sind aber ziemlich mickrig, schlecht verhandelt..


Gehört wohl zu den Rahmenbedingungen der Verkehrsverbünde und da gibt es wohl kaum Verhandlungsspielraumm wenn nicht gerade Tausende Mitarbeiter es in Anspruch nehmen werden. Es gibt wohl auch Mindestzahlen, so dass es für kleinere Unternehmen bzw. geringer Nachfrage eh nicht relaisierbar wäre.
Der Anteil der Nutzer im ÖPNV ist in Berlin je nach Wohnlage und Arbeitsort vermutlich eh recht hoch verglichen mit anderen (Groß)Städten bzw. Ballungsräumen aufgrund der relativ guten Infrastruktur und dichtem Takt.
Da gibt es genug Nachfrage, so dass dafür keine großartigen Rabatte von Anbieterseite gewährt werden müssen.
Anderseits gibt es noch viele mit Semsterticket oder relativ günstigem Sozialticket z.B. bei wenig Arbeitslosengeld bzw. Alg2 oder seit 1,5-2,5 Jahren auch Wohngeld.
OK, kann gut sein, insbesondere mit den verkehrsverbünden.
Weiß von nem Kumpel aus der Nähe von Hannover, dass Dein Jobticket letztendlich kaum was gekostet hat, verglichen mit regulären Preis schon fast geschenkt.
Bin mir nicht ganz sicher, aber meine, dass die Ermäßigung nicht komplett vom Verkehrsverbund kommt, sondern, ähnlich Dienstwagen (steuerwerter Vorteil..), noch teilweise vom Arbeitgeber gesponsored wird, daher die deutliche Ersparnis
adhskandidat09.06.2020 00:22

OK, kann gut sein, insbesondere mit den verkehrsverbünden.Weiß von nem K …OK, kann gut sein, insbesondere mit den verkehrsverbünden.Weiß von nem Kumpel aus der Nähe von Hannover, dass Dein Jobticket letztendlich kaum was gekostet hat, verglichen mit regulären Preis schon fast geschenkt.Bin mir nicht ganz sicher, aber meine, dass die Ermäßigung nicht komplett vom Verkehrsverbund kommt, sondern, ähnlich Dienstwagen (steuerwerter Vorteil..), noch teilweise vom Arbeitgeber gesponsored wird, daher die deutliche Ersparnis


Zuschüsse vom Arbeitgeber meinte ich dabei bisher nicht bei dem Rabatt, sondern direkte Ersparnisse zu normalem Abo.
es gibt auch das Berlin-Ticket S (soziales ticket) fuer Empfänger von ALG II, Sozialhilfe etc.
Barney08.06.2020 07:25

Unterschiede im Leistungsumfang gibt es aktuell meines Wissens nicht.


Ein netter Bahnmitarbeiter kann dir für das Abo ein BestChoice-Gutschein als Boni geben.
iSchnapper26.06.2020 23:51

Ein netter Bahnmitarbeiter kann dir für das Abo ein BestChoice-Gutschein …Ein netter Bahnmitarbeiter kann dir für das Abo ein BestChoice-Gutschein als Boni geben.


Bitte was?
Barney27.06.2020 06:51

Bitte was?


Ein netter Bahnmitarbeiter kann dir für das Abo ein BestChoice-Gutschein als Boni geben.
iSchnapper27.06.2020 08:41

Ein netter Bahnmitarbeiter kann dir für das Abo ein BestChoice-Gutschein …Ein netter Bahnmitarbeiter kann dir für das Abo ein BestChoice-Gutschein als Boni geben.


Klingt interessant, wie hoch fällt der denn in der Regel aus?
Barney27.06.2020 08:51

Klingt interessant, wie hoch fällt der denn in der Regel aus?


Sehr abhängig vom Mitarbeiter. Je besser ihr euch kennt und er dich mag, desto höher wählt er ihn aus. Er kann aber trotzdem nicht jetzt einfach mal drölfmillionen Euro ausgeben - da sollte es dennoch n Limit geben.

Hier tummelt sich bestimmt irgendein Bahner im Reisezentrum herum, der das Limit kennt und verraten würde
Bearbeitet von: "iSchnapper" 27. Jun
iSchnapper27.06.2020 08:54

Sehr abhängig vom Mitarbeiter. Je besser ihr euch kennt und er dich mag, …Sehr abhängig vom Mitarbeiter. Je besser ihr euch kennt und er dich mag, desto höher wählt er ihn aus. Er kann aber trotzdem nicht jetzt einfach mal drölfmillionen Euro ausgeben - da sollte es dennoch n Limit geben.Hier tummelt sich bestimmt irgendein Bahner im Reisezentrum herum, der das Limit kennt und verraten würde


Na, wie sehr hat dich denn dein bahner gemocht?
doneone27.06.2020 16:33

Na, wie sehr hat dich denn dein bahner gemocht?


sehr 😏😏😏
doneone27.06.2020 16:39

Kann man das in Zahlen fassen?


leider nicht. manche verkehrsbetriebe geben auch diese gutscheine raus (über die bahn), manchmal die bahn selbst. für berlin müsste irgendein berliner bahner mal abchecken, wie viel es geben würde
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler