Beschäftigten des Auswärtigen Amtes in Berlin bekommen bei Einkäufen in den beiden Nobel-Kaufhäusern KaDeWe und Galeries Lafayette zehn Prozent Rabatt.

Die Beschäftigten des Auswärtigen Amtes in Berlin bekommen bei Einkäufen in den beiden Nobel-Kaufhäusern KaDeWe und Galeries Lafayette zehn Prozent Rabatt. In einigen Abteilungen sind sogar noch höhere Preisnachlässe möglich.

Quelle: N-tv.de

Anmerkung:

Wusste ich z.B. nicht.

15 Kommentare

Aha

SPAM

Na sowas aber auch...
Es geht noch schlimmer: In manchen Läden bekommen sogar die Angestellten bis zu 25% Rabatt auf ihre Einkäufe.
Skandal!

@kimo: Wieso SPAM? Ich wusste es nicht. Und du bestimmt auch nicht, oder?

@kingSmo:

Nun, die arbeiten auch nicht im öffentlichen Dienst, oder? Da ist das nämlich die absolute Ausnahme. Aber der Arbeitgeber "auswärtiges Amt" sagt kein Problem.


ein Sack Reis in Cina fällt auch mal um und keinen interressierts.

jetzt wird Auswärtiger Amt "gemydealzt": es kommen massenweise Bewerbungen von mydealzer X) Als Angestellter vom Auswärtigen Amt kann man auch kostenlos nach Ausland zu reisen, um dort Schnäppchen zu machen Ich hab vergessen, welcher Beamter hat einen persischen Teppich geschmuggelt? War es Guttenberg? Oder Wullf?

schmidti111

ein Sack Reis in Cina fällt auch mal um und keinen interressierts.

wer sagt das? dem wo er ungefallen ist sicher!

heuzutage spürt man sehr wohl auf eigenem Leib, wenn etwas in China oder Japan passiert: nach Tsunami in Japan z.B. sind Speichermedien teuer geworden. Wenn China runter geht (Tsunami oder MEteorit), werden wir nackt rumlaufen

schmidti111

ein Sack Reis in Cina fällt auch mal um und keinen interressierts.

agahan

jetzt wird Auswärtiger Amt "gemydealzt": es kommen massenweise Bewerbungen von mydealzer X) Als Angestellter vom Auswärtigen Amt kann man auch kostenlos nach Ausland zu reisen, um dort Schnäppchen zu machen Ich hab vergessen, welcher Beamter hat einen persischen Teppich geschmuggelt? War es Guttenberg? Oder Wullf?


Das war Herr Niebel (Minister für Entwicklungshilfe)

Eben. So wie ich die Mydealzer kenne, rennen die alle ins Kadewe und sagen, dass sie für das AA arbeiten.....

Viele nutzen auch die Rahmenverträge ihrer Unternehmen nicht. Einfach über das Konto des Unternehmens abrechnen und den Betrag bar einzahlen. Speziell bei KFZ-Ersatzteilen gehen da schon mal 30-40% und bei Büroartikeln 15-30% runter. Einfach mal informieren wo eingekauft wird und dann nett und freundlich bleiben.

Mir kommt das komisch vor. Ich kenne Vorteile für alle Beamte eines Landes oder ähnliches aber "nur" für eine Behörde?

Eben. Aber mittlerweile ist das sogar bei n-tv.de bestätigt worden.

schmidti111

ein Sack Reis in Cina fällt auch mal um und keinen interressierts.



Meine Klamotten kommen aus Pakistan oder Bangladesch.

Ryker

Mir kommt das komisch vor. Ich kenne Vorteile für alle Beamte eines Landes oder ähnliches aber "nur" für eine Behörde?



Ja, das ist wirklich so. Jedes Ministerium macht seine eigenen Verträge oder hängt sich an ein anderes an. Schau einfach mal wer den größten "Beschaffungsmotor" hat

Ist doch nicht so schlimm völlig in Ordnung. Ist wie in den USA wo die Soldaten 10% so ziemlich überall auf alles aus tiernahrung bekommen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)93816
    2. MyDealz App Größe/Speicherplatz89
    3. [Outfittery] - 25 € Geschenkkarte - Mindestbestellwert beträgt 100 € - Nur …11
    4. Flixbus Tickets für 9,99€ bei der Post33

    Weitere Diskussionen