besseres WLAN in meinem Zimmer bekommen

Hey,

die FritzBox ist im Wohnzimmer angeschlossen, da die Telefondose (https://de.wikipedia.org/wiki/Telefondose) dort befindet und das Kabel des Telefons nicht über mehrere Zimmer liegen soll.
Um die Qualität vom WLAN in meinem Zimmer zu verbessern, habe ich mir ein DLAN Adapter gekauft, welcher jedoch leider nicht gewünschte Werte erreicht. Die LAN Verbindung über mein DLAN Stecker ist auch leider sehr schlecht.
Gibt es eine weitere Möglichkeit wie ich die Verbindungsqualität in meinem Zimmer verbessern könnte?
Optimalerweise würde ich die Fritzbox in meinem Zimmer anschließen, gibt es Telefone die ohne das Kabel zur Telefondose funktionieren? Wie sieht es mit den Fritztelefonen aus?

20 Kommentare

Einfach nen Netzwerkkabel in dein Zimmer legen.

Ottifantt

Einfach nen Netzwerkkabel in dein Zimmer legen.


Wollt ich auch grad schreiben

Netzwerkkabel würde auch dann über alle zimmer hinweg verlegt werden müssen, und es handelt sich um mehrere Geräte.

Netzwerkkabel dann Accesspoint und fertig sind soviele Geräte wie du hast, sofern Wlan

DLAN Ist neben einem klassischen Repeater deine einzige Möglichkeit. Die Verbindung sollte, wenn sich ein entsprechender WLAN Router in deinem Zimmer befindet merklich verbessern. Hast du dem dLan WLAN die gleiche SSID gegeben wie dem der FritzBox! ? Hier kommt es oft zu Problemen.

fritzphone läuft über DECT aber wenn wlan schlecht ist könnte DECT Empfang auch mies sein.

hmmm wlan repeater? dect repeater?

Theoretisch kannst du mit einer Basisstation arbeiten und dann Mobilteile dort anmelden. Machen wir per Siemens Gigaset.

Lehas

Netzwerkkabel würde auch dann über alle zimmer hinweg verlegt werden müssen, und es handelt sich um mehrere Geräte.


Musst dir eine ordentliche "Strategie" beim Kabelverlegen ausdenken (Brauchst du flache oder reichen die normalen? Wie lange müssen die Kabel sein? etc.) und dann an den entsprechenden Stellen Switches einsetzen, wenn du in mehreren Zimmern Lan-Anschlüsse brauchst. Eine allgemeingültige Anleitung gibt es da wohl nicht, jedes Haus ist halt anders.

Drizzt

Theoretisch kannst du mit einer Basisstation arbeiten und dann Mobilteile dort anmelden. Machen wir per Siemens Gigaset.



amazon.de/Gig…fon

Fritzbox in meinem Zimmer, Kommt die Basisstation in den Router oder in die Telefondose? und die Ladestation im Wohnzimmer? Falls ja wäre das eine Optimale Lösung. Gibt es vielleicht günstigere Lösungen oder eine von Fritzbox selbst die gleiches bietet?

Hontman

Reicht ein thread nicht? SPAM



Gab beim ersten Thread, eine Fehlermeldung, dachte er sei gelöscht, plötzlich waren beide da, der andere kann gern gelöscht werden.

Die Basisstation kommt an die Fritzbox. Und die Mobilteile haben dann jeweils nur eine Ladestation (brauchst also nur eine Steckdose).
Du bist aber schon auf IP Telefonie umgestellt, oder? Wenn du das nicht weißt: Hast du noch einen Splitter?

Drizzt

Die Basisstation kommt an die Fritzbox. Und die Mobilteile haben dann jeweils nur eine Ladestation (brauchst also nur eine Steckdose). Du bist aber schon auf IP Telefonie umgestellt, oder? Wenn du das nicht weißt: Hast du noch einen Splitter?


Habe Wilhelm Tel als Anbieter und wir benutzen Keinen Splitter ➞ IP Telefonie?
Die Basisstation ist ja nichts anderes als eine DECT Basisstation und diese ist in meinem Fritzbox Router bereits enthalten. Kann ich dann einfach mydealz.de/dea…644 hier zugreifen? Oder handelt es sich hier um etwas anderes?

theoretisch kannst du das auch nehmen. da dient sozusagen die fritzbox als basis.

Antenne ausrichten bzw. per selbstgebauten Schirm bündeln plus Repeater an geeigneter Stelle. Sollte ausreichen.

Ich möchte mich hiermit gerne für die Verlinkung des Wikipedia-Artikels zur Telefondose bedanken (hat ja noch keiner gemacht - dabei wüssten wir doch sonst alle nicht was das ist)

Falls du noch Hoffnung für eine WLAN Verbindung hast, kannst du in deinem Zimmer mittels der Android app "Wifi Analyzer" herausfinden, auf welchem WLAN Kanal dort die wenigsten anderen starken WLAN Signale sind. Dann kannst du in deinem Router diesen Kanal auswählen.
Dadurch kann dein Empfang ein bisschen besser werden.

Zieh doch ins Wohnzimmer wenn da der Empfang am besten ist

Alle quasseln von dect...
Leute wenn die tal im wohnzimmer ist dann kann er ohne verlängerung auch nicht die fritze bei sich im zimmer anschließen lächerlich.
Ich würde dlan/powerline geräte von avm kaufen und an MEHREREN steckdosen im zimmer durchtesten, dann dazu n billig wlan ap/router und dann hast du im zimmer auch noch 4x fast ethernet für konsolen.
Ansonsten hilft nurnoch n repeater auf der halben strecke wo das signal noch gut ist.

Um welche Fritzbox handelt es sich?
Welche Werte sollen erreicht werden?
Was soll das ganze kosten?

LAN
WLAN

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1322
    2. Welchen Router benötige ich für Zuhause Magenta M66
    3. Ein etwas anderer Deal...2239
    4. Erfahrungen Gearbest47

    Weitere Diskussionen