Beste Kaffeebohnen für Siebträger?

24
eingestellt am 23. Feb
Guten Abend,

Wollte Fragen welche Bohnen für eine Espresso Siebträger am besten Schmecken preis sollte bei max 18-19€ je Kilo liegen.
Und nein röste nicht Selber aber Mahle Sie immer frisch.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Geschmackssache
24 Kommentare
Danke im Voraus für die Antworten(y)
Geschmackssache
Meine Oma trinkt gern Idee Kaffee
25138432-72eYV.jpg
Café a due
Günstiger als Langen bei einer gewährten frische wird es nicht.
Quijote Kaffee
Nespresso Lungo Leggero. 👌🏻 Beschde!
Guck dir mal lavazza perfetto oder die anderen ex lavazza blu an. Das ist das was man oft bei den Profis findet.
Geh zu einem kleinen Röster bei dir in der Nähe und probier dich durch. Kannst bei Google nach SCA Röster suchen, dann noch deine Stadt dazu und du bist fündig geworden. Die Specialty Coffee Association bildet Röster aus.
Ich würde auch Langen empfehlen. Habe mir dieses Probierpaket geholt, alle getestet und am Ende beim Tatico hängen geblieben.
Skater12323.02.2020 12:10

Ich würde auch Langen empfehlen. Habe mir dieses Probierpaket geholt, alle …Ich würde auch Langen empfehlen. Habe mir dieses Probierpaket geholt, alle getestet und am Ende beim Tatico hängen geblieben.


Danke habe es mir bestellt gibt es auch Probiersets von Lavazza?
Leon.Belmont23.02.2020 12:20

https://www.coffeecircle.com/de/e/lieblingskaffee


Kilo preis bei knapp 50€ ist mir etwas zu viel des guten;)
In der Kaffee Szene ist lavazza als Massenmarkt-Schrott Kaffee komplett raus... ich selbst habe ihn noch nicht getestet, der Kilopreis lässt aber nichts gutes ahnen. Problem bei diesen Kaffees ist häufig u.a. das Röstdatum. Es steht nicht auf der Packung und durch die großen Produktionsmengen ist davon auszugehen das die Röstung schon einige Monate her ist bis man die Packung kauft. Bei Langen steht es drauf und ist selten länger als 2 Wochen her.

Ich habe mal Melitta Barista für ca 9€/kg probiert. Unterirdisch furchtbar, nicht möglich die Mühle / Maschine so einzustellen das was vernünftiges raus kommt.

Aber Probier es aus, kostet ja nicht die Welt.
Skater12323.02.2020 12:47

In der Kaffee Szene ist lavazza als Massenmarkt-Schrott Kaffee komplett …In der Kaffee Szene ist lavazza als Massenmarkt-Schrott Kaffee komplett raus... ich selbst habe ihn noch nicht getestet, der Kilopreis lässt aber nichts gutes ahnen. Problem bei diesen Kaffees ist häufig u.a. das Röstdatum. Es steht nicht auf der Packung und durch die großen Produktionsmengen ist davon auszugehen das die Röstung schon einige Monate her ist bis man die Packung kauft. Bei Langen steht es drauf und ist selten länger als 2 Wochen her.Ich habe mal Melitta Barista für ca 9€/kg probiert. Unterirdisch furchtbar, nicht möglich die Mühle / Maschine so einzustellen das was vernünftiges raus kommt.Aber Probier es aus, kostet ja nicht die Welt.



Man kann natürlich auch eine wissenschaftliche Arbeit darüber verfassen. Wenn man vorher meist Filterkaffee getrunken hat, ist selbst die preiswerte Tschibo-Bohne „Cafe Crema“ aus dem Vollautomaten eine geschmackliche Offenbarung.

btw. Erzähl mal noch ein paar Geheimnisse aus der „Kaffee Szene“, klingt superspannend
Bearbeitet von: "Radiohead" 23. Feb
Radiohead23.02.2020 12:53

Man kann natürlich auch eine wissenschaftliche Arbeit darüber verfassen. W …Man kann natürlich auch eine wissenschaftliche Arbeit darüber verfassen. Wenn man vorher meist Filterkaffee getrunken hat, ist selbst die preiswerte Tschibo-Bohne „Cafe Crema“ aus dem Vollautomaten eine geschmackliche Offenbarung.btw. Erzähl mal noch ein paar Geheimnisse aus der „Kaffee Szene“, klingt superspannend



Ich habe mich da bei der Anschaffung meiner Siebträgermaschine (übrigens der SAGE Deal ) recht rudimentär mit Dr. Google in die Materie eingelesen. Hier ist ein recht interessanter Test von Supermarkt Kaffees, ist auch recht witzig wie ich finde aber klingt eben alles recht plausibel. Generell kann ich die Seite zum stöbern empfehelen. Ansonsten schau doch nochmal bei den Kaffeemachern vorbei, die haben bei Youtube auch klasse HowTo´s zum einstellen / optimieren / reinigen der Hardware.
Da ich auch häufig entkoffeiniert trinke kann ich dir, falls wider Erwarten relevant, diese Bohnen empfehlen. Da schmeckt nichts nach koffeinfrei, top Crema bringt er auch. Nur leider etwas teuer.
Black&White von Tchibo ist für den Preis einen Versuch wert - ich trinke ihn sehr gerne.
Skater12323.02.2020 13:10

Ich habe mich da bei der Anschaffung meiner Siebträgermaschine (übrigens d …Ich habe mich da bei der Anschaffung meiner Siebträgermaschine (übrigens der SAGE Deal ) recht rudimentär mit Dr. Google in die Materie eingelesen. Hier ist ein recht interessanter Test von Supermarkt Kaffees, ist auch recht witzig wie ich finde aber klingt eben alles recht plausibel. Generell kann ich die Seite zum stöbern empfehelen. Ansonsten schau doch nochmal bei den Kaffeemachern vorbei, die haben bei Youtube auch klasse HowTo´s zum einstellen / optimieren / reinigen der Hardware.



Den Test von Supermarkt-Kaffee hab ich mir direkt mal durchgelesen, auf jeden Fall eine sehr amüsante Schreibe
Am besten schauen ob es bei dir in der Nähe eine Rösterei gibt (café z.B.), da ist man bei ca 20-22 €/kg dabei und hat frischen Kaffee

Ansonsten, aus meiner Erfahrung:
omkafe oro (ca 20-22 €/kg)
kimbo extra creme (ca 22 €/kg) oder kimbo espresso um in der angebenen Preisklasse zu bleiben
Bearbeitet von: "M3sc4l3r0" 23. Feb
25141429-8w82J.jpg


Der beste Kaffee, mMn.
lydrian23.02.2020 13:36

[Bild] Der beste Kaffee, mMn.


125g sind schon sehr wenig pro Packung
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler