Beste Kamera für mich ?

Hallo,
Ich suche die "Perfekte" Kamera für mich aber ich habe keine Ahnung, hab schon ein paar Leute gefragt aber so ganz festlegen will sich niemand ich bekomme immer nur wage Richtungen vorgegeben und bin jedes mal nur noch mehr verwirrt ^^V


Also ich suche vom Preis bis ~500€ am besten etwas drunter
Die Kamera sollte keine all zu langen Belichtungszeiten brauchen wie meine aktuelle die bei schlechtem licht gut und gerne mal 5 Sekunden braucht ... da ich kein Stativ mit schleppen will.
Die Bildqualität sollte möglichst gut sein so das ich das ganze ohne Rauschen zu sehen groß (~a3) ausdrucken kann

Da ich die Hauptsächlich für den Urlaub brauche hab ich mir schon eine DSLR abgeschrieben und wurde davon überzeugt das eine System oder Bridge Kamera wohl das beste für mich ist ...

Achja und was noch wichtig ist wäre ein Bildstabilisator weil mit meiner Kamera immer gut und gerne 10% aller Bilder so unscharf sind das man nichts mehr erkennen kann und das selbst bei geringer Belichtungszeit im Hellen

19 Kommentare

Erste Frage: Von welcher Kamera sprichst du aktuell?
Daraus werden sich dann bestimmt weitere Fragen ergeben.

Ich schmeiße mal die Sony DSC-HX400V in den Raum ...

RX100 M2

F1.8
klein
leicht
großer Sensor

oder günstiger eine RX100 M1


5 Sek Belichtung ist krass, kann es sein, dass du die Kamera einfach falsch bedienst oder macht das die Programmautomatik?

hobbicon

5 Sek Belichtung ist krass, kann es sein, dass du die Kamera einfach falsch bedienst oder macht das die Programmautomatik?


Das wäre dann nämlich die nächste Frage gewesen

Ich muss mal nachgucken aber ein Kollege meinte auch schon das ich vielleicht die ISO werte einfach mal falsch eingestellt hab oder so was in der Richtung ... das ist irgend ne "alte" Nikon coolpix digital Kamera die ich mir vor 3 Jahren zugelegt habe.

Und jo ich benutz eig. fast nur die Automatik kann aber sein das ich in den Einstellungen zu viel rum gefummelt hab

Trotzdem wird es Zeit für ne neue
So extreme Bedienfehler kann ich doch nicht machen das so viele Bilder immer unter aller Kanone raus kommen .... sind zwar wirklich auch bei Zeiten Bilder bei die von der Qualität mehr als genügen aber das ist wirklich nur bei perfektem licht und wenn ich die Kamera irgendwo drauf stellen kann damit ich nicht zittere.

Wenn die Automatik an ist, kann man eigentlich nix verstellen?
Und 5 Sek Belichtung ist jenseits von Gut & Böse.

Ist dein Modus vielleicht "A"? "A" steht nicht für Automatik, sondern "aperture = Blende".
Hast du vielleicht eine zu hohe Blendenzahl eingestellt, das würde die langen Belichtungszeiten erklären.

hobbicon

Wenn die Automatik an ist, kann man eigentlich nix verstellen? Und 5 Sek Belichtung ist jenseits von Gut & Böse. Ist dein Modus vielleicht "A"? "A" steht nicht für Automatik, sondern "aperture = Blende". Hast du vielleicht eine zu hohe Blendenzahl eingestellt, das würde die langen Belichtungszeiten erklären.



Ich glaube, jetzt hast Du ihn erwischt ... X)

Das würde auch die vielen "unscharfen/verschwommenen" Bilder erklären.

Ich hab hier mal Bilder von meinen Einstellungen vielleicht bin ich ja wirklich zu doof ... ^^V

Sind auch meist nur 0,5 -2 die dann in Rot unten auf dem Display angezeigt werden aber wenn das licht halt wirklich schlecht ist geht das auch gerne mal bis 5

dropbox.com/s/2…l=0
dropbox.com/s/y…l=0
dropbox.com/s/w…l=0
dropbox.com/s/7…l=0
dropbox.com/s/m…l=0


Aber ich guck mir die bereits vorgeschlagenen auf jeden fall mal an, ich glaub nämlich nicht das man da viel mehr rausholen kann ... der Autofokus ist zum Beispiel auch unter aller Kanone und bis die Kamera mal an ist dauert auch ewig

Die Cybershot scheint ziemlich gut aber die kann kein RAW ... hatte ich jetzt zwar auch nicht dazu geschrieben aber mein Chef der ein begeisterter Fotograf ist und ein mehrere Tausend Euro set mit DSLR und objektiven hat meinte das das wohl sehr wichtig ist Bilder im RAW Format zu machen weil man die dann viel besser am PC nochmal überarbeiten kann ^^V

aber da der nur das Ultra teure zeug hat konnte der mir auch nichts in meiner preis Klasse empfehlen und schon gar nix halbwegs aktuelles.

---------------------

Die RX100 M2 klingt perfekt von dem was ich gelesen habe ! ! !
ich guck mir nochmal ein paar Erfahrungsberichte oder so an und ich glaub dann könnte das die schon sein
DANKE

Wie wäre es mit dem Nokia Lumia 1020

hinni1996

Wie wäre es mit dem Nokia Lumia 1020


kann mit keiner brauchbaren Kamera mithalten

Youkai

Ich hab hier mal Bilder von meinen Einstellungen vielleicht bin ich ja wirklich zu doof ... ^^V Sind auch meist nur 0,5 -2 die dann in Rot unten auf dem Display angezeigt werden aber wenn das licht halt wirklich schlecht ist geht das auch gerne mal bis 5 https://www.dropbox.com/s/2bbja117rirk5b7/1.jpg?dl=0 https://www.dropbox.com/s/ybp3qzd0xye7abg/2.jpg?dl=0 https://www.dropbox.com/s/w2uyarbl4puatxz/3.jpg?dl=0 https://www.dropbox.com/s/77yl62vbui9dhe4/4.jpg?dl=0 https://www.dropbox.com/s/m9kaek6t8tsowmj/5.jpg?dl=0 Aber ich guck mir die bereits vorgeschlagenen auf jeden fall mal an, ich glaub nämlich nicht das man da viel mehr rausholen kann ... der Autofokus ist zum Beispiel auch unter aller Kanone und bis die Kamera mal an ist dauert auch ewig


Wieso steht die Auflösung auf 4 Megapixel? oO


Und Bildstabilisator hat deine jetzige ja auch schon

Mein ex Ausbilder meinte wenn man nur 1/4 der maximalen MP nimmt bekommt man bessere Qualität deshalb habe ich das mal irgendwann vor der Weile so eingestellt gehabt war vorher auf 16 ...

hinni1996

Wie wäre es mit dem Nokia Lumia 1020


Der erste April ist noch nicht. Gegen diese Kamera kommt keine normale ran. 41 MP mit spezieller Kamera Technik. Besser gehts nicht und das für unter 300€

hinni1996

Wie wäre es mit dem Nokia Lumia 1020


Er sucht aber eine Kamera und kein Smartphone mit für diese Klasse sehr guter integrierter Knipse

Fuji X30
Canon G7X
Sony Alpha 5100 bzw. 6000

Das wären meine Vorschläge.

Kauf die RX100, beste Kompakte auf dem Markt.
Habe sogar meine Nex 5 dafür verkauft.
Ein feines Stück Technik.

Das Nokia Lumia 1020 kann der RX100 sicher nicht das Wasser reichen. Die RX100 ist mit ihrem sehr gutem Objektiv jeder Einsteiger DSRL mit Kit Objektiv auf Augenhöhe, eher sogar überlegen.

Jo hab die RX100 bestellt aber nicht die M2 hab mal verglichen auf der Homepage und die extra Features brauche ich nicht und alles andere wichtige ist gleich ...

~350€ ist auch okay denke ich ... hab mir 2 YouTube Videos angeguckt zu der Kamera also von Personen die die getestet haben und das klang schon überzeugend vorallem das man bei schlechtem licht gute bilder machen kann und das selbst bei HDR auch ohne Standbein fotografiert werden kann

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. neuer LTE Anschluss für Zuhause gesucht - Volumen Volumen Volumen67
    2. [S] Günstigen Handytarif im D-Netz mit mind. 1 GB Daten und monatl. kündbar11
    3. [SUCHE ELEKTRONIC] Generator Motor Magnete11
    4. Akku Ladegerät aa / aaa46

    Weitere Diskussionen