Beste Kreditkarte für Kanada

Hallo liebe Community,

da ich dieses Jahr nach Kanada reisen will bin ich auf der Suche nach einer Kreditkarte.

Daten zu mir:

- Arbeiter
- gelegenheits Urlauber


Cool wenn ihr ein paar Tips für mich hättet.

Grüße
Non

11 Kommentare

Für abheben von Geld am Automaten gibts keinen Weg an der DKB vorbei. Komplett kostenlos abheben. Nur die Wechselgebühren welche aber sehr niedrig sind.

Zum bezahlen gibt es sicherlich andere Alternativen.

number26.de

ohne Schufa!

bei DKB ist ein Konto und eine Schufaabfrage dabei.

Die Ivite-Codes werden hier regelmässig verschenkt, dadurch keine Wartezeit.

Mit der Number26 kannst du weltweit kostenlos Geldabheben, und ohne auslandsgebühren bezahlen.

Daher klarer Favorit!

Ben1981

Nur die Wechselgebühren welche aber sehr niedrig sind.

Was für Wechselgebühren? Bei der DKB Visa fallen 0 Kosten an bei einer Abhebung. Die evtl. ATM Gebühren werden erstattet und als Wechselkurs wird immer der aktuelle Visa Kurs genommen, besser geht es nicht.

Wie Ben1981 schon schrieb, an der DKB/Comdirect führt eigentlich kein Weg dran vorbei, wenn du Geld abheben möchtest ohne jegliche Gebühren.
Zum Bezahlen kannst du bspw. die MasterCard Gold von Advanzia oder das number26 Konto nehmen, beides ist hier zu 100% gebührenfrei bei Bezahlung. Bei der number26 Mastercard ist auch das Abheben von Geld kostenlos, jedoch erstatten die keine ATM Gebühren. In Kanada war ich bis jetzt noch nicht und weiß daher leider nicht, ob die ATMs Gebühren verlangen oder nicht. Ich gehe aber mal stark davon aus.
Ich nutze bereits seit Jahren die Kombi DKB + Advanzia, wobei ich statt Advanzia in Zukunft wohl number26 nutzen werde.

Ben1981

Nur die Wechselgebühren welche aber sehr niedrig sind.


Meinte ja den Visa Wechselkurs

Ben1981

Nur die Wechselgebühren welche aber sehr niedrig sind.



Heißt im Allgemeinen, egal in welchem Land ich mich befinde (außerhalb Europas), ist die DKB Visa die beste KK, um Geld abzuheben?

JD88

Heißt im Allgemeinen, egal in welchem Land ich mich befinde (außerhalb Europas), ist die DKB Visa die beste KK, um Geld abzuheben?

Ja, so sehe ich das und viele andere auch. Der größte Vorteil an der DKB ist halt die Erstattung der ATM Gebühren. Und mittlerweile sind genau diese fast überall zu finden. In Kambodscha bspw. hatte ich knapp 5 Euro Gebühr pro Abhebung. Auf Antrag wurde damals alles ohne Probleme erstattet (und ich hatte knapp 200 Euro Gebühren). Der Kurs ist der gängige Visa Kurs, von daher ist das auch positiv zu sehen.
Einziger negative Punkt wäre wohl, dass man mit der KK ein Girokonto bekommt und die Visa im Haben geführt werden muss. Also ohne Guthaben auf der Karte kein Geld am Automaten. Für mich persönlich sind diese Punkte aber absolut zu verkraften.
Soweit ich weiß bietet nur noch die Comdirect eine Gebührenerstattung an, jedoch benutzen die den Commerzbank Devisenkurs und nicht den aktuellen Visakurs, was in der Regel etwas schlechter ist.

maniaxx

Einziger negative Punkt wäre wohl, dass man mit der KK ein Girokonto bekommt und die Visa im Haben geführt werden muss. Also ohne Guthaben auf der Karte kein Geld am Automaten. Für mich persönlich sind diese Punkte aber absolut zu verkraften.



Seit wann soll denn diese Regelung gelten? Hab schon mehrfach in der Vergangenheit nach dem Verbrauch des Guthabens Geld abgehoben. Bisher gab es da nie Probleme

Ben1981

Seit wann soll denn diese Regelung gelten? Hab schon mehrfach in der Vergangenheit nach dem Verbrauch des Guthabens Geld abgehoben. Bisher gab es da nie Probleme

Das hat letztens mal irgendjemand hier geschrieben. Ich selbst kann dazu nix sagen, hab immer Geld auf der KK, da die Zinsen mal nicht schlecht waren. Mittlerweile hat sich das aber auch erledigt

tukahaya

www.number26.de ohne Schufa! bei DKB ist ein Konto und eine Schufaabfrage dabei. Die Ivite-Codes werden hier regelmässig verschenkt, dadurch keine Wartezeit. Mit der Number26 kannst du weltweit kostenlos Geldabheben, und ohne auslandsgebühren bezahlen. Daher klarer Favorit!



Das ist eine richtige Mastercard, mit der man im Ausland z.B einen Mietwagen mieten kann und keine Prepaid-Mastercard, oder?
Ein Girokonto ist auch dabei, oder sehe ich das falsch?


tukahaya

www.number26.de ohne Schufa! bei DKB ist ein Konto und eine Schufaabfrage dabei. Die Ivite-Codes werden hier regelmässig verschenkt, dadurch keine Wartezeit. Mit der Number26 kannst du weltweit kostenlos Geldabheben, und ohne auslandsgebühren bezahlen. Daher klarer Favorit!


Prepaid mastercard.

Sofern du kein Bargeld abheben möchtest ist die gebührenfrei Mastercard Gold eine super Option... Die kostet dich nichts und du musst nur darauf achten, dass du monatlich den Betrag begleichst und das war es.

Für Bargeld ist die Karte unbrauchbar da die Zinsen zu hoch sind aber in Kanada ist ja sowieso fast alles per Kreditkarte zu kaufen.

Du solltest aber die Karte sofern du sie beantragt hast schon ein paar Monate vorher belasten und ausgleichen um dein Kreditlimit zu erhöhen. Ich glaube zu meinen das der Anfangswert bei 250 Euro liegt.

Das steigt aber von Monat zu Monat relativ flott, je nachdem was du ausgibst und direkt mit der nächsten Rechnung begleichst.

Ich bin nun im zweiten Jahr bei 5000 Euro Kreditlimit angelangt und im ersten schafft man auch locker die 2000 Euro wenn man Regelmässig damit bezahlt.

Ist eine tolle Option für das Ausland denn da kostet es Absolut keinen Pfennig wenn man was direkt mit Kreditkarte bezahlt. Man darf halt nur kein Bargeld damit abheben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Nintendo Wii U Angebote oder Rabattcodes22
    2. [Suche] Pizza.de [Biete] 5x 5€ Bet-At-Home Gutschein22
    3. Suche temporären Zugang auf Statista44
    4. New 3DS Angebote11

    Weitere Diskussionen