Beste Kreditkarte mit Bonusprogramm (Cashback für Einkäufe)?

Hallo zusammen,

ich weiß noch, dass es früher eine Barclaycard gab mir der man sehr gut Cashback sammeln konnte mit jedem Einkauf.

Daher die Frage: Was ist aktuell die beste Kreditkarte um Bonuspunkte/Cashback zu sammeln?

Ich gehe im folgenden von 2 Annahmen aus: die Gutscheine werden alle eingelöst und die Kreditkarte wird nur zum bezahlen benutzt und zwar nur in Deutschland. Alle weiteren Gebühren werden nicht mit einbezogen.

1.) Es gibt zum Beispiel die Bahncard KK mit der man Punkte sammeln kann: 1 Punkt pro 3€ Einkauf. Für 3000 Punkte gibt es den Flex Gutschein den man für ca 125€ verkaufen kann. Das macht dann einen Cashback von 0,014 € (oder 1,4%). Die Karte kostet aber leider 19€ und man muss eine "richtige" Bahncard haben. Macht also nochmal 62€. Insgesamt 81€. Man muss also 5785€ Umsatz machen. Man bekommt allerdings 1500 Punkte am Anfang geschenkt. Macht 62,5€. Man muss also im ersten Jahr nur 1321€ Umsatz machen. Wenn man allerdings schon eine Bahncard hat, sieht die ganze Sache natürich anders aus! Für Leute die eine BC 100 haben ist die Karte übrigens kostenlos. Sie wird von der Commerzbank bereit gestellt.

(http://www.bahn.de/p/view/bahncard/ueberblick/kreditkarte.shtml)

2.) Die Amazon Kreditkarte kostet im Vergleich dazu etwas weniger und das auch nur ab dem zweiten Jahr (19,99€). Dafür sind die Punkte weniger Wert: 1 Punkt = 0,01€. Bei Einkäufen kriegt man 1 Punkt pro 0,02€ Einkauf also 0,5% Cashback. Es gibt außerdem 30€ im ersten Jahr geschenkt.3998€ Umsatz muss ab dem zweiten Jahr generiert werden um die Beitragskosten zu amortisieren. Zu beachten ist, dass es bei Amazoneinkäufen 2% Cashback gibt. bei 1000€ Ausgaben pro Jahr bei Amazon würde man so 20€ als Gutschein bekommen und der Jahrespreis hätte sich schon erledigt. Die Karte wird von der LBB bereit gestellt und ist eine Visa Karte.

(https://www.amazon.de/gp/cobrandcard/marketing.html)

3.) Dann gibt es noch die Payback Kreditkarte. Sie ist dagegeben nicht so attraktiv in meinen Augen da es eine American Express ist, es gibt aber immerhin 0,5% Caschback und die Karte ist dauerhaft Beitragsfrei. Außerdem gibt es 7,50€ bei Abschluss der Kreditkarte. Es gibt noch eine spezielle DM und Kaufhof Karte bei der man die doppelten Punkte bei den jeweiligen Läden kriegt.

(http://www.payback.de/pb/americanexpress/)

4.)Als nächstes die Bonus-Kreditkarte von Netto: Card n more. Diese ist ebenfalls Beitragsfrei und bringt 0,5% Cashback (2000 Punkte = 10€ Gutschein, 1 Punkt pro € Umsatz). Die Karte wird von Barclay bereit gestellt. Es gibt außerdem gerade 30€ und 500 Punkte (2,5€) geschenkt. Außerdem noch KwK. Die Karten werden von Barclaycard bereit gestellt und sind eine Maestro und eine Mastercard.

(http://www.barclaycard.de/netto09/index.php?page=SF0)

5.) Die Miles and More kreditkarte white bringt 1 M&M Punkt pro 2€ Umsatz. Wieviel ein M&M Punkt wert ist läst sich nicht so genau sagen. Allerdings ist diese Karte meiner Meinung nach nicht so interessant. Ich werde hier Später noch informationen hinzufügen.

6.) Andasa ist eine Cashbackseite, die auch eine Kreditkarte mit Bonusprogramm anbietet. Es handelt sich dabei um die bekannte und beliebte Gebührenfrei Kreditkarte von Advanzia die um die Funktion von 0,5% Cashback auf "Nettoumsätze" erweitert wurde. Man muss allerdings bei dieser Kreditkarte die fälligen Beträge manuell auf die Kreditkarte überweisen und kann dies nicht wie bei den anderen Kreditkarten automatisch machen. Ansonsten sticht die Karte durch die sonstigen kostenlosen Funktionen heraus.

(http://www.andasa.de/andasacard.html)

Zusammenfassung

Cashback bei allen Umsätzen in Deutschland:
Bahncard: 1,4% Cashback (2,08% Cashback bei Bahntickets)
Amazon: 0,5% Cashback (Bei Amazon 2%)
Payback: 0,5% Cahback
Cardnmore: 0,5% Cashback
Andasa: 0,5% Cashback auf Nettoumsatz

Preis pro Jahr:
Bahncard: 19€ (+62€ Bahncard 25)
Amazon: 19,99€ ab dem zweiten Jahr
Payback: 0€
Cardnmore: 0€
Andasa: 0€

Bonus bei erstmaliger Beantragung:
Bahncard: 1500 Punkte (=62,50€)
Amazon: 30€
Payback 750 Punkte (=7,50€)
Cardnmore: 30€ + 500 Punkte (=2,50€)
Andasa: -

Fazit:
Für Leute die eine Bahncard haben ist die erste Kreditkarte am besten. Der Bonus von 1500 Punkten macht die Jahresgebühr von 19€ in den ersten drei Jahren wieder gut. Dazu gibt es dann 1,4% Cashback was über dem Durchschnitt liegt. Wenn man auf längere Sicht plant muss man wieder die 19€ abwägen.

Für alle anderen sind wohl die letzten beiden Kreditkarten am interessantesten: Payback und Cardnmore. Beide haben keine Monatsbeiträge und bringen 0,5% Cashback. Aber auch die Amazonkarte kann sich lohnen, wenn man viel bei Amazon bestellt. Außerdem gibt es eine Amazon Flex Karte die einem meist nach dem ersten Jahr und einer Kündigung angeboten wird. Diese ist kostenlos, man muss allerdings das Geld selber manuell auf die Karte überweisen.

Die Andasa Kreditkarte ist nur für Leute die sich jeden Monat die Mühe machen wollen die fälligen Beträge manuell zu begleichen. Allerdings sind die sonstigen Konditionen dieser Kreditkarte wohl am besten.

Ob es sich allerdings für jeden lohnt ist eine andere Frage, denn 0,5% Cashback ist nicht viel. Für Leute die nicht so viel kaufen ist die Frage ob sich der Aufwand lohnt. Man muss auch beachten, dass sich eine zusätzliche Kreditkarte negativ auf den Schufa Score auswirkt.

42 Kommentare

Verfasser

Kennt ihr noch andere Bonusprogramme?

Genialcard. 100€ Cashback!

Verfasser

beneschuetz

Genialcard. 100€ Cashback!


Hey, mir ging es hier vor allem um Cashback für Umsatz mit der Kreditkarte. Also quasi für die Benutzung.

beneschuetz

Genialcard. 100€ Cashback!


Verstehe. Mich interessiert das mit dem Bonus auch. Interessant wäre es, falls der Bonus mind. 2% wäre.

0,02€ Cashback auf 1€ Umsatz sind 2% nicht 0,02%.

Verfasser

ExtraFlauschig

0,02€ Cashback auf 1€ Umsatz sind 2% nicht 0,02%.


Das stimmt natürlich

Marshall

... da es eine American Express ist, es gibt aber immerhin 0,005% Caschback ...



Falsch, es gibt 0,5% Cashback

Marshall

... Card n more. Diese ist ebenfalls Beitragsfrei und bringt 0,005% Cashback ...



Wieder falsch. Auch hier gibt es 0,5% Cashback.

Verfasser

Marshall

... da es eine American Express ist, es gibt aber immerhin 0,005% Caschback ...

Marshall

... Card n more. Diese ist ebenfalls Beitragsfrei und bringt 0,005% Cashback ...


Wollte eigentlich 0,005€ schreiben dann aber % geschrieben. Aber danke

Hab die Payback Amex und bin sehr zufrieden, durch 2 wählbare Lieblingspartner z. B. Rewe und DM kann man bei Bezahlung mit der Karte jedes Mal doppelte Punkte einstreichen. Auf diese Weise füllt sich das Payback Punkte Konto sehr schnell. Akzeptanz der Amex ist darüber hinaus viel höher als vielleicht bekannt. Zahle mittlerweile fast überall damit. Ausnahmen sind z. B. Edeka oder Lidl/Aldi

Verfasser

Icecreamman

Hab die Payback Amex und bin sehr zufrieden, durch 2 wählbare Lieblingspartner z. B. Rewe und DM kann man bei Bezahlung mit der Karte jedes Mal doppelte Punkte einstreichen. Auf diese Weise füllt sich das Payback Punkte Konto sehr schnell. Akzeptanz der Amex ist darüber hinaus viel höher als vielleicht bekannt. Zahle mittlerweile fast überall damit. Ausnahmen sind z. B. Edeka oder Lidl/Aldi


Finde leider gerade nix zu den Lieblingspartnern. Kann es sein, dass das abgeschafft wurde?

Icecreamman

Hab die Payback Amex und bin sehr zufrieden, durch 2 wählbare Lieblingspartner z. B. Rewe und DM kann man bei Bezahlung mit der Karte jedes Mal doppelte Punkte einstreichen. Auf diese Weise füllt sich das Payback Punkte Konto sehr schnell. Akzeptanz der Amex ist darüber hinaus viel höher als vielleicht bekannt. Zahle mittlerweile fast überall damit. Ausnahmen sind z. B. Edeka oder Lidl/Aldi


Das glaube ich nicht, schau mal hier: americanexpress.com/de/…rge
links durch das Kartenmenü scrollen, dort kann man auch direkt das DM oder Galeria Kaufhof Design auswählen

Andasa ( Wie Gebührenfrei, aber 0,5% Cashback)

Barclay green visa mit 3% auf Online Umsätze, wird nicht mehr beworben, bei mir hat der Antrag vor ca. 9 Monaten noch geklappt. Nun sogar durch Kündigungrücknahme weiterhin beitragsfrei.

Verfasser

Marshall

[quote=Icecreamman]Hab die[..]s abgeschafft wurde?


Ok top. Hatte nur nix auf der Payback seite gesehen

Marshall

[quote=Icecreamman]Hab die[..]s abgeschafft wurde?


Später kannst du online deine Lieblingspartner auch einmal im Jahr tauschen, wenn sich dein Kaufverhalten ändern sollte

Verfasser

Joe123

Barclay green visa mit 3% auf Online Umsätze, wird nicht mehr beworben, bei mir hat der Antrag vor ca. 9 Monaten noch geklappt. Nun sogar durch Kündigungrücknahme weiterhin beitragsfrei.


Kann man die noch abschliessen aktuell?

Web.de club kreditkarte 1% tankumsatz, 2% onlineumsatz

Ich habe für die Amazon-KK vor rund 6 Wochen 60€ Startguthaben bekommen, das wechselt immer wieder.

Kommentar

Marshall

[quote=Icecreamman]Hab die[..]s abgeschafft wurde?



Das ist wohl für Neukunden generell weggefallen (mit Ausnahme der beiden Sonderkarten dm und Galeria). Bei Bestandskunden gibts noch die Punkte, aber ein Wechsel der Lieblingspartner ist nicht mehr möglich (zumindest wurde der Link entfernt und es gibt auch keine aktuellen Angebote auf der Payback-Seite).

Verfasser

nakres

Web.de club kreditkarte 1% tankumsatz, 2% onlineumsatz


Aber nur wenn man "Club" Mitglied ist oder? Also nochmal 60€ im Monat

Habe mal ne Frage zur Payback Amex. Habe sie als Zahlungsmittel im PayPal Konto hinterlegt. Wenn ich jemanden (z.b. meine Frau) per PPF Geld schicke müsste ich doch auch Payback Punkte bekommen. So kann man doch viele Punkte sammeln.

Bedman

Habe mal ne Frage zur Payback Amex. Habe sie als Zahlungsmittel im PayPal Konto hinterlegt. Wenn ich jemanden (z.b. meine Frau) per PPF Geld schicke müsste ich doch auch Payback Punkte bekommen. So kann man doch viele Punkte sammeln.



Ja, das kannst Du tun. Aber ob sich das wirklich lohnt, bei Gebühren von 1,9% + 35 Cent pro Zahlung... Da wage ich mal die kühne Behauptung: nein! (ohne es an meinen Fingern abgezählt zu haben :-) )
Kostenlos ist nur das Senden von Geld, welches von Deinem Girokonto per Lastschrift abgebucht wird.

barclaycard.de/gmx/

Dort bekommt man 2% Cashback auf Onlineeinkäufe bei bis zu 200,- Euro im Monat. Hat sonst eigentlich soweit ich sehe die gleichen Bedingungen wie die NewVISA, nur ohne Cashback.

Bedman

Habe mal ne Frage zur Payback Amex. Habe sie als Zahlungsmittel im PayPal Konto hinterlegt. Wenn ich jemanden (z.b. meine Frau) per PPF Geld schicke müsste ich doch auch Payback Punkte bekommen. So kann man doch viele Punkte sammeln.


Ok, sehe auch gerade, dass Gebühren anfallen, wenn ich mit KK bezahlen.

Kann man von der Gebührenfrei zur Andasa wechseln?

Ja. Einfach Andasa beantragen. Nach 1 bis 2 Wochen kommt eine e-mail, dass nur eine Karte möglich ist und man sich entscheiden soll.

Marshall

[quote=Icecreamman]Hab die[..]s abgeschafft wurde?


stimmt du hast recht, haben die die Option beim Neugestalten der Seite einfach klammheimlich entfernt zzz

iphone08

Ja. Einfach Andasa beantragen. Nach 1 bis 2 Wochen kommt eine e-mail, dass nur eine Karte möglich ist und man sich entscheiden soll.


Bringt das eigt nur Vorteile oder hat es auch Nachteile wenn man wechselt?

Das einzig Negative, was mir auffiel: die neue Karte hatte wieder den anfänglichen 3stelligen Kreditrahmen und es dauerte ein paar Anrufe und e-mails bis ich den alten wieder hatte.

Icecreamman

Hab die Payback Amex und bin sehr zufrieden, durch 2 wählbare Lieblingspartner z. B. Rewe und DM kann man bei Bezahlung mit der Karte jedes Mal doppelte Punkte einstreichen. Auf diese Weise füllt sich das Payback Punkte Konto sehr schnell. Akzeptanz der Amex ist darüber hinaus viel höher als vielleicht bekannt. Zahle mittlerweile fast überall damit. Ausnahmen sind z. B. Edeka oder Lidl/Aldi


Ist aber verschieden, in einem Edeka konnte ich damit zahlen, im anderen nicht.

Marshall

[quote=Icecreamman]Hab die[..]s abgeschafft wurde?


Habe das auch letztens gesucht, Link ist weg, aber einfach ne Mail via Kontaktformular im Onlinekonto schicken, nach 1 Tag wurde der Lieblingspartner manuell umgestellt!

Marshall

[quote=Icecreamman]Hab die[..]s abgeschafft wurde?


gut zu wissen, thx

Bis zum 31. Juli bietet Payback 4.000 Punkte, wenn man die Kreditkarte abschließt. Gar nicht so übel, oder was meint ihr?
Bin schon fast überzeugt

Kalbswiesel

Bis zum 31. Juli bietet Payback 4.000 Punkte, wenn man die Kreditkarte abschließt. Gar nicht so übel, oder was meint ihr? Bin schon fast überzeugt



Habe die Payback Amex aus der letzten größeren Aktion (letztes Jahr November/Dezember, gab noch ein Powertube dazu) und bin zufrieden damit. Viel besser als die 4.000 Punkte Aktion werden die Angebote da jedenfalls in der Regel nicht.
Du musst dir natürlich bewusst sein, dass Amex nicht ganz so flächendeckend akzeptiert wird wie Visa oder Mastercard. Und du solltest schon einen "richtigen" Job haben. Mit Studenteneinkommen kommt man bei Amex nicht weit.

Verfasser

Kalbswiesel

Bis zum 31. Juli bietet Payback 4.000 Punkte, wenn man die Kreditkarte abschließt. Gar nicht so übel, oder was meint ihr? Bin schon fast überzeugt


Hast du nen link

Hey, wollt emal nachhaken ob ich das nicht finde, ich bekome 4000 Punkte beim abschließen von AmEx(Payback) aber das man bei einem Partner doppelte Punkte bekommt steht nirgends, hat sich das geändert???
Steht nur bei Payback Visa das man einen Partner zum doppelt Punkten wählen kann.

(online über eBay und Co. bekam man mal bis zu 125€ Cashback/Amazongutschein bei Abschluß einer AmEx)

Floh523

Hey, wollt emal nachhaken ob ich das nicht finde, ich bekome 4000 Punkte beim abschließen von AmEx(Payback) aber das man bei einem Partner doppelte Punkte bekommt steht nirgends, hat sich das geändert??? Steht nur bei Payback Visa das man einen Partner zum doppelt Punkten wählen kann. (online über eBay und Co. bekam man mal bis zu 125€ Cashback/Amazongutschein bei Abschluß einer AmEx)



Soweit ich das gesehen habe gibt es bei Neukunden nur noch doppelte Punkte, wenn man direkt eine solche Kreditkarte beantragt (also DM oder Galeria Kaufhof). Wahrscheinlich gibt's darauf jetzt keine 40€ Cashback.

Kriegt man bei der CardNMore 0,5% auf alle Transaktionen oder nur auf Einkäufe bei Netto?

Verfasser

Heinzle

Kriegt man bei der CardNMore 0,5% auf alle Transaktionen oder nur auf Einkäufe bei Netto?


Laut HP :

Das cardNmore Bonusprogramm wird deshalb zum 30.11.2015 eingestellt.

suche einen werber!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ebay Verkauf Käufer will abbrechen - Verkaufsprovision1721
    2. Wer oder Was war "Sammeltaxi"1011
    3. o2 Kinotag - 2 für 1 Kinokarte jeden Donnerstag *UPDATE*9501854
    4. Unitymedia Horizon Box gebraucht kaufen22

    Weitere Diskussionen