Beste Möglichkeit zum Bezug von US-iTunes-Guthaben?

Globalisierung ist, wenn man für jedes Land ein separates iTunes-Konto benötigt...

Aber jetzt zum Thema: Welche Möglichkeiten kennt ihr, um möglichst günstig an Guthaben für den US-iTunes-Store zu kommen, da europäische Kreditkarten ja nicht akzeptiert werden.

Am liebsten wäre mir fast eine Prepaid-CC, welche auch von Apple akzeptiert wird, aber das scheint's nicht zu geben.
Bleiben wohl (US-)Shops, wie man Gutschein-Codes digital erwerben kann, gibt's da gute Tipps?

Danke im Voraus.

7 Kommentare

26,50 Euro für eine 25$-Giftcard (wie von vielen Händlern bei eBay.de angeboten) sind nämlich beispielsweise überteuert.

Bearbeitet von: "jottlieb" 29. September

A) Der Händler electronic-king-inc verkauft auf eBay aus UK in GBP US-iTunes-Guthaben und nimmt im Schnitt jedes zweite Mal Preisvorschläge von 6 GBP für $10 an. Ich kaufe dort oft dann $50 für 36 GBP - zuletzt habe ich immer so um die 38€ umgerechnet bezahlt. Dies geht ganz normal mit dem deutschen eBay und PayPal-Account.

B) Man kann sich mit etwas Recherche einen verifizierten US-Account bei PayPal anlegen. Alternativ gibt es auch einige komische (!) Seiten, die neu eingerichtete verifizierte Accounts für einen kleinen Obulus verkaufen. Hat man so ein Konto, kann kann vom deutschen PayPal-Konto auf das Amerikanische Geld überweisen. Einmal aufgeladen kann man entweder bei eBay.com oder PayPal Digital Goods bei Aktionen iTunes US-Guthaben mit bis zu 20% Rabatt kaufen oder ganz einfach beim US-iTunes das PayPal-Konto hinterlegen, sodass direkt von dort abgebucht wird. Um Rabattaktionen nicht zu verpassen empfehle ich, ein Slickdeals Abonment einzurichten oder z.B. itunescarddeals auf Twitter zu folgen. Allerdings sind dort natürlich oft auch lokale Deals für die USA dabei, an die du meist nur mit einem amerikanischen Freund drankommen würdest.

C) Auf Reddit gibt es das Subreddit Giftcardexchange. Dort kann man auch öfter iTunes US-Guthaben zu guten Kursen kaufen - ist halt ein bisschen wie eBay Kleinanzeigen mit all seinen Vor- und Nachteilen.

D) Entropay u.ä. sind virtuelle Kreditkarten, die in der Regel auch von amerikanischen Diensten wie iTunes akzeptiert werden. Wenn PayPal einen hohen Wechselkurs hat, dann wirst du dich über die von diesen Anbietern noch mehr freuen. Zusätzlich dann Aufladegebühren u.ä. Allerdings kannst du mit so einem Konto auch gut einmalig PayPal verifizieren.

Danke für die Tipps. PayPal ist in der Tat immer so eine Sache, da sie immer die eigenen Wechselkurse nehmen und die sind mies.

Du kannst aber auch immer angeben, das PayPal in der Fremdwährung von deinem Kreditinstitut das Geld einziehen soll und nicht umrechnen soll. Aber da du bei den meisten Auslandseinsatzgebühren zahlst wiegt sich das gegenseitig ziemlich auf.

Lukas00

Du kannst aber auch immer angeben, das PayPal in der Fremdwährung von deinem Kreditinstitut das Geld einziehen soll und nicht umrechnen soll. Aber da du bei den meisten Auslandseinsatzgebühren zahlst wiegt sich das gegenseitig ziemlich auf.


Da muss ich noch mal schauen, ich habe immer das Gefühl, PayPal rechnet automatisch um und man kann's nicht verhindern.
Dank der Advanzia-Kreditkarte muss ich keine Auslandseinsatzgebühren zahlen. Leider hat der Electronic King derzeit keine Guthabenkarten im Angebot.
Bearbeitet von: "jottlieb" 29. September

Such mal nach Artikelnummer 381623973866, dann hast du es sofort. Wahrscheinlich hattest du den (automatischen) Filter für eBay Deutschland noch drin? Seit einigen Monaten bietet er leider nur noch $10-Karten an - die aber eigentlich immer.

Zu PayPal: Die Option ist sehr versteckt. Bei eBay zum Beispiel muss man bei der Auswahl der Zahlungsoptionen auf den Umrechnungskurs klicken, sich dann erneut bei PayPal anmelden und dann kann man die Wechselkursoptionen auswählen. Leider übernimmt er die Option bei eBay oft nicht korrekt sodass man das ganze oft auch zwei Mal machen muss.

Bearbeitet von: "Lukas00" 29. September

Lukas00

Such mal nach Artikelnummer 381623973866, dann hast du es sofort. Wahrscheinlich hattest du den (automatischen) Filter für eBay Deutschland noch drin? Seit einigen Monaten bietet er leider nur noch $10-Karten an - die aber eigentlich immer.Zu PayPal: Die Option ist sehr versteckt. Bei eBay zum Beispiel muss man bei der Auswahl der Zahlungsoptionen auf den Umrechnungskurs klicken, sich dann erneut bei PayPal anmelden und dann kann man die Wechselkursoptionen auswählen. Leider übernimmt er die Option bei eBay oft nicht korrekt sodass man das ganze oft auch zwei Mal machen muss.


Ah, alles klar! Perfekt. Der Preis ist auch in Ordnung.
Bearbeitet von: "jottlieb" 29. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Invasion der Fakeaccounts - oder was war am 03.04. los ?1101813
    2. Suche bestmögliches Notebook bis 410.-€ netto / 487,90€ brutto79
    3. Weihnachtsgeschenk für Bekannte22
    4. Autofill ADVENTSKALENDER + BATCH58

    Weitere Diskussionen