Bestellung bei Ubisoft aufgrund angeblich falscher Daten wieder zurückgeschickt.

eingestellt am 22. Dez 2020
Moinsen Krokos,

Ich habe im Moment n bissel Probs mit Ubisoft. Habe am 15.12 dort 2 Sachen bestellt. Soweit so gut. Beide Sachen wurden auch versendet. Problem an der Sache ist jetzt, dass Beide Sachen aufgrund angeblich fehlender Adressdaten nicht zugestellt werden konnten und jetzt laut der Sendungsnummer wieder an Ubisoft zurückgehen. Ich habe auch mehrmals versucht jetzt den Support zu kontaktieren (Facebook, Twitter, per Mail). Leider ohne jegliche Antwort oder Reaktion. DHL selbst meinte ich soll mich an Ubisoft wenden, weil Sie ja der Absender sind und DHL dahingehend keinen Einfluss darauf hat. DHL selbst war schon einmal bei Mir gewesen, haben das Paket aber wieder mitgenommen, da Sie Es nicht einscannen konnten. Adressdaten selbst haben alle gestimmt, nur der Bote konnte Es nicht aushändigen weil immer wieder eine Fehlermeldung kam beim einscannen. Bei DHL selbst in der Sendungsverfolgung selbst stehen Sachen wie

Die Sendung wird wegen fehlender erforderlicher Daten gelagert. Gegebenenfalls verzögert sich dadurch die Zustellung.

Die Sendung wurde leider fehlgeleitet. Gegebenenfalls verzögert sich dadurch die Zustellung.

und heute dann die Meldung das Es zurück an den Absender geht.

Meine Frage bezieht sich deswegen nun darauf ob ich die das Spiel nochmal neu zusenden ? Ob Sie Mir den Betrag erstatten ? Ich erreiche dort nämlich absolut Niemanden Der mir weiterhelfen kann. Diese Art von "Beschwerde" ist auch schon vermehrt auf Seiten aufgetaucht wenn Es um Bestellungen bei Ubisoft geht. Hatte bisher eigentlich nie Probleme mit Bestellungen von Ubisoft.

Vielleicht hat Einer schon mal was Ähnliches erlebt.

Ich wünsche einen schönen Abend und bedanke mich schon mal im Voraus für die Antworten
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen
Diskussionen
19 Kommentare
Dein Kommentar