Bester 3D Drucker?

14
eingestellt am 15. Sep
Hey Leute ich weiß hier sind viele Experten unterwegs und deshalb möchte ich euch mal um Rat bitten. Welchen günstigen 3D Drucker also auch die China Drucker könnt ihr empfehlen? Budget wäre so bis ca. 160€
Erfahrungsberichte wären auch erwünscht. Falls nötig komme ich auch mit einem Bausatz zurecht da ich ein wenig technisches Verständnis habe.
Ich danke euch schonmal im voraus!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

14 Kommentare
Klingt als hättest du dich schon reichlich selbst informiert
Murmel115.09.2019 12:06

Klingt als hättest du dich schon reichlich selbst informiert


Ich habe ein Wenig geschaut aber da gibt es so viele Marken.. Da wollte ich mal wissen was gut ist und was China Schrott deshalb wären Erfahrungsberichte echt super und wo ihr es gekauft habt
Der Creality 3D Ender-3 Pro wird hier regelmäßig empfohlen in dieser Preisklasse.
Ender 3 als Bausatz Klick mich, damit habe ich auch angefangen und er rennt immer noch mit pla gut durch.


preis Leistung finde ich echt gut zum Einstieg, es gibt noch den ender 3 pro, aber da weiß ich gerade nicht was der kostet! Der ist auch ok
Barney15.09.2019 12:17

Der Creality 3D Ender-3 Pro wird hier regelmäßig empfohlen in dieser P …Der Creality 3D Ender-3 Pro wird hier regelmäßig empfohlen in dieser Preisklasse.


Vielen Dank für den Tipp!
MY25715.09.2019 12:17

Ender 3 als Bausatz Klick mich, damit habe ich auch angefangen und er …Ender 3 als Bausatz Klick mich, damit habe ich auch angefangen und er rennt immer noch mit pla gut durch.preis Leistung finde ich echt gut zum Einstieg, es gibt noch den ender 3 pro, aber da weiß ich gerade nicht was der kostet! Der ist auch ok


Dir auch Dankeschön! Du hast also schon Erfahrung damit? Wie sieht es mit der Genauigkeit aus? Und was wlich schon öfter gehört habe, dass sich die Teile von der Glasplatte schlecht entfernen lassen bzw fest kleben. Ist es bei diesem Drucker auch so?
Dass sich die Teile schlecht von der Glasplatte entfernen lassen hatte ich auch schon mal bei einem Prusa i3 MK2, Ultimaker 2 Extended und Ultimaker 3, das bekommst du mit den passenden Druckeinstellungen und viel Erfahrung gelöst. Da musst du bei jeder Platte irgendwie mal Hand anlegen und Erfahrungswerte sammeln.
Mit der Glasplatte hatte ich noch nie richtig Probleme einfach 10 Minuten warten bis das Bett abgekühlt ist. Ich habe allerdings nicht das vom Hersteller sondern eine spiegelfliese von Ikea. Genauigkeit ungefähr Max 0,5 mm
Mokka72815.09.2019 14:23

Dass sich die Teile schlecht von der Glasplatte entfernen lassen


Hab nen i3 Mega und Probleme mit der Platte gabs nur solange ich noch nicht wusste, dass das erst abkühlen muss War für mich auch ein gutes Einstiegsgerät, Vorteil: Zusammenschrauben ist in 10 Minuten erledigt. Je mehr man zusammen schraubt, desto mehr kann man falsch machen, ist meine pessimistische Einstellung.
Oookay vielen Dank für die hilfreichen Tipps! Ich werde mir die Drucker mal anschauen
Und die Drucker sind dann mit jedem cad Modell kompatibel oder hat man da ein eigenes Programm?
Der i3 Mega kostet heute bei Aliexpress ca 185 Euro. Top Preis fuer das Arbeitstier
Gum_Gum16.09.2019 10:42

Und die Drucker sind dann mit jedem cad Modell kompatibel oder hat man da …Und die Drucker sind dann mit jedem cad Modell kompatibel oder hat man da ein eigenes Programm?



Ich arbeite mit inventor von Autodesk und das klappt gut, allerdings habe ich das kostenneutral von unserem Betrieb bekommen.

es gibt aber viele Programme dafür, schau mal hier ist eine kleine Auswahl Klick mich.
Okan nice danke 👌 ja ich habe noch Programme von der Uni da sollte es mit den bestimmt auch funktionieren aber die seite ist echt super
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen