Bester Kaffee

58
eingestellt am 8. Aug
Hallo! Ich wollte gerne mal die Community dazu nutzen um eure lieblings Kaffeesorten zu erfahren!
Habt ihr einen Favoriten? Findet ihr einen Kaffee ganz besonderen lecker/exklusiv/probierenswert?
Vielleicht gibt es ja eine anregende Debatte!
Liebe grüße
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
kaffee-netz.de

Da wird in unzähligen Freds über nichts anderes diskutiert....und prinzipiell ist es leider so wie @flofree sagt. 100 Leute haben 100 verschieden Meinungen.
Bearbeitet von: "Hoonigan" 8. Aug
Das Preis-Leistungs-Verhältnis beim gratis Bürokaffee finde ich ziemlich gut. Ist aber leider nur lokal zu haben.
58 Kommentare
Würde mich tatsächlich auch mal interessieren bei welchem Kaffee ihr so das beste Preis/Leistungsverhältnis seht
Das is doch völlig unterschiedlich.
Jeder bevorzugt eine andere Stärke und anderen Geschmack.
Wenn der eine sagt Kaffee A ist der beste, sagt der nächste, dass Kaffee A gar nicht geht...
kaffee-netz.de

Da wird in unzähligen Freds über nichts anderes diskutiert....und prinzipiell ist es leider so wie @flofree sagt. 100 Leute haben 100 verschieden Meinungen.
Bearbeitet von: "Hoonigan" 8. Aug
flofreevor 2 m

Das is doch völlig unterschiedlich. Jeder bevorzugt eine andere Stärke und …Das is doch völlig unterschiedlich. Jeder bevorzugt eine andere Stärke und anderen Geschmack. Wenn der eine sagt Kaffee A ist der beste, sagt der nächste, dass Kaffee A gar nicht geht...


Du kannst dich ja gerne raus halten
Und es geht mir ja grade um die Diskussion. Einfach ein paar Anregungen sammeln
Es kommt auf Wasser,Maschine und Geschmack an. Preis Leistung und leicht zu bekommen sehe ich aber den Aldi Crema weit vorne. Jedenfalls in einer Melitta und Saeco getestet. Melitta Selction des Jahres ist auch gut (für den Preis).
Das Preis-Leistungs-Verhältnis beim gratis Bürokaffee finde ich ziemlich gut. Ist aber leider nur lokal zu haben.
Yirgacheffe und Limu Kaffee von coffee circle schmeckt mir echt gut. Ist zwar was höherpreisiger, da ich aber nicht viel Kaffee trinke, fällt das nicht so ins Gewicht...
Bearbeitet von: "Teppichflieger" 8. Aug
Generell auf jeden Fall mal Rösterein, die die Bohnen selbst/im Kollektiv importieren.
Die Frage ist sicher sehr interessant aber lässt sich meiner Meinung nach nicht ohne weiteres mit Sorte xy beantworten. Zuerst muss zumindest geklärt sein ob für Siebträger oder Vollautomat und ob die Preisklasse 10,15,20,25€/Kilo betragen darf. Und dann kann man über Sorten sprechen....
Also ich benutze seit Jahren Barista Café Crema von Tchibo und bin sehr zufrieden. Ist jedoch einwenig stärker als der Durchschnitt. Den Bio Kaffee bedeutet das die Kaffeebohnen nicht alle auf einer Plantage stehen sondern dazwischen auch andere Bäume wachsen. Dann ist das Aroma besser.
Bearbeitet von: "16SerKanK06" 8. Aug
Barneyvor 6 m

Das Preis-Leistungs-Verhältnis beim gratis Bürokaffee finde ich ziemlich g …Das Preis-Leistungs-Verhältnis beim gratis Bürokaffee finde ich ziemlich gut. Ist aber leider nur lokal zu haben.



Du weisst ja dass der @admin das mit den Bohnen für den Bürokaffee genauso macht wie die Zibetkatze beim Kopi Luwak, gell?
Nespresso
Persönliche Meinung

Preis / Leistungsverhältnis: ALDI Nord Markus Gold für 3,49€
Es gibt doch auch so einen tollen Kaffee, wo die Bohnen von Affen ausgeschissen werden. Ob der jetzt gut ist, weiß ich nicht. Ist aber teuer, muss also was können
Tonschi2vor 4 m

Du weisst ja dass der @admin das mit den Bohnen für den Bürokaffee genauso …Du weisst ja dass der @admin das mit den Bohnen für den Bürokaffee genauso macht wie die Zibetkatze beim Kopi Luwak, gell?


Bei den Mengen, die hier so am Tag weggetrunken werden, dürfte er dann praktisch rund um die Uhr mit Verdauen beschäftigt sein.

Um bei dieser Gelegenheit noch was themenbezogenes beizutragen: Teurer Kaffee hat mich bisher immer eher enttäuscht, da er zwar gut und gerne dreimal so viel kostet, aber nicht annähernd so viel besser schmeckt als günstige Bohnen. Gut trinkbar zum kleinen Preis finde ich persönlich den Espresso von Aldi Nord, den Schwiizer Schümli und jüngst auch den Café Royal. Eigentlich kaufe ich aber immer das, was gerade im Rahmen von Aktionen günstig zu haben ist; Hauptsache kräftig und ballert.
Sieht gut aus, brauche ich aber nicht. Trotzdem hot 🔥
Ich trinke zwar kaum noch Kaffee, aber ich würde (ähnlich wie beim Brot oder Bier) kleinere, lokale Hersteller bevorzugen, die frisch und handwerklich rösten. Das schmeckt dann zwar nicht immer 100 % einheitlich, aber kann geschmacklich schon für die eine oder andere Offenbarung sorgen.
Barneyvor 25 m

Das Preis-Leistungs-Verhältnis beim gratis Bürokaffee finde ich ziemlich g …Das Preis-Leistungs-Verhältnis beim gratis Bürokaffee finde ich ziemlich gut. Ist aber leider nur lokal zu haben.


Ich würd ja gerne unsere Kaffeequalität verbessern ohne The Barn 25€/450g Kaffee kaufen zu müssen
Leute ihr müsst auch lesen.
Der Threadersteller fragt nach unseren lieblings Kaffeesorten und nicht nach Marken oder shops.

Hier meine Lieblingssorte:
- Äthiopien Sidamo Amaro Gayo
adminvor 3 m

Ich würd ja gerne unsere Kaffeequalität verbessern ohne The Barn 25€/450g K …Ich würd ja gerne unsere Kaffeequalität verbessern ohne The Barn 25€/450g Kaffee kaufen zu müssen



Zumindest früher (tm) hatte Langen ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis im Bereich 20 € / Kilo. Aber bestimmt habt ihr in Berlin doch eine Menge Röstereien, die euch mit Freude beliefern würden
Ich trinke Dallmayr Crema d'oro Bohnen in einer Melitta Caffeo Solo & Perfect Milk auf mittlerer Stärke.
Kaufe ich für 7.99 pro KG.
quellcodevor 8 m

... bestimmt habt ihr in Berlin doch eine Menge Röstereien ...


Vereinsheim, Spezialröstung von Tuner?
Schau mal bei Kaffee-Netz.de da werden dir alle deine Fragen wesentlich besser beantwortet.
Also bei uns läuft meistens der rote lavazza.
Danach der segafredo.

Der rote Kaffee Royal ist auch nicht zu verachten. Leider scheint es da sehr große schwankungen zu geben. Weshalb wir aufgegeben haben.

Aktuell waren wir in einer kleinen Rösterei in Hamburg. Kilo 25 Teuros. Sehr schmackhaft aber im Abgang wirklich bitter.
meine liebste Sorte Kaffee aktuell ist
.
.
EISKAFFEE

dürfte wohl bei dem ein oder anderen mydealzer genauso sein
Die Aldi Nord Pads stark finde ich Trinkbar, aber ich trinke auch extrem selten Kaffee
quellcodevor 25 m

Zumindest früher (tm) hatte Langen ein sehr gutes …Zumindest früher (tm) hatte Langen ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis im Bereich 20 € / Kilo. Aber bestimmt habt ihr in Berlin doch eine Menge Röstereien, die euch mit Freude beliefern würden


Langen Kaffee ist definitiv nach wie vor eine Empfehlung Wert.
Mövenpick der Himmlische, 500g ganze Bohne für 3,88€ im Angebot, frisch gemahlen in der French Press und der Tag kann kommen
Im Vergleich zu einem Katzenschiss ist selbst der ansonsten beste Kaffee eben nur Kaffee.
Bei uns im Büro gibt es eigentlich immer den BellaCrema La Crema von Melitta. Wird immer gebunkert, wenn er im Angebot ist. Außerdem gab es da schon diverse gute Aktionen wie z.B. Kinogutschein oder Einkaufsgutschein
Mir haben bisher alle geschmeckt, egal welcher Preis.Habe einen Vollautomaten und nutze ganze Bohnen.Bei änderung einer Kaffeesorte muß zwar die Masch. einstellung angepaßt werden, ist aber normal.Entweder hatte ich bisher mit meinen Kaffee Glück oder ich habe einfach keinen ausgeprägten geschmack.
Der lösliche Kaffee von Lidl oder Aldi. Mit Milch und Süßstoff. Ich bin ein richtiger gourmet!
Ich finde der von Melitta schmeckt ganz gut und durch die Aktionen, die Melitta immer wieder bringt ist dieser auch rechnerisch sehr attraktiv. (Kg Preis von ~3,33 €). Davor habe ich Schümli mal probiert, aber da finde ich Melitta besser. Am Besten hat mir aber Melitta Gold geschmeckt.
Lavazza Crema E Gusto
Kopi Luwak - wenn es dich nicht zu sehr graust.
Ich beziehe meinen Kaffee von verschiedenen Kleinröstern, was sich preislich aber meist im Bereich von 30€+/kg abspielt. Preis-Leistung finde ich bei Limu+Yirgacheffe von Coffee Circle spitze, geschmacklich sind bei mir allerdings die Röstungen von la Cabra, Coffee Collective (beide DK) und Casino Mocca (Ungarn) große Empfehlungen.
Tchibo Fair Trade Espresso. Ich würde generell immer darauf achten Fairtrade Kaffee zu kaufen, gibt's auch bei Aldi ein wenig günstiger als der Tchibo. Der schmeckt mir selbst aber nicht so gut. Alternativ wie schon mehrfach erwähnt: lokale Rösterei
JurTech1vor 47 m

Kopi Luwak - wenn es dich nicht zu sehr graust.


mal probiert? wie war der? interessiert mich brennend 🔥
moorhuhnpeacevor 6 m

mal probiert? wie war der? interessiert mich brennend 🔥


Hätte ich sehenden Auges sicherlich nie getrunken.
Wurde per Hand zubereitet und schmeckte weicher als sonst üblicher Kaffee.
Trotzdem dreht sich mir noch der Magen um und ich hoffe immer noch, es war aus einer synthetischen Herstellung.
io-caffe.de/


Das Kilo liegt so bei 25€.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler