Bester Laptop unter 400 Euro?

10
eingestellt am 17. Okt 2018
Frage steht im Titel. Anwendungsbereich wäre Office und Programmieren für Uni. 8 GB RAM wären schon sehr angenehm.
Zusätzliche Info
Sonstiges
10 Kommentare
Hol' dir ein gebrauchtes Dell, hau ne SSD rein und installier' ein Linux deiner Wahl drauf. Ich würde dir zu 13" raten, alles, was größer ist, ist imho für die kleinen Tische zu bulky.
Danke, bitte. Gute Nacht.
Mario17.10.2018 20:14

Hol' dir ein gebrauchtes Dell, hau ne SSD rein und installier' ein Linux …Hol' dir ein gebrauchtes Dell, hau ne SSD rein und installier' ein Linux deiner Wahl drauf. Ich würde dir zu 13" raten, alles, was größer ist, ist imho für die kleinen Tische zu bulky.


Haste zufällig nen bestimmtes Dell zu empfehlen? Danke schonmal für den Tipp.
elkoninovor 7 m

Haste zufällig nen bestimmtes Dell zu empfehlen? Danke schonmal für den T …Haste zufällig nen bestimmtes Dell zu empfehlen? Danke schonmal für den Tipp.


Latitude Reihe, hatte selbst nen E4300, der ist mittlerweile etwas zu hart draußen, tat aber noch seinen Dienst. Keine Ahnung, nach kurzer Suche würde ich einen E7450 (hat zwar 14" statt 13,30", aber das auch noch vertretbar) empfehlen. Gibt es auf eBay abzüglich Gutschein für 404,10 €. Ansonsten halt, wenns billiger sein soll, eine Generation zurück gehen.
Wo liegt das Budget? Ein uraltes Thinkpad x201 tut es auch, wenn du wenig Geld einsetzen willst. Ein Thinkpad E480 würde ich mir derzeit als Neugerät kaufen. Solide Leistung, gutes Display. Kann man machen!
Naja...am meisten Leistung bekommst du mit dem Acer Aspire 3 Modell mit AMD Ryzen 3 2200U mit 8gb RAM und 256gb SDD....

Das Display ist aber natürlich Recht dunkel und kompakt ist auch anders....ich würde also eher zu einem China Notebook mit IPS-Display greifen.
Ansonsten:
Vor kurzem gab es auch ein nahezu perfektes Notebook für dich bei Amazon.es (mein Deal):
mydealz.de/deals/amazones-medion-s3409-133-full-hd-ips-intel-core-i3-7100u-8gb-ram-256gb-ssd-wlan-ac-metall-gehause-windows-10-gewicht-13kg-1249996

Eventuell kommt so etwas wieder.

Jedoch gibt es auch gerade wieder den perfekten Deal für dich, falls du RAM nachrüsten möchtest und kannst: mydealz.de/deals/lenovo-330s-14ikb-pentium-gold-4415u-4gb-ram-128gb-ssd-14-full-hd-ips-15kg-7-12h-akku-1214719
Bearbeitet von: "MarzoK" 18. Okt 2018
Für ca. 400 € empfehle ich thinkpad t 450s oder die X Reihe.
Schau mal auf ebay Kleinanzeigen oder im Thinkpad Forum.
Ich selber wollte mit ein gebrauchtes Thinkpad bis 450€ holen, habe mich jedoch für ein huawei matebook D für 570€ entschieden.
Bei Thinkpads würde immer schauen, welche Displays angeboten werden. Das T450s hat z.B. entweder 1600x900 oder 1920x1080 - das letztere ist ein IPS-Panel. Würde ich definitiv bevorzugen, da die normalen Displays i.d.R. echt mies sind.
hab mir ein ThinkPad 440p gebraucht geholt (wollte ein DVD-Laufwerk haben), keine äußerlichen Gebrauchsspuren - A-Ware, i7 4600u 2,9Ghz, 8 gb Ram, 256gb SSD, 1600x900, 357€ inkl Vers.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen