Bester low Budget BlackBerry

Wollte für meinen Vater ein neues Handy besorgen, Preis bis ca. 60 Euro. Neu, gebraucht, refurbished ist egal. Welches Modell ist in Sachen Verarbeitung und Bedienbarkeit zu empfehlen?

4 Kommentare

Bold 9900 über Amazon 44€. Um alle Internetfunktionen (integrierte Mail, BBM etc.) verwenden zu können wird eine Blackberry Option benötigt. Bei z.B. 1und1 ist sie kostenlos im Vertrag enthalten. Um viel und schnelles Internet zu haben wird noch eine Internet Flatrate benötigt. Whatsapp, Dropbox, Google Maps gibt es (gab es damals, als ich es hatte). Es geht auch ohne BB Option, muss aber etwas getüftelt werden und Servicebücher freigeschaltet werden.
Die komplizierte Usability ist (zum Teil) Grund für den Verfall der Marke.
Zeitgemäß ist das Telefon nicht, aber für "Vater-Zwecke" gut geeignet. Akku lief an die 2 Tage, wenn ich mich recht erinnere.
Leichter in der Handhabung sind neuere Geräte Q10, Classic, Z10,...

yippie

Bold 9900 über Amazon 44€. Um alle Internetfunktionen (integrierte Mail, BBM etc.) verwenden zu können wird eine Blackberry Option benötigt. Bei z.B. 1und1 ist sie kostenlos im Vertrag enthalten. Um viel und schnelles Internet zu haben wird noch eine Internet Flatrate benötigt. Whatsapp, Dropbox, Google Maps gibt es (gab es damals, als ich es hatte). Es geht auch ohne BB Option, muss aber etwas getüftelt werden und Servicebücher freigeschaltet werden. Die komplizierte Usability ist (zum Teil) Grund für den Verfall der Marke. Zeitgemäß ist das Telefon nicht, aber für "Vater-Zwecke" gut geeignet. Akku lief an die 2 Tage, wenn ich mich recht erinnere. Leichter in der Handhabung sind neuere Geräte Q10, Classic, Z10,...



Dem ist prinzipiell nichts hinzu zu fügen. Falls das 9900 zu groß ist, wäre das 9790 die alternative.

Ich danke Euch für Eure guten Ausführungen, habt Ihr toll gemacht!

yippie

.......... Die komplizierte Usability ist (zum Teil) Grund für den Verfall der Marke. ..................



Kann ich nicht behaupten. Es gibt Leute die wünschen sich das Bold mit aktueller Hardware zurück.

Was BlackBerry flasch gemacht hat, war schon mal der Umstand das man bei OS 7 noch die BlackBerry Option brauchte. Dann war es ja auch total Hipp eine Touchbedienung zu haben, kam von BB glaub erst 2011.
Eine gute Kamera im Smartphone zu haben war ja für BB sowieso der totale Quatsch, klarer Kardinalsfehler.

Der größte Fehler den sie allerdings heute noch machen, sie hüllen sich in Schweigen wenn ein neues Gerät auf den Markt kommt. Deshalb weiß auch keine Sau dass es BlackBerry überhaupt noch gibt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche temporären Zugang auf Statista55
    2. [B] 25€ paysafecard [S] 23€ PPF11
    3. Einsteiger Spiegelreflex bis ca. 400€55
    4. [B] 5€ bet-at-home Gutschein [S] Gutscheine von Tipico, Xtip, Sportingbet o…11

    Weitere Diskussionen