Bester Strom Deal ?

Irgendwie klebe ich noch überteuert bei Lifestrom seit Monaten.

Welcher Deal ist denn aktuell der Beste in Sachen Cashback, Preis und Leistung.

10 Kommentare

Vielleicht erstmal in den Vergleichsportalen schauen was dir dort angeboten wird. Und dann schauen wo es das beste Cashback gibt.
Bearbeitet von: "Tumnus" 17. November

Tumnusvor 18 m

Vielleicht erstmal in den Vergleichsportalen schauen was dir dort angeboten wird. Und dann schauen wo es das beste Cashback gibt.


Muss aber echt alles stimmen. Auch Grundpreis und der Strompreis.

Wie oft willst du eigentlich noch Fragen? Du stellst ständig Deals ein...das ist sicherlich aufwendiger als Strompreise vergleichen. Einfach mal ne Excel Tabelle machen und anhand deines Verbrauchs mal durchrechnen...

dbecevor 1 h, 25 m

https://blog.shoop.de/deal/innogy-150e-cashback-100e-gutschrift/


Viel zu teuer. Da zahlst die Prämie ja mit ab.

Einfach Strom beim Nachbarn anzapfen. 100% Rabatt!

UnbekannterNr1vor 3 m

Einfach Strom beim Nachbarn anzapfen. 100% Rabatt!


Okay.... Welche Prämie gibt mein Nachbar ? ^^

Rettumvor 5 m

Okay.... Welche Prämie gibt mein Nachbar ? ^^


Mit viel pech gibts als Prämie ne Anzeige, wenn er dir auf die Spur kommt.
Wirklich gute Angebote gibts zur Zeit keine, auch die Preise sind nicht so wirklich toll. Habe die letzten Wochen mal geschaut und keine Knaller gefunden.

Schwierig hierzu eine Aussage zu machen, ohne deinen Wohnort und deinen Verbrauch zu kennen. Generell geht man aber folgendermaßen vor:

1. Sich über seinen eigenen Verbrauch klar werden

2. Sich über seine eigenen Anforderungen an den Stromanbieter / das Angebot klar werden (Vertragslaufzeit, Vertragsverlängerung, Kündigungsfristen, Boni, ...)

3. Hat man seine Ansprüche festgelegt, sollte man auf mehreren Vergleichsportalen schauen (nicht jedes Portal "arbeitet" mit jedem Anbieter) und sich das für seine Ansprüche günstigste Angebot merken

4. Hat man Zeit mit dem Wechsel, wartet man auf ein besseres Angebot bei Mydealz. Ansonsten schließt man einen Vertrag wie bei 3. gefunden.


Generell gilt (wie immer):
Je mehr Arbeit und Zeit man investiert, desto günstiger kommt man auch weg. Ich lege meine Stromverträge immer nach dem Jahrespreis inklusive aller Boni aus. So schließe ich eben auch Jahresverträge inklusive Treueboni ab, da ich weiß, dass ich mir den Kündigungstermin merken kann. Ist man da eher weniger organisiert, schließt man eben Verträge mit monatlicher Laufzeit und Vertragsverlängerung ab. So zahlt man auf das Jahr gesehen dann zwar etwas mehr, spart sich aber monatlich meist einen höheren Abschlag und gerät nicht in eine 12monatliche Vertragsverlängerung.
Habe meinen ersten Vertrag auch so abgeschlossen, da ich damit noch keine Erfahrung hatte. Mittlerweile nutze ich aber eben auch "aufwändigere" Verträge mit höheren Jahresboni. Einen Anbieterwechsel nach 12 Monaten sollte man aber immer ins Auge fassen,da selbst die monatlich kündbaren Anbieter nach der meist 12 monatigen Preisgarantie deutlich erhöhen.

Aktuell günstige Angebote in meinem Raum im Bereich unter 2000kWh Jahresverbrauch (Geringverbraucher):

eprimo Öko Strom PrimaKlima
(2000kWh = 367,50€ Jahrespreis bei Abschluss über Shoop, geringere Verbräuche sogar prozentual günstiger)

innogy
(2000kWh = 400€ Jahrespreis bei Abschluss über Shoop, geringere Verbräuche sogar prozentual günstiger)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. New 3DS Angebote22
    2. Laptop / Notebook bis 487,90€ gesucht, ohne SSD11
    3. [Suche] Lieferando / pizza.de / Lieferheld [Biete] 5€ bet-at-home11
    4. suche Bahn Gutschein für Fahrt am 12.1234

    Weitere Diskussionen