Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Bestes Mail Programm IOS

26
eingestellt am 5. Apr
Hey,
bin momentan auf der Suche nach einem guten Mail Programm für ios.
Die Standard App habe ich mittlerweile verworfen, weil sie mich ua mit Fehlermeldungen etc. bombardiert, die, wie ich testete, in anderen Programmen nicht auftreten.
Sollte kostenfrei sein, ein schickes Design haben und es sollten mehrere versch. Mailanbieter funktionieren.

Könnt ihr eine App empfehlen?
Habe auch schon selbst etwas recherchiert aber bei den hunderten Apps ist es recht schwer alle zu vergleichen, weshalb ich mal ein paar Empfehlungen hören wollte
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
Was gibts denn für Fehlermeldungen? Die Mail-App in iOS ist seit Jahren mein Favorit und hat bisher keine Fehler verursacht. Egal ob Exchange oder Gmail.
26 Kommentare
GMail? Unter Android ist die auch als simpler Mail-Clients direkt für andere Anbieter nutzbar.
Spark soll auch sehr gut sein.
Was gibts denn für Fehlermeldungen? Die Mail-App in iOS ist seit Jahren mein Favorit und hat bisher keine Fehler verursacht. Egal ob Exchange oder Gmail.
caraoge05.04.2020 20:22

Was gibts denn für Fehlermeldungen? Die Mail-App in iOS ist seit Jahren …Was gibts denn für Fehlermeldungen? Die Mail-App in iOS ist seit Jahren mein Favorit und hat bisher keine Fehler verursacht. Egal ob Exchange oder Gmail.

25646584-Jsrhr.jpg
oft ist es diese aber auch immer mal wieder andere, weswegen ich die mails dann immer in safari schreiben muss was halt echt nervig ist. In anderen Programmen funktioniert dann aber genau die selbe mail...
Habe mich jetzt endlich mal dazu entschlossen mir eine neue app zu holen
Fehlermeldungen?
Dann scheint was bei dir schief zu laufen.... Hilft wohl auch kein anderes Programm.

ich nutze die Google Mail App.
Klappt gut.
Hab inzwischen auch einiges probiert und lande immer wieder bei der Mail-App von Apple. So richtig vernünftige Alternativen gibts für iOS nicht wirklich. Früher gab es mal eine App namens "Mailbox", die war eine tolle Alternative - aber das war so zu iPhone 4 Zeiten.

Ansonsten ist die Gmail-App auch in Ordnung, aber da bist du natürlich nur auf einen Anbieter festgelegt.

Was für Fehlermeldungen sind das denn?
Nutze spark
GelöschterUser149874505.04.2020 20:28

[Bild] oft ist es diese aber auch immer mal wieder andere, weswegen ich …[Bild] oft ist es diese aber auch immer mal wieder andere, weswegen ich die mails dann immer in safari schreiben muss was halt echt nervig ist. In anderen Programmen funktioniert dann aber genau die selbe mail...Habe mich jetzt endlich mal dazu entschlossen mir eine neue app zu holen


Die Meldung erhältst du aber auch in andere Programmen hier stimmt wohl was bei nem Empfänger nicht.
caraoge05.04.2020 20:49

Die Meldung erhältst du aber auch in andere Programmen hier stimmt wohl …Die Meldung erhältst du aber auch in andere Programmen hier stimmt wohl was bei nem Empfänger nicht.


eben nicht das ist ja das problem
Dann machst du was falsch. Oder der Fehler äußert sich anders.
Aber ohne dein Problem zu kennen wird dir auch niemand helfen können.
Ich nutze Outlook seit Jahren und bin nach wie vor zufrieden.
Nutze ebenfalls Outlook, auf dem Mac im Rahmen des Office 365 Abos, auf meinen iOS Geräten via TestFlight die aktuellste Version. Nur wenn ich mal eine PDF unterschreiben oder sonstwie bearbeiten muss, die per mail kam, nutze ich die Apple mail App.
Bearbeitet von: "Tortelli" 5. Apr
Nutze Outlook seit Jahren. Hat für mich einige Features, warum ich nicht zur Apple Mail Wechsel.
Gemeinsamer Posteingang zum Beispiel, gefällt mir besser und ein separater Spam Ordner.
mymail
Mir gefällt die Mail-App von iOS auch noch am besten, weil sie meines Wissens nach die einzige App ist, die Push für Unterordner ermöglicht. Allerdings muss ich auch sagen, dass die Mail-App seit iOS 11 immer schlechter geworden ist. Nicht immer werden Mails zuverlässig im Hintergrund per Push abgerufen und bereits gelesene Mails werden teilweise trotzdem noch mit einer Nummer neben dem Ordner angezeigt und diese Anzeige wird erst sehr verzögert aktualisiert. Zudem gab es vor allem bei Major Releases immer sehr viele Bugs in der Mail-App, vor allem zum Start von iOS 13. Ich hoffe, das bessert sich mit zukünftigen Versionen.
Spark ist das non plus ultra
Mit Abstand die beste App!!
Donatus05.04.2020 21:51

Spark ist das non plus ultra Mit Abstand die beste App!! …Spark ist das non plus ultra Mit Abstand die beste App!!


Aus deren Datenschutzerklärung:
„OAuth login or mail server credentials: Spark requires your credentials to log into your mail system in order to receive, search, compose and send email messages and other communication. Without such access, our Product won’t be able to provide you with the necessary communication experience.“
Wäre für mich ein No-Go...

Nur bei Verwendung von z. B. Push, später Versenden werden Credentials an den Server übermittelt.

Ich habe auch verschiedene Alternativen getestet und bin immer wieder bei Apple Mail gelandet.
Bearbeitet von: "dop_amin" 5. Apr
Gmail oder Outlook
dop_amin05.04.2020 22:41

Aus deren Datenschutzerklärung:„OAuth login or mail server credentials: Sp …Aus deren Datenschutzerklärung:„OAuth login or mail server credentials: Spark requires your credentials to log into your mail system in order to receive, search, compose and send email messages and other communication. Without such access, our Product won’t be able to provide you with the necessary communication experience.“Wäre für mich ein No-Go...Ich habe auch verschiedene Alternativen getestet und bin immer wieder bei Apple Mail gelandet.


Wenn ich das richtig lese steht da doch nur das sie sich einloggen in deinen Account um Emaila zu senden und zu empfangen usw. des kann auch deine apple Mail app nicht sich einzuloggen in deinen Account?!?!
Oder übersetz ich das falsch?
cjumper_05.04.2020 23:32

Wenn ich das richtig lese steht da doch nur das sie sich einloggen in …Wenn ich das richtig lese steht da doch nur das sie sich einloggen in deinen Account um Emaila zu senden und zu empfangen usw. des kann auch deine apple Mail app nicht sich einzuloggen in deinen Account?!?! Oder übersetz ich das falsch?


Ich habe gerade nochmal nachgelesen und meine Kritik war im Bezug auf den Abschnitt aus der Datenschutzerklärung tatsächlich falsch. Nur bei Nutzung bestimmter Funktionen der App (teste gleich mal, ob man die deaktivieren kann) werden Passwort/Authentifizierungstokens an den Spark Server übertragen. Dazu zählt leider (prinzipbedingt) auch Push.
Dann schaue ich mir die App doch gleich mal an
dop_amin05.04.2020 23:43

Ich habe gerade nochmal nachgelesen und meine Kritik war im Bezug auf den …Ich habe gerade nochmal nachgelesen und meine Kritik war im Bezug auf den Abschnitt aus der Datenschutzerklärung tatsächlich falsch. Nur bei Nutzung bestimmter Funktionen der App (teste gleich mal, ob man die deaktivieren kann) werden Passwort/Authentifizierungstokens an den Spark Server übertragen. Dazu zählt leider (prinzipbedingt) auch Push.Dann schaue ich mir die App doch gleich mal an


OK das wird mir schon wieder zu "hoch" schönen abend noch
FuXx05.04.2020 21:47

Mir gefällt die Mail-App von iOS auch noch am besten, weil sie meines …Mir gefällt die Mail-App von iOS auch noch am besten, weil sie meines Wissens nach die einzige App ist, die Push für Unterordner ermöglicht. Allerdings muss ich auch sagen, dass die Mail-App seit iOS 11 immer schlechter geworden ist. Nicht immer werden Mails zuverlässig im Hintergrund per Push abgerufen und bereits gelesene Mails werden teilweise trotzdem noch mit einer Nummer neben dem Ordner angezeigt und diese Anzeige wird erst sehr verzögert aktualisiert. Zudem gab es vor allem bei Major Releases immer sehr viele Bugs in der Mail-App, vor allem zum Start von iOS 13. Ich hoffe, das bessert sich mit zukünftigen Versionen.


Zumindest Google erlaubt für iOS schon lange keinen Push mehr für die Apple Mail App.
Ich bin deswegen 2014 von Gmail zu Outlook.com gewechselt, da es noch EAS unterstützt.
Nutzt du ein Office365 Konto? So ein komisches microsoftonline-Konto-Teil-Dingens? Kenn mich damit nicht aus.
Damit kann ich über die Mail App auch keine Mails verschicken. Geht da nur über Outlook....
Natürlich geht das auch über die Mail-App. Entweder Microsoft Exchange oder Outlook.com wählen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler