Bestes Smartphone bis 300 Euro???

5
eingestellt am 1. Aug 2011
Hallo zusammen!
Ich würde mir gerne ein Smartphone kaufen (hatte bisher noch keins) und habe das Google Nexus S in die engere Auswahl gefasst weil ich sehr viel mit Google mache, also viele Dienste von Google nutze.

Hätte jemand Vorschläge für ein technisch besseres Smartphone unter 300 Euro? Mehr möchte ich keinesfalls dafür ausgeben.

Was ich machen möchte:
- telefonieren
- sms schreiben
- surfen im Internet (viele Dienste von google, ebay usw.)
- gelegentlich mal ein Foto, Video (aber nicht oft)
- mp3's hören

Spiele spielen, Filme gucken oder dergleichen würde ich damit nie!

Wäre für Tipps dankbar!

5 Kommentare

Âlso ich hab werd mir des Motorola Defy holen. Hab einfach keine Lust 250 Euro auszugeben und dann nach nem Halben Jahr ein verkratztes Smartphone zu haben oder vielleicht schon kaputt.
Auf jedenfall Android wenn du so viel von Google hälst. Samsung Galaxy Ace ( ca 200 Euro ) könnt ich noch empfehlen.

Ich würd auch das Defy empfehlen, hab es jetzt seit gut 2 Monaten und erfreue mich jeden Tag an diesem Smartphone!

Am Meisten Value for Money kriegst du wohl bei den Windows Phone 7 - Smartphones:

Die Besten:
Samsung Omnia 7 (4,3" Amoled) ~ 200 €
HTC 7 Mozart (Aus einem Stück Alu gefräst aber teurer) ~ 235 €

Das HTC 7 Troophy für unter 200,- EUR ist auch zu empfehlen, habe ich als Testgerät von Microsoft gestellt bekommen.

Verfasser

Besten Dank schon mal für eure Meinungen!

Kann man denn sagen, dass ein Betriebssystem für die einen Anwendungsbereiche besser geeignet ist als für andere, oder wie ist das?
Ich hatte jetzt immer mal bei Android geguckt, weil das so "im Kommen" zu sein scheint.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text