Besuch in Prag - Empfehlungen gesucht

Hallöchen zusammen.
Durch die Suchfunktion bin ich darauf gestoßen, dass man selbst auch solche ,,Gesuch"-Beiträge erstellen kann. Bitte steinigt mich nicht, falls dies Fehler beinhaltet, ich bin zwar schon seit längerer Zeit ,,stiller Mitleser", habe selbst aber bist nur wenig kommentiert oder selbst erstellt.

Ich fliege mit meinem Freund vom 25. bis zum 30. Dezember nach Prag. Wir kommen im Hotel ,,Dipolmat" unter, welches mit die besten Bewertungen in unserer Suche aufweisen konnte.
Gab es schon Leute, die dort untergekommen sind? Gibt es etwas zu berichten?

Wir interessieren uns vor Ort dann für die Möglichkeit auf Schießen und womöglich auch Panzer fahren. Hat jemand dies schon unternommen, kann Empfehlungen geben oder von einem Anbieter abraten?

Wir sind nun keine ,,Party-Gänger" oder Nachtmenschen, daher interessieren wir uns weniger für Discos und Bars sondern eher für die Stadt, Landschaft, Kultur und sonstige Sehenswürdigkeiten. Ich habe auf der Reiseführerseite zu Prag gesehen, dass man dort auch eine Rundfahrt (bis zu 3 1/2 Std.) machen kann. Lohnt das?
Und was ist mit dieser ,,Geister Tour"? Die Bewertungen sind nicht sonderlich überzeugend.

Was gibt es noch zu beachten?
Wo habt ihr euer Geld am günstigsten getauscht?
Was würdet ihr wieder tun und was würdet ihr anders machen?

Ich freue mich auf eure Antworten. Vielen Dank.

16 Kommentare

Achja, ich bin auch auf der Suche nach einem guten aber günstigen Reiseführer. Jemand da eine Empfehlung?

Wo habt ihr euer Geld am günstigsten getauscht?



Würde mich auch interessieren, vor allem ob das überhaupt notwendig ist oder ob man auch mit Euro und Kreditkarte bezahlen kann...

Ich tausch immer im Supermarkt

Schorsch45

Ich tausch immer im Supermarkt


Im Supermarkt? Sowas geht dort?
Wie ist da der ,,Kurs"?

Ja wenn du was kaufst und z.b. mit 100€ bezahlst bekommst du kronen retour (kaufland kurs aktuell 26.62 für 1 €)

Wir waren auf dem Berg drauf, war echt ganz nett und ist auch zu Fuß echt gut zu erreichen. Sonst zu Fuß durch die Stadt, Prag ist toll! Die Moldau Fahrt hätte ich mir persönlich aber sparen können.

Nils98

Wir waren auf dem Berg drauf, war echt ganz nett und ist auch zu Fuß echt gut zu erreichen. Sonst zu Fuß durch die Stadt, Prag ist toll! Die Donau Fahrt hätte ich mir persönlich aber sparen können.



Donau ???

Nils98

Wir waren auf dem Berg drauf, war echt ganz nett und ist auch zu Fuß echt gut zu erreichen. Sonst zu Fuß durch die Stadt, Prag ist toll! Die Donau Fahrt hätte ich mir persönlich aber sparen können.


Peinlich..

Stimmt jemand zu, dass man sich eine Stadtrundfahrt mit Bus sparen kann und stattdessen selber mit Tram 22 durch Prag fahren kann?

prague.fm/de/…22/

Ziehe Kronen meist mit DKB-Visa aus dem Automaten. Kurs aus meiner Sicht ganz brauchbar. Die Akzeptanz von Euro soll ganz gut sein, eigene Erfahrungen dazu aber hauptsächlich in den Großräumen Děčín und Ústí vorhanden.

Gibt in Prag ein Sexmuseum und die Tour "Ghosts of Prag" war damals echt gut. Hatten da auch eine Studentin die Deutsch gesprochen hat als Guide durch die Altstadt und auf den Dom und eine Flussfahrt...war schon ok.
Die Altstadt ist schön zum bummeln und anschauen.

also ich kann überall die "gratis" Stadtführungen nur empfehlen, im Fall von Prag gibts die auch von Sandemans New Europe, der hat das ganze System erfunden. Im Endeffekt arbeiten die Stadtführer auf Trinkgeldbasis, es liegt also an dir was du denen zum Schluss in die Hand drückst, aber dafür strengen sie sich meist sehr an.

Ansonsten wurde das Sexmaschinen Museum ja schon erwähnt - das hab ich persönlich ausgelassen da mich so was nicht zwingend interessiert, habe lieber ein paar Bier in einem traumhaften Biergarten oberhalb Prags getrunken.

Apropos Bier: Prag hat mehrere Kleinbrauereien die vorzügliches Bier brauen, darunter auch das vermeintlich stärkste Bier Europas oder der Welt. Habe da damals eine kleine Tour durch alle Brauereien geplant, war ganz lustig, zumal man auch durch den Stadtkern läuft und so die Hauptsehenswürdigkeiten auch sieht.

Ansonsten kann man evtl auch mal am Hard Rock Cafe vorbei schauen und halt das Standard-Programm: Rathaus, Karlsbrücke, Burg etc.

Wollte gerade das mit den gratis Stadtführungen vom Marktplatz posten. Ist super, hatten nen sehr guten Führer. Trinkgeld sollte man aber durchaus geben!

Lohnt dieses ,,Sexmuseum“ denn überhaupt? Und mit wie viel Eintritt muss man da so rechnen?

Hat wirklich noch keiner die Gelegenheit dort genutzt ein wenig ,,rum zu ballern“? :-D

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Ratschlag benötigt] Handy hat angeblich Wasserschaden1526
    2. Wo Cashback für Ebay Goldmünzenkauf912
    3. Bet-at-home Gutschein zu verschenken1011
    4. Rentier 2.02227

    Weitere Diskussionen