Betrüger "quickfoozle" bei roteerdbeere.com

Hallo,

ich hoffe auf diesem Weg einen anderen geprellten Käufer zu finden. Da man bei roteerdbeere.com die Leute leider nicht direkt anschreiben kann, versuche ich es einfach mal hier.

Es gibt wohl einige Leute, die der Verkäufer "quickfoozle" beschissen hat.


roteerdbeere.com/mod…TMy

Beste Kommentare

Dananch hat m1ster aber nicht gefragt, ob er selbst daran schuld ist oder nicht

Verfasser

waldpost

Ganz ehrlich wer ein aktuelles Spiel was 50€ kostet und nicht stutzig wird bei 25€ Sofortkauf und 60 mal eingestellt,ist in meinen Augen selber Schuld.



Zum Zeitpunkt als ich es gekauft habe, hatte er nur positive Bewertungen, nur das Spiel The Last Of Us eingestellt und das war da auch bereits mehrmals verkauft. Ich wäre dir also dankbar, wenn du mit Kommentaren etwas weniger klugscheißerisch daherkommen würdest.

produkttester riecht eine Verschwörung...

Man kann nur hoffen das alle die hier mit Steinen werfen, selbst noch kein Fehler in ihrem Leben gemacht haben.

32 Kommentare
Avatar

GelöschterUser187136

Ganz ehrlich wer ein aktuelles Spiel was 50€ kostet und nicht stutzig wird bei 25€ Sofortkauf und 60 mal eingestellt,ist in meinen Augen selber Schuld.

Dananch hat m1ster aber nicht gefragt, ob er selbst daran schuld ist oder nicht

Verfasser

waldpost

Ganz ehrlich wer ein aktuelles Spiel was 50€ kostet und nicht stutzig wird bei 25€ Sofortkauf und 60 mal eingestellt,ist in meinen Augen selber Schuld.



Zum Zeitpunkt als ich es gekauft habe, hatte er nur positive Bewertungen, nur das Spiel The Last Of Us eingestellt und das war da auch bereits mehrmals verkauft. Ich wäre dir also dankbar, wenn du mit Kommentaren etwas weniger klugscheißerisch daherkommen würdest.

m1ster0

Zum Zeitpunkt als ich es gekauft habe, hatte er nur positive Bewertungen, nur das Spiel The Last Of Us eingestellt und das war da auch bereits mehrmals verkauft.



Bewertungen von uralt spielen die er für wenige Euros verscherbelt hat. Fakt ist das du durch deine Gier keinen Blick mehr für die Realität hattest. Niemand hat was zu verschenken.
Siehs positiv: Immerhin hast du nur 27 Euro für nichts bezahlt. Besser als 45 Euro für nichts zu zahlen. Oder 75 Euro.

Man kann nur hoffen das alle die hier mit Steinen werfen, selbst noch kein Fehler in ihrem Leben gemacht haben.

Verfasser

deathlord

Fakt ist das du durch deine Gier keinen Blick mehr für die Realität hattest.



Schön, dass du mich so gut kennst, mir Gier zu unterstellen. Vor allem auf einer Seite, wo Geiz die Nummer 1 ist.
Grund meines Threads ist auch nicht mich hier auszuheulen, sondern andere Käufer zu finden und evtl. vor so einem Vogel zu warnen.

Was ist denn hier los? Der Typ sucht andere Betrogene und ihr kommt mit mütterlichen "Du bist aber dumm, aber jetzt lernst du daraus"-Sprüchen. Peinliches Volk!

m1ster0

Schön, dass du mich so gut kennst, mir Gier zu unterstellen. Vor allem auf einer Seite, wo Geiz die Nummer 1 ist.Grund meines Threads ist auch nicht mich hier auszuheulen, sondern andere Käufer zu finden und evtl. vor so einem Vogel zu warnen.



Zwischen Gier und Geiz gibts nen Unterschied. Den haste ja jetzt kennen gelernt
Der Typ is doch schon gesperrt, da brauchste niemanden mehr warnen
Druck den Kram den du hast aus (Bewertungen, Kaufdokumente, Überweisungsträger) und geh zur Polizei um Anzeige zu erstatten. Mehr kannst du nicht machen.

KleberKlaus

Was ist denn hier los? Der Typ sucht andere Betrogene und ihr kommt mit mütterlichen "Du bist aber dumm, aber jetzt lernst du daraus"-Sprüchen. Peinliches Volk!



Ich weiß zwar auch nicht was hier los ist, aber es sind auffällig viele "Newbies", die hier antworten - irgendwie seltsam.

waldpostDabei seit  07.06.2013Kommentare 26Aktive Deals  0Gemeldete Deals  0Abonnements  0



suserlDabei seit  31.08.2012Kommentare 2Aktive Deals  0Gemeldete Deals  0Abonnements  0



KleberKlausDabei seit  28.02.2013Kommentare 7Aktive Deals  0Gemeldete Deals  0Abonnements  0


produkttester riecht eine Verschwörung...

@Produkttester

Das sollten wir doch intern Bereich klären.

Verfasser

@Deathlord

Anzeige habe ich erstattet, außerdem versuche ich über meine Bank das Geld zurück zu bekommen. Dafür zahle ich sogar 7,50€ obwohl die Aussicht auf Erfolg sehr gering ist. Es geht auch darum, dass solche Ars**löcher nicht denken sollen, dass sie mit sowas ohne weiteres Erfolg haben.

@Produkttester
Was willst du uns jetzt mit deiner Entdeckung im Sherlock Holmes Stil sagen? Ich bin 13 Monate länger hier angemeldet als du, darf ich dich dann auch als Newbie im Gegensatz zu mir bezeichnen?

Avatar

GelöschterUser57388

hey m1ster0, tut mir Leid für dich

@Produkttester
wie man sich vor einem Jahr hier anmelden und in der Zeit nur 2mal posten kann, verstehe ich auch nicht

m1ster0

@Deathlord Anzeige habe ich erstattet, außerdem versuche ich über meine Bank das Geld zurück zu bekommen. Dafür zahle ich sogar 7,50€ obwohl die Aussicht auf Erfolg sehr gering ist.



Die 7,50 Euro hättest du dir sparen können. Eine Überweisung kann nicht ohne Zustimmung des Geldempfängers storniert werden.

Verfasser

m1ster0

@Deathlord Anzeige habe ich erstattet, außerdem versuche ich über meine Bank das Geld zurück zu bekommen. Dafür zahle ich sogar 7,50€ obwohl die Aussicht auf Erfolg sehr gering ist.



Eine kleine Chance soll es wohl geben. Ich hoffe, dass auch andere ihn angezeigt haben. Das steigert den Betrugsverdacht. Wie die Polizei dann genau mit dem "Täter" bzw. dem Konto umgeht, weiß ich allerdings nicht.

m1ster0

@Deathlord Anzeige habe ich erstattet, außerdem versuche ich über meine Bank das Geld zurück zu bekommen. Dafür zahle ich sogar 7,50€ obwohl die Aussicht auf Erfolg sehr gering ist.



Wie gesagt, die Chance ist bei 0%. Die Bank wird nur den Kontoinhaber kontaktieren und der wird wohl kaum der Stornierung zustimmen.

Verfasser

satosato

Wie gesagt, die Chance ist bei 0%. Die Bank wird nur den Kontoinhaber kontaktieren und der wird wohl kaum der Stornierung zustimmen.



Mit ein paar Anzeigen an der Backe könnte er eventuell anders denken.

wenn er das geld nicht eh schon verwettet hat

Verfasser

alexbo110

wenn er das geld nicht eh schon verwettet hat



Ich habe seine Adresse und würde nur zu gerne fragen, ob ihn jemand kennt, aus der Umgebung kommt o.ä. Zum Beispiel bei facebook. Irgendwer kennt einen anderen ja immer über zig Ecken. Aber so etwas hier zu posten kann mir dann wahrscheinlich wieder Probleme machen.

nutzen tut dir das rein gar nicht, solche doedel habens gut drauf mit identklau, der arme pursche, hat vermutlich von nix ner ahnung, konto usw...geld ist schon lange we, dennoch viel glück.

alexbo110

wenn er das geld nicht eh schon verwettet hat

m1ster0

@Deathlord Anzeige habe ich erstattet, außerdem versuche ich über meine Bank das Geld zurück zu bekommen. Dafür zahle ich sogar 7,50€ obwohl die Aussicht auf Erfolg sehr gering ist. Es geht auch darum, dass solche Ars**löcher nicht denken sollen, dass sie mit sowas ohne weiteres Erfolg haben.@ProdukttesterWas willst du uns jetzt mit deiner Entdeckung im Sherlock Holmes Stil sagen? Ich bin 13 Monate länger hier angemeldet als du, darf ich dich dann auch als Newbie im Gegensatz zu mir bezeichnen?



Ist Newbie jetzt eine Beleidigung? Ich fand es nur verwunderlich, dass am Anfang der Thread von Leuten dominiert wird, die sich hier sonst nie/selten zu Wort melden.

Verfasser

Produkttester

Ist Newbie jetzt eine Beleidigung? Ich fand es nur verwunderlich, dass am Anfang der Thread von Leuten dominiert wird, die sich hier sonst nie/selten zu Wort melden.



Mich würde nur interessieren, warum du so etwas nachgeguckt hast in den Profilen!? Und wenn du es schon schreibst, warum? Kam mir einfach komisch vor. Aber egal, trotz großer Diskussionen hab ich noch keinen anderen Geprellten gefunden.

Warum?

Naja, bei einem sehr speziellen Problem ist es halt auffällig, wenn so viele Leute mitdiskutieren, die hier sonst nie etwas sagen. Bei einem allgemeinen Problem ist es etwas anderes.

alexbo110

wenn er das geld nicht eh schon verwettet hat

Warum kontaktierst du die Person unter der Adresse nicht einfach, dann weißt du ob es Fakedaten sind oder nicht. Du darfst natürlich nicht gleich böse werden sonst ist sowohl beim Unschuldigen als auch beim Abzocker der Hörer wieder unten. Jemand der unschuldig in sowas gerät wird Interesse haben das aufzuklären.

Quickfoozle gibt sich jetzt als "Anwaltskanelei" (so geschrieben) aus und schickt nicht zu öffnende (PC meldet "kaputte ZIP-Datei") angebliche Riesenrechnungen und Mahnungen für Bestellungen, die man gemacht haben soll. Ich war zu Quickfoozles (welcher Anwalt hat so eine E-Mail-Adresse?) geanntem Bestellzeitpunkt sowieso mit ganzer Familiy in Urlaub, da gabs sowieso keinen PC. Daten, was man bei wem bestellt haben soll kriegt man auch nicht von der "Anwaltskanelei". Ich habs an eine (echte) Anwaltskanzlei weiter gereicht, aber die meinten nur, einfach nicht beachten.

Verfasser

stern180

Quickfoozle gibt sich jetzt als "Anwaltskanelei" (so geschrieben) aus und schickt nicht zu öffnende (PC meldet "kaputte ZIP-Datei") angebliche Riesenrechnungen und Mahnungen für Bestellungen, die man gemacht haben soll. Ich war zu Quickfoozles (welcher Anwalt hat so eine E-Mail-Adresse?) geanntem Bestellzeitpunkt sowieso mit ganzer Familiy in Urlaub, da gabs sowieso keinen PC. Daten, was man bei wem bestellt haben soll kriegt man auch nicht von der "Anwaltskanelei". Ich habs an eine (echte) Anwaltskanzlei weiter gereicht, aber die meinten nur, einfach nicht beachten.



Wenn der das tatsächlich sein sollte, dreht er endgültig durch. Ich habe ihn angezeigt, nach ein paar Wochen musste ich bei der Polizei noch Email-Verkehr, Kontoauszug u.a. nachreichen. Ich hoffe, der Drecksack kommt vor Gericht und wird bestraft.

Bin vor 3 Wochen bei Ebay Kleinanzeigen auf den Typen reingefallen.
Habe seine Kontodaten und seinen Namen. Bringt eine Anzeige was? Oder wie ist der Stand der Ermittlungen?

Verfasser

gab1987

Bin vor 3 Wochen bei Ebay Kleinanzeigen auf den Typen reingefallen.Habe seine Kontodaten und seinen Namen. Bringt eine Anzeige was? Oder wie ist der Stand der Ermittlungen?



Dieses A*****loch betrügt weiter, obwohl mehrere Anzeigen gegen ihn laufen?! Das kann doch echt nicht wahr sein.
Ich kann dir gerne die Telefonnummer (also die Durchwahl) des Beamten in Brandenburg geben, der für diesen Fall zuständig ist. Anzeige bringt immer was. Wenn im schlimmsten Fall auch nicht für dich, wird "er" aufgrund der vielen Betrugsfälle eine härere Strafe bekommen.

Ja die Tel.Nummer wäre gut, den zeig ich auch an.
Er hat bei Ebay unter dem Namen "Christian Lüdemann" agiert und auf den Namen lautet auch sein Konto.

Verfasser

gab1987

Ja die Tel.Nummer wäre gut, den zeig ich auch an. Er hat bei Ebay unter dem Namen "Christian Lüdemann" agiert und auf den Namen lautet auch sein Konto.



Jau, genau so heißt der Vogel...

Ich habe dir 2 PNs geschickt mit weiteren Infos.

Verfasser

gab1987

Ja die Tel.Nummer wäre gut, den zeig ich auch an. Er hat bei Ebay unter dem Namen "Christian Lüdemann" agiert und auf den Namen lautet auch sein Konto.



Nur so nebenbei. Er steht vor Gericht, ich habe Post von der Staatsanwaltschaft. Vielleicht bekomme ich ja doch noch mein Geld zurück.

Ui, hat ganz schön lange gedauert........

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ex-Stardrinx Betreiber Schoenberger bewirbt neuen Champagner Shop88
    2. Simkarten über Ebay mit Amazon Gutschein1530
    3. Nintendo 3ds XL oder 2DS44
    4. Welcher Torx-Schrauberdreher-Größe braucht man zum Ausbau der WD Reds aus d…55

    Weitere Diskussionen