Beweislastumkehr - Exakt einen Tag vor dem sechsten Montag gültig?

25
eingestellt am 2. Nov 2019
sehr geehrte Mydealzer,

ich hätte da eine Frage, da meine JBL X Kopfhörer seit einigen Tagen ein paar Probleme gemacht haben und ich nun diese Saturn gegeben habe, um es von dort aus zu der Firma zu senden.

Der Artikel wurde am 03.05.2019 gekauft und da heute der 02.11.2019 ist, würde ja, weil Morgen eh Sonntag ist, am Montag bereits die Beweislastumkehr ablaufen.

Bin ich nun sicher und muss mir keine großartigen Gedanken machen, oder wie läuft dieser Vorgang nun ab?

Der Schaden besteht daraus, dass die Kopfhörer nicht mehr richtig laden und von einem der der Kopfhörer heute der Deckel abgefallen ist, wodurch ich erst gesehen habe, dass heute der letzte Tage ist, um noch in den sechs Monaten zu sein.

Ich habe tatsächlich keinen Fehler gemacht, da ich sie gut gepflegt habe.

Daher kann die Auswirkung auch nicht von mir stammen.

MfG.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
25 Kommentare
was der Saturnmitarbeiter dazu gesagt?
Sehr geehrter Herr Enki_, was juckt Sie die Beweislastumkehr bei Saturn, wenn sie auch einfach die Herstellergarantie in Anspruch nehmen können, indem Sie das Ding direkt an JBL senden?
yps102.11.2019 22:49

was der Saturnmitarbeiter dazu gesagt?


Nicht wirklich viel.
Laut der Mitarbeiterin scheine ich in der Theorie noch in dem Zeitraum zu sein, aber ich würde mich nochmal absichern, da die Kopfhörer ca. 100€ gekostet haben und ich sicherlich keine Lust darauf habe, dass ich auf dem Wert sitzen bleibe.
Wenn ich in den sechs Monaten offiziell bin, habe ich ja sozusagen schon mal die Absicherung, dass ich nichts beweisen muss, was mich etwas mehr beruhigt, als am Ende zu hören, dass es ja nicht sein kann.
jailben02.11.2019 22:50

Sehr geehrter Herr Enki_, was juckt Sie die Beweislastumkehr bei Saturn, …Sehr geehrter Herr Enki_, was juckt Sie die Beweislastumkehr bei Saturn, wenn sie auch einfach die Herstellergarantie in Anspruch nehmen können, indem Sie das Ding direkt an JBL senden?


Sehr gute Frage,
ich habe mich dies bzgl. nur bedingt informiert, da ich auf der Seite von Saturn eben gesehen habe, dass sie sich darum kümmern werden und wenn dies der Fall ist, müsste ja alles identisch ablaufen.
Enki_02.11.2019 22:53

Sehr gute Frage,ich habe mich dies bzgl. nur bedingt informiert, da ich …Sehr gute Frage,ich habe mich dies bzgl. nur bedingt informiert, da ich auf der Seite von Saturn eben gesehen habe, dass sie sich darum kümmern werden und wenn dies der Fall ist, müsste ja alles identisch ablaufen.



Naja, wenn Saturn sich nicht darum kümmert, schickst du es eben zum Hersteller..wenn du es nicht selber geschrottet hast, wird JBL das Ding reparieren oder ersetzen...gern geschehen.
Bearbeitet von: "jailben" 2. Nov 2019
jailben02.11.2019 22:54

Naja, wenn Saturn sich nicht darum kümmert, schickst du es eben zum …Naja, wenn Saturn sich nicht darum kümmert, schickst du es eben zum Hersteller..wenn du es nicht selber geschrottet hast, wird JBL das Ding reparieren oder ersetzen...gern geschehen.


Ja, klar.
Nur ist halt die Frage, ob ich in dem Zeitraum von sechs Monaten geblieben bin, da Saturn mit der Quittung bestätigt hat, dass ich die Garantie in Anspruch genommen haben, wie es auch auf der offiziellen Seite von JBL empfohlen wird, oder ob JBL nun darauf bestehen könnte, dass ich den Beweis erbringe.
Aber danke.
Enki_02.11.2019 22:57

Ja, klar.Nur ist halt die Frage, ob ich in dem Zeitraum von sechs Monaten …Ja, klar.Nur ist halt die Frage, ob ich in dem Zeitraum von sechs Monaten geblieben bin, da Saturn mit der Quittung bestätigt hat, dass ich die Garantie in Anspruch genommen haben, wie es auch auf der offiziellen Seite von JBL empfohlen wird, oder ob JBL nun darauf bestehen könnte, dass ich den Beweis erbringe. :DAber danke.



Wenn JBL sagt, du sollst dich an den Händler wenden, kannst du auch gegenüber dem Händler die Herstellergarantie einfordern (da sie es ja an den einsenden) in dem Fall sind auch die 6 Monate egal...wenn du natürlich auf die Händlergewährleistung bestehen solltest, wär das was anderes...mach es nicht so kompliziert
jailben02.11.2019 22:58

Wenn JBL sagt, du sollst dich an den Händler wenden, kannst du auch …Wenn JBL sagt, du sollst dich an den Händler wenden, kannst du auch gegenüber dem Händler die Herstellergarantie einfordern (da sie es ja an den einsenden) in dem Fall sind auch die 6 Monate egal...wenn du natürlich auf die Händlergewährleistung bestehen solltest, wär das was anderes...mach es nicht so kompliziert


Zu einfach!
Ich warte erstmal ab.
Immerhin habe ich ja erstmal alles so gemacht, wie es empfohlen wurde.
Ansonsten folge ich dem Rat.

Danke.
Wäre mir ehrlich gesagt neu, wenn Saturn mit Beweislastumkehr kommt.
Die schicken das, solang das in der Garantie ist und keine offensichtlichen Beschädigungen aufweist, eh immer zum Hersteller. Und solang der nicht explizit sagt "Das hat der Kunde verursacht weil XYZ (Wasser drübergeschüttet, hingefallen etc.)" ist alles in Ordnung.
So zumindest meine Erfahrung bei Saturn
Verwechseln wir hier Garantie und Gewährleistung?

Die Beweislastumkehr ist im Rahmen der Gewährleistung gegeben.

Da ich aber davon ausgehe, dass du bei Saturn die Kopfhörer neu gekauft hast, besitzen die eine Herstellergarantie.

Die gilt mindestens 24 Monate.

Bei einer Herstellergarantie gibt es keine Beweislastumkehr.
Bearbeitet von: "pilgrim2001" 2. Nov 2019
Themonlight1302.11.2019 23:09

Wäre mir ehrlich gesagt neu, wenn Saturn mit Beweislastumkehr kommt. Die …Wäre mir ehrlich gesagt neu, wenn Saturn mit Beweislastumkehr kommt. Die schicken das, solang das in der Garantie ist und keine offensichtlichen Beschädigungen aufweist, eh immer zum Hersteller. Und solang der nicht explizit sagt "Das hat der Kunde verursacht weil XYZ (Wasser drübergeschüttet, hingefallen etc.)" ist alles in Ordnung. So zumindest meine Erfahrung bei Saturn

Das Ding ist halt, dass der eine "Deckel" nun seit heute ab ist und ich daher die Angst habe, dass sie davon ausgehen, dass ich dies verusacht hätte.
Saturn hat es angenommen und dokumentiert.
Nichtsdestotrotz hängt es ja von JBL ab.
pilgrim200102.11.2019 23:10

Verwechseln wir hier Garantie und Gewährleistung?Die Beweislastumkehr ist …Verwechseln wir hier Garantie und Gewährleistung?Die Beweislastumkehr ist im Rahmen der Gewährleistung gegeben. Da ich aber davon ausgehe, dass du bei Saturn die Kopfhörer neu gekauft hast, besitzen die eine Herstellergarantie. Die gilt mindestens 24 Monate. Bei einer Herstellergarantie gibt es keine Beweislastumkehr.


Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass es keine Herstellergarantie gibt, sondern sich hier auf die gesetzliche Gewährleistungen bezogen wird, wodurch die Zweifel eben entstanden sind.

Laut JBL sollen 2 Jahre Garantie definitiv existieren, aber ich war mir halt unsicher.
Themonlight1302.11.2019 23:09

Wäre mir ehrlich gesagt neu, wenn Saturn mit Beweislastumkehr kommt. Die …Wäre mir ehrlich gesagt neu, wenn Saturn mit Beweislastumkehr kommt. Die schicken das, solang das in der Garantie ist und keine offensichtlichen Beschädigungen aufweist, eh immer zum Hersteller. Und solang der nicht explizit sagt "Das hat der Kunde verursacht weil XYZ (Wasser drübergeschüttet, hingefallen etc.)" ist alles in Ordnung. So zumindest meine Erfahrung bei Saturn


Mir ist mal mein Rasierer runtergefallen und war kaputt. Wurde mir ohne Widerworte repariert. War MediaMarkt, aber ist ja alles der gleiche Verein ...
Solange es noch Garantie hatte als du es abgegeben hast ist alles i.O. Habe auch mal meine Ps4 am letzten Tag der Garantie abgegeben. Nach 1 monat bekam ich dann noch ne neue Ps4.
Zur ursprünglichen Frage, sollte Saturn mit der Beweislastumkehr ankommen, was eher unwahrscheinlich wäre, dann wärst du außerhalb der 6 Monate, es ist leider komplett egal, auf welchen Tag das Fristende fällt.
sin471103.11.2019 00:45

Zur ursprünglichen Frage, sollte Saturn mit der Beweislastumkehr ankommen, …Zur ursprünglichen Frage, sollte Saturn mit der Beweislastumkehr ankommen, was eher unwahrscheinlich wäre, dann wärst du außerhalb der 6 Monate, es ist leider komplett egal, auf welchen Tag das Fristende fällt.


Man könnte allerdings die Frist möglicherweise dadurch wahren, indem man dem Vertragspartner vor Ablauf eine Mail mit entsprechend konkreter Mangelbeschreibung, ggf. gar Fotos schickt - so könnte man im Zweifel beiderseitig nachhalten, dass sich der Mangel vor Ablauf der 6-monatigen Frist gezeigt hat (vgl Wortlaut 477 BGB). Letztlich dürften aber einen Tag nach Fristablauf auch Zeugen o.ä. reichen...
Bearbeitet von: "tehq" 3. Nov 2019
Frist
sin471103.11.2019 00:45

Zur ursprünglichen Frage, sollte Saturn mit der Beweislastumkehr ankommen, …Zur ursprünglichen Frage, sollte Saturn mit der Beweislastumkehr ankommen, was eher unwahrscheinlich wäre, dann wärst du außerhalb der 6 Monate, es ist leider komplett egal, auf welchen Tag das Fristende fällt.



Fristende ist immer gesetzlich festgelegt, vgl. in diesem Fall §188, Abs. 2 BGB. Also ist deine Antwort.....Na?
Bearbeitet von: "Alt-F4" 3. Nov 2019
Enki_02.11.2019 22:52

Nicht wirklich viel.Laut der Mitarbeiterin scheine ich in der Theorie noch …Nicht wirklich viel.Laut der Mitarbeiterin scheine ich in der Theorie noch in dem Zeitraum zu sein, aber ich würde mich nochmal absichern, da die Kopfhörer ca. 100€ gekostet haben und ich sicherlich keine Lust darauf habe, dass ich auf dem Wert sitzen bleibe.Wenn ich in den sechs Monaten offiziell bin, habe ich ja sozusagen schon mal die Absicherung, dass ich nichts beweisen muss, was mich etwas mehr beruhigt, als am Ende zu hören, dass es ja nicht sein kann.


Was willst du dich hier absichern? Hier kann man dir viel erzählen. Was willst du machen, wenn die Aussagen, die hier getroffen werden, gar nicht stimmen? Verweist du dann auf Diverses bei mydealz? Warum ist die Menschheit mittlerweile so unbeholfen und muss wegen jedem Pups hier einen Thread eröffnen?
ɢноѕтΘпе03.11.2019 06:19

Was willst du dich hier absichern? Hier kann man dir viel erzählen. Was …Was willst du dich hier absichern? Hier kann man dir viel erzählen. Was willst du machen, wenn die Aussagen, die hier getroffen werden, gar nicht stimmen? Verweist du dann auf Diverses bei mydealz? Warum ist die Menschheit mittlerweile so unbeholfen und muss wegen jedem Pups hier einen Thread eröffnen?


Normalerweise eröffne ich keine Diskussionen, um Kleinigkeiten zu fragen, sondern eher darum, um die Erfahrung anderer Nutzer zu lesen. Ich verstehe deinen Punkt und kritisiere diesen häufig auch, aber ich denke, dass die Erfahrung anderer Nutzer genutzt werden kann, um einige Tipps zu erhalten, da das Produkt relativ teuer war und es viele gab, die etwas anders Erfolg hatten. Ja, hier kann man mir viel erzählen, aber solange die Informationen ansatzweise korrekt sind, werden diese auch von anderen Quellen bestätigt. Somit kann ich die Erfahrungen nutzen, um gewisse Situationen kompetenter anzugehen und gleichzeitig auf Dinge zu verweisen, die tatsächlich so sind. Alleine die Tatsache, dass oben Graphen genannt worden, zeigt mir schon, dass es nicht nur irgendwelche Idioten gibt, die mir Antworten geben, die mir nichts bringen. Indirekt anzudeuten, dass ich unbeholfen bin, macht eh keinen Sinn, da der Artikel bereits abgegeben wurde.
Ich werde nun darauf bestehen, dass es in den sechs Monaten abgegeben wurde und ein Beweis existiert, der dies auch so aussagt. Nichtsdestotrotz bin ich für weitere Antworten dankbar.
... Was für Antworten denn nun genau.
Du HAST doch abgegeben.

Solange du nun keine Zeitmaschine hat, einfach abwarten.
tomsan03.11.2019 09:13

... Was für Antworten denn nun genau. Du HAST doch …... Was für Antworten denn nun genau. Du HAST doch abgegeben.Solange du nun keine Zeitmaschine hat, einfach abwarten.


Ja, natürlich.
Nichtsdestotrotz würde ich gerne wissen, ob sich eine Person mit den rechtlichen Grundlagen auskennt, oder ähnliche Erfahrungen gemacht hat.
Enki_03.11.2019 09:24

Ja, natürlich. :DNichtsdestotrotz würde ich gerne wissen, ob sich eine P …Ja, natürlich. :DNichtsdestotrotz würde ich gerne wissen, ob sich eine Person mit den rechtlichen Grundlagen auskennt, oder ähnliche Erfahrungen gemacht hat.


Trink nicht so viel mein Freund machst du auch so eine Wissenschaft daraus, wenn du frühs den Kühlschrank öffnest?
Enki_03.11.2019 09:24

Ja, natürlich. :DNichtsdestotrotz würde ich gerne wissen, ob sich eine P …Ja, natürlich. :DNichtsdestotrotz würde ich gerne wissen, ob sich eine Person mit den rechtlichen Grundlagen auskennt, oder ähnliche Erfahrungen gemacht hat.


Rechtliche Grundlagen.... Erfahrungen.....Ja... Da bist du genau richtig hier im Diverse Bereich...
Hier wird viel verwechselt.
Gewährleistung ist gesetzlich verankert und gilt im Geschäft mit Endkunden mal grundsätzlich 2 Jahre. Sie besteht immer nur zwischen Verkäufer und Käufer.
Eine Garantie vom Hersteller ist eine freiwillige Leistung - kann aber dafür an gewisse Bedingungen geköpft werden die man nachweisen muss, z.B. Inbetriebnahmeprotokoll, regelmäßige Wartungen. Wer diese in Anspruch nehmen kann ist nicht geregelt, aber meist auch die Endkunden.

Zu deinem Fall: Ich kann mir nicht vorstellen das in deinem Fall irgendjemand mit Beweislastumkehr kommt, denn egal wie: Wenn man ein Verschulden sieht (wie der Vorredner schrieb, z.B. Im Wasser versenkt ist diese grad egal.

Aber mal weitergesponnen: Saturn hat eine ganz andere Beweislastumkehr mit seinem Lieferanten, ggf sogar nur ein Jahr Gewährleistung, da man in B2B andere Fristen vereinbaren kann...und nun?

Ich würde mir an deiner Stelle keine Gedanken machen, wenn der Hersteller ein Verschulden feststellen kann wird er es dir sagen und ablehnen, ich glaube nicht, dass wenn er dies nicht kann er dir nach 6 Monaten sagt „jetzt beweisen sie mir mal das der Mangel von Beginn an bestand...“

Bin auch kein RA-aber ich muss mich leider viel damit auseinandersetzen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen