Kategorien

    Bewerbung schreiben lassen

    Meine Fähigkeiten im Schreiben von Bewerbungen sind leider gering und keiner meiner Bekannten und Freunde kann mir helfen. Im Internet gibt es ja einen Haufen Anbieter, welche mir das gerne für einen entsprechenden Preis abnehmen möchten.

    Was könnt ihr mir raten? Habt ihr schon entsprechende Erfahrungen gemacht? Ich bin über jeden Tipp froh

    9 Kommentare

    die-bewerbungsschreiber.de/
    War zufrieden, man musste zwar sein halbes Leben weitergeben und auch danach noch Pingelig in der Bewerbung auf Fehler oder falschen Daten achten, aber sonst sehr zufrieden. Ist auch super angekommen. Bei 1 Vorstellungsgespräch von 5 wurde ich gefragt, ob ich die Bewerbung wirklich selbst geschrieben habe oder einen Dienstleister in Anspruch genommen habe. Die Firmen merken das, aber sehen es als positiv an!

    Für was für eine Art von Anstellung denn? Ich glaube für einen Studentenjob an der TU reichen auch 3 schlecht formulierte Sätze

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Unternehmen das positiv sehen, wenn es auffällt. Es gibt viele Websites und Bücher zu dem Thema, die weiterhelfen sollten.

    Dann suche Dir eine Jobmesse in deiner Region und lasse jemand, der sich hoffentlich auskennt drüber gucken. Das Angebot gibt es meistens.

    Sowas muss man tatsächlich üben. Einfach schreiben, ne Woche später rein schauen, sich vor Scham an den Kopf fassen und den Text ändern, bis man damit zufrieden ist.

    rjk

    http://www.die-bewerbungsschreiber.de/ War zufrieden, man musste zwar sein halbes Leben weitergeben und auch danach noch Pingelig in der Bewerbung auf Fehler oder falschen Daten achten, aber sonst sehr zufrieden. Ist auch super angekommen. Bei 1 Vorstellungsgespräch von 5 wurde ich gefragt, ob ich die Bewerbung wirklich selbst geschrieben habe oder einen Dienstleister in Anspruch genommen habe. Die Firmen merken das, aber sehen es als positiv an!



    In welcher Welt und aus welchem Grund solllten welche Firmen DAS als positiv ansehen...?!
    No way.

    rjk

    http://www.die-bewerbungsschreiber.de/ War zufrieden, man musste zwar sein halbes Leben weitergeben und auch danach noch Pingelig in der Bewerbung auf Fehler oder falschen Daten achten, aber sonst sehr zufrieden. Ist auch super angekommen. Bei 1 Vorstellungsgespräch von 5 wurde ich gefragt, ob ich die Bewerbung wirklich selbst geschrieben habe oder einen Dienstleister in Anspruch genommen habe. Die Firmen merken das, aber sehen es als positiv an!


    Weil der zukünftige Mitarbeiter damit beweist, das er delegieren kann ;-)

    Merk

    TTC_

    Weil der zukünftige Mitarbeiter damit beweist, das er delegieren kann ;-)



    Besonders beim Motivationsschreiben kommt es gut an, wenn es andere schreiben oder wie

    Besonders beim Motivationsschreiben kommt es gut an, wenn es andere schreiben oder wie



    Es gibt halt Leute wie mich die sich nicht perfekt ausdrücken und den einen oder anderen Rechtschreibfehler einbauen. Aber wenn man Leut wie das Team von Den Bewerbungsschreibern einfach anruft und denen erklärt was man für eine Motivitation hat dann können die einem das Besser ausdrücken. Wieso sollte ich mich als Elektriker auch mit Word und so nem Kram auskennen können die anderen doch viel besser.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Prepaid Kreditkarte für Jugendliche56
      2. [S] Voting bei FB [B] 6€ Pizza.de Gutschein32
      3. [S] Mitfahrer-Gutschein Deutsche Bahn [B] Bahnbonuspunkte o.ä.33
      4. Transfer Antalya Belek - Welche Anbieter66

      Weitere Diskussionen