Bezug neue Wohnung zum 01.04/jetzt schon Strom/Gas beantragen

11
eingestellt am 30. Jan
Hallo liebe Mydealzer,
nun geht es ausnahmsweise mal um eine Frage aus dem Alltag und nicht um Deals ;-)
Ich beziehe zum 01.04. Eine neue Wohnung. Der bisherige Stromanbieter an der alten Versorgungsstelle ist bereits fristgerecht zum 03.20 gekündigt. Nun halte ich bereits ausschau nach einem neuen Strom und Gasanbieter. Ist es bereits jetzt möglich, den Wechsel zu beauftragen die Zählernummern sind mir bereits bekannt aber der Zählerstand ändert sich natürlich noch bis zum 01.04,da die Wohnung noch bewohnt ist. Zudem ist der jetzige Mieter ja auch entsprechend noch bei seinem Versorger angemeldet bis zum 31.03.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Du hast ab Einzugsdatum 6 Wochen Zeit (rückwirkend) deinen Anbieter auszuwählen, mach dir keinen Stress
11 Kommentare
Einfach Neueinzug und das Datum angeben...
Gibt doch keinen Vorteil das jetzt schon zu machen.
Erst mit der Schlüsselübergabe beginnt die Stromlieferung für dich. Also dementsprechend würde ich auch frühstens am 01.04. Strom anmelden.
Kommen bis dahin doch sicher noch gute Deals... Voreilig is meistens
Ich würde auch noch auf einen entsprechenden Deal warten, wo es zusätzlich zum Angebot von Check 24 noch 35 € bei Shoop oder so gibt. Aber natürlich kannst du doch schon jetzt machen, die wollen doch nicht den jetzigen Zählerstand haben.
Ich würd einfach abwarten & ist ja nicht dramatisch falls du 2-4 Wochen Strom vom Grundversorger bekommst
Du hast ab Einzugsdatum 6 Wochen Zeit (rückwirkend) deinen Anbieter auszuwählen, mach dir keinen Stress
Ich hab beim Umzug vor 2 Jahren bereits im Voraus den Vertrag abgeschlossen, da der Neukundenbonus sehr hoch war. Hat problemlos funktioniert.
Uriel1831.01.2020 00:34

Du hast ab Einzugsdatum 6 Wochen Zeit (rückwirkend) deinen Anbieter …Du hast ab Einzugsdatum 6 Wochen Zeit (rückwirkend) deinen Anbieter auszuwählen, mach dir keinen Stress


Genau. Grundversorgung und dann bis einzig erstmal garnichts machen. Wenn du dann einen passenden Tarif hast, wechseln. Hat man immer 6 Wochen Zeit oder nur wenn der Vermieter einen beim Versorger angemeldet hat?
Bearbeitet von: "El_Pato" 31. Jan
El_Pato31.01.2020 07:53

Genau. Grundversorgung und dann bis einzig erstmal garnichts machen. Wenn …Genau. Grundversorgung und dann bis einzig erstmal garnichts machen. Wenn du dann einen passenden Tarif hast, wechseln. Hat man immer 6 Wochen Zeit oder nur wenn der Vermieter einen beim Versorger angemeldet hat?


Wir sind selbst Vermieter und ich kenne es so (keine Gewähr) :
Der Mieter hat immer 6 Wochen Zeit, seinen Strom anzumelden. Aus Datenschutzgründen darf man als Vermieter gar keinen Strom beim Grundversorger mit den Daten des Mieters anmelden. Falls sich der Mieter in den 6 Wochen nicht selbstständig kümmert, kriegt man als Vermieter Post vom Grundversorger und muss den Mieter dann benennen.
Bearbeitet von: "yogi89" 31. Jan
Guck aktuell mal, ob mit der folgenden Aktion was geht:
mydealz.de/dea…=11
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler