eingestellt am 27. Apr
Moin,

habe gerade festgestellt, dass der Händler BG gesperrt ist. Scheint neu zu sein, oder? Gibt es dafür einen Grund, den man kommunizieren möchte oder geht es wieder darum, dass hier im großen Stile rumgespammt wurde?

Wollte nämlich eig gerad einen Deal für das Mi Max 4GB/128GB für 200 EUR erstellen (vorheriger Bestpreis irgendwo in den 240er-Regionen), aber bekomme da die Meldung, dass dem Bangbus der Sprit ausgegangen ist...

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

okolytavor 18 m

Stimmt bei soviel Spam sollte man Gearb...... Sorry um die ging es ja hier …Stimmt bei soviel Spam sollte man Gearb...... Sorry um die ging es ja hier gar nicht



Gearbest muss doch nicht mehr spammen, es gibt doch mehrmals täglich Deals von den Redakteuren. Ebenso Engelhorn, deren Kleiderdeals übernimmt auch eine Redakteurin, die müssen auch nicht mehr spammen.
Bearbeitet von: "ramtam" 27. Apr

Stimmt bei soviel Spam sollte man Gearb...... Sorry um die ging es ja hier gar nicht
18 Kommentare

ohne Grund wird hier keiner gesperrt

Goodbang

Stimmt bei soviel Spam sollte man Gearb...... Sorry um die ging es ja hier gar nicht

Avatar

GelöschterUser37378

lenoheinvor 22 m

ohne Grund wird hier keiner gesperrt



Naja, manchmal scheint der Grund auch nur darin zu liegen, dass man keine Einigung über Vergütungen erzielt. Würds ja nur gern wissen.

Hellhunter123vor 7 m

Lesestoff



Steht leider nix zu BG

Der Name ist zu obszön. Um dem Jugendschutz gerecht zu werden, wurden sie gesperrt.

okolytavor 18 m

Stimmt bei soviel Spam sollte man Gearb...... Sorry um die ging es ja hier …Stimmt bei soviel Spam sollte man Gearb...... Sorry um die ging es ja hier gar nicht



Gearbest muss doch nicht mehr spammen, es gibt doch mehrmals täglich Deals von den Redakteuren. Ebenso Engelhorn, deren Kleiderdeals übernimmt auch eine Redakteurin, die müssen auch nicht mehr spammen.
Bearbeitet von: "ramtam" 27. Apr

Gearbest hat zumindest gute Preise und den Versand via UK...
Aber bei immer geringer werdender Provision sollte man mal die auch wieder ne Woche sperren damit die die Affiliate % wieder erhöhen...
Marktmacht mydealz

Aber wenn hier jetzt wieder alle Chinesen freigeschaltet werden fängt das unnötig Deal gespamme wieder von vorne an...

##

Man könnte aber wieder den "Deal Melden" Button einführen, den es früher auf der Main gab und nun scheinbar verschwunden ist... Dann können die Mods entscheiden ob solche Deals dann kommen oder nicht...

Bearbeitet von: "gsfwolfi" 27. Apr

gsfwolfivor 13 m

Man könnte aber wieder den "Deal Melden" Button einführen, den es früher au …Man könnte aber wieder den "Deal Melden" Button einführen, den es früher auf der Main gab und nun scheinbar verschwunden ist... Dann können die Mods entscheiden ob solche Deals dann kommen oder nicht...




"Beitrag melden" gibt es doch weiterhin bei den Deals als Auswahl, Grund kann man dann eingeben

Admin

sliminat0rvor 58 m

Naja, manchmal scheint der Grund auch nur darin zu liegen, dass man keine …Naja, manchmal scheint der Grund auch nur darin zu liegen, dass man keine Einigung über Vergütungen erzielt. Würds ja nur gern wissen.Steht leider nix zu BG


Das war noch nie ein Grund, warum ein Händler gesperrt wurde. Bei Banggood war es in der Tat Eigenwerbung. Wir haben Kontakt zu ihnen und versuchen ihnen klar zu machen, dass das bei uns nicht gestattet ist. Bei chinesischen Firmen ist das leider immer ein bisschen schwierig...

ramtamvor 55 m

Gearbest muss doch nicht mehr spammen, es gibt doch mehrmals täglich Deals …Gearbest muss doch nicht mehr spammen, es gibt doch mehrmals täglich Deals von den Redakteuren. Ebenso Engelhorn, deren Kleiderdeals übernimmt auch eine Redakteurin, die müssen auch nicht mehr spammen.



In der Tat machen es viele Händler, weil sie sonst keine Möglichkeit sehen, bei uns auf die Plattform zu kommen. Deiner Argumentation kann ich allerdings trotzdem nicht ganz folgen. Gerade bei Gearbest ist der Verdacht ja durchaus vorhanden, obwohl wir sie ja auch selbst posten. Wir bekommen von Gearbest allerdings keine Deals zugesendet (bzw. keine anderen als jeder andere Newsletter-Abonnent). Wir haben sie allerdings trotzdem gerade auch unter Beobachtung (denjenigen, die sich die Startseite ab und zu mal ansehen, dürfte aufgefallen sein, dass wir sie da kaum noch featuren). Nur da das Interesse in der Community sehr hoch ist, wollen wir sie auch nicht einfach nur auf Verdacht hin sperren. Eindeutige Beweise haben wir bisher zumindest nicht gefunden.
Es ist also Quatsch zu denken, dass alle Händler, die wir ab und zu posten, nicht doch auf die Idee kommen könnten, auch wieder mit dem Spammen anzufangen.

Davidvor 8 m

(...) Deiner Argumentation kann ich allerdings trotzdem nicht ganz folgen. …(...) Deiner Argumentation kann ich allerdings trotzdem nicht ganz folgen. Gerade bei Gearbest ist der Verdacht ja durchaus vorhanden, obwohl wir sie ja auch selbst posten. Wir bekommen von Gearbest allerdings keine Deals zugesendet (bzw. keine anderen als jeder andere Newsletter-Abonnent). (...)


Es war nicht so ernst gemeint, deshalb auch die Smileys.
Ironischerweise ist es ja tatsächlich so, dass z.B. Gearbest, oder in der Vergangenheit Engelhorn, sich mit Spammen selbst schaden, da ja ohnehin von vielen Usern und selbst von der Redaktion Deals kommen (und das ist jetzt auf freiwilliger Basis gemeint, also ohne Absprachen/Gegenleistung), was ja bei einer Sperre wegfallen würde.
Bearbeitet von: "ramtam" 27. Apr

Admin

ramtamvor 3 m

Es war nicht so ernst gemeint, deshalb auch die Smileys.Ironischerweise …Es war nicht so ernst gemeint, deshalb auch die Smileys.Ironischerweise ist es ja tatsächlich so, dass z.B. Gearbest, oder in der Vergangenheit Engelhorn, sich mit Spammen selbst schaden, da ja ohnehin von vielen Usern und selbst von der Redaktion Deals kommen (und das ist jetzt auf freiwilliger Basis gemeint, also ohne Absprachen/Gegenleistung), was ja bei einer Sperre wegfallen würde.


Jop, muss man nicht verstehen. ^^ Andererseits: An guten Deals verdienen Händler meistens halt auch nicht so viel, da kann man ja auch mal versuchen, die Angebote mit höherer Marge hier zu platzieren.
Avatar

GelöschterUser37378

ramtamvor 24 m

Es war nicht so ernst gemeint, deshalb auch die Smileys.Ironischerweise …Es war nicht so ernst gemeint, deshalb auch die Smileys.Ironischerweise ist es ja tatsächlich so, dass z.B. Gearbest, oder in der Vergangenheit Engelhorn, sich mit Spammen selbst schaden, da ja ohnehin von vielen Usern und selbst von der Redaktion Deals kommen (und das ist jetzt auf freiwilliger Basis gemeint, also ohne Absprachen/Gegenleistung), was ja bei einer Sperre wegfallen würde.



Genau so ist es. Deshalb auch ziemlich dämlich von BG, sich hier durch Rumgespamme selbst rauszukicken. Kauft halt keiner das Mi Max für 200 EUR.

ramtamvor 1 h, 29 m

Gearbest muss doch nicht mehr spammen, es gibt doch mehrmals täglich Deals …Gearbest muss doch nicht mehr spammen, es gibt doch mehrmals täglich Deals von den Redakteuren. Ebenso Engelhorn, deren Kleiderdeals übernimmt auch eine Redakteurin, die müssen auch nicht mehr spammen.


Du hast miflora vergessen...

Und @David darf sich wieder rechtfertigen
Avatar

GelöschterUser37378

VargBlodvor 1 m

Und @David darf sich wieder rechtfertigen



Dafür ist er doch da?

sliminat0rvor 2 m

Dafür ist er doch da?


Neues Team Mitglied inkl. Badge (Rechtfertiger)
Avatar

GelöschterUser37378

VargBlodvor 25 m

Neues Team Mitglied inkl. Badge (Rechtfertiger)



Aka Gebetsmühle
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Gearbest Zoll Probleme ??!!125397
    2. Sammeldeal / Sammlung für extrem Preisfehler / Preisdifferenzen bzw. Abverk…3992949
    3. Alternativen zur Stornierung von Flugtickets56
    4. TV für das Büro gesucht22

    Weitere Diskussionen