[BGH Urteil] Für Kredite ab 2011 gibt es die Bankgebühren zurück

Wenn ihr 2011 oder später einen Kredit abgeschlossen habt und die Bank dafür Gebühren berechnet hat, muß die Bank diese erstatten.
Bundesgerichtshof in seinen Urteilen vom 13.05.2014 (XI ZR 170/13 und XI ZR450/12)

Hiermit die Bank anschreiben und schon gibts Geld zurück:

Musterbrief:
vz-nrw.de/med…pdf

9 Kommentare

Als ob hier jemals jemand einen Kredit benötigen würde
Würde es übrigens auch bei älteren Verträgen versuchen, kostet ja erstmal nix.

Kredit? Ich dachte das heißt immer Handyvertrag mit voller Auszahlung

Avatar

GelöschterUser57388

Der Mist ist, dass man nicht weiß ob das auch bei ner Immofinanz. mit Bausparvertrag klappt.

Gilt grundsätzlich auch für Verträge vor 2011. Mal sehen wie die Banken reagieren...

Gabs da nicht schon mal was ähnliches mit ner unzulässigen Gebühr für (Immobilien-) Kredite?

jeden monat ein neuer deal dazu *gähn*

Ist ein Immobilienkredit kein Verbraucherkredit?

Ist eigentlich niemandem aufgefallen, dass im Musterbrief
die Nummer des Gerichtsurteils falsch ist !?

Hat jemand mal bei der Santander probiert sein Geld zurück zu erhalten? Bzw. was kam bei rum - bei mir bisher nix...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Commerzbank-KWK - Warnung vor User Stef4n44
    2. Brille auf Rezept (ab 6 Dioptrien / ab 4 Dioptrien mit Hornhautverkrümmung)2139
    3. Lohnt sich der Club Pinklady?1010
    4. 3 Minuten Gratiseinkauf - was kaufen?88139

    Weitere Diskussionen