ABGELAUFEN

BGH-Urteil zu abgebrochenen Ebay-Auktionen

Gerade folgendes gelesen:

spiegel.de/aut…tml

Auszug:

Karlsruhe - Im Streit über ein zurückgezogenes Auto-Angebot auf der Online-Auktionsplattform Ebay hat nun der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschieden. Demnach muss derjenige, der sein Auto bei Ebay in einer Auktion anbietet, das Fahrzeug auch dort verkaufen. Der Anbieter darf die Auktion nicht vorzeitig beenden und das Fahrzeug anderweitig verkaufen - ansonsten hat der Bieter Recht auf Schadensersatz in Höhe des Sachwerts. So die Entscheidung des Gerichts (Aktenzeichen VIII ZR 42/14).

[...]

Der Wert des Wagens wurde auf 5250 Euro beziffert. Diese Summe muss der Ebay-Verkäufer nun an den potenziellen Käufer als Schadensersatz zahlen, abzüglich des gebotenen Euro.
[...]

_________________
Warum muss der Verkäufer dem Käufer Schadensersatz in Höhe des vollen Wertes zahlen? Ist doch total sinnlos, dachte immer, dass der Käufer dann halt die Differenz zahlen muss, die der Käufer dann bei einem anderen VK mehr zahlen muss.

Wenn das so ist, kann ich jetzt ja immer auf alles 1€ bieten und wenn jemand die Auktion beendet bekomme ich massig Kohle.

Wäre ja total der Witz.

9 Kommentare

doppelt und alter Hut.

Spam



Hast n Link? Find auf hukd nichts hierzu...


Edit:

ich glaub ich hab des falsch verstanden...:D

Der Käufer muss den Betrag ja trotzdem zahlen. Also in dem Fall die 400€, sonst würde er ja auch einen Verstoß gegen den Kaufvertrag begehen.


Sorry.

Deswegen sollte vor Abbruch einer Auktion ein Bekannter Höchstbietender sein

Gebotsabgabe = Eigentumsübergang.

Sobald jemand also drauf bietet ist das Gut nicht mehr dein Eigentum.


Gebot 100€ auf ein Auto mit Wert von 5000,-€ = 4900€ Schadensersatzanspruch (oder später Deckungskauf).


Erinnert ihr euch noch an diese Flappy Bird Aktion? Die App wurde rausgenommen und es ging das Gerücht rum, dass IPhones mit dem Spiel nun tausende von Euros wert seien.

Manch ein Depp hat sein IPhone auf Ebay gestellt, und es waren sofort Gebote drauf.

Nun hat der Depp gemerkt, dass er doch nicht soviel bekommen wird und die Auktion beendet = zack isses passiert.


Natürlich gibt es da auch eine gewisse Grauzone. Was ist, wenn mir der Artikel beim einpacken zerbricht? Wenn ein Tippfehler in der Beschreibung vorlag?.... *räusper*


Alles mit Vorsicht zu genießen..



das ist totaler quatsch.

Selbst mit kaufvertrag bist du noch nicht eigentümer. Die Übereignung ist ein Vergügungsgschäft, was mit dem Kaufvertrag (Verpflichtungsgeschäft) nicht zusammen gehandhabt wird.

Selbst wenn du es erworben und bekommen hast, kann es u.U. sein,d ass du nur Besitzer bist. Ist die sache Hehlerware, bleibt der Bestohlene Eigentümer....


Wie man so ein Schrott erzählen kann, unglaublich

ebay.de/sch…i=1


auf, nur 376 Angebote

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. (Ebay Kleinanzeigen) Ordentliche Bilder *Ironie*79
    2. Kaufberatung zu 55 Zoll TV (Samsung, LG, Philips, Panasonic, etc.)1010
    3. Krokojagd 2016104268
    4. [Tipp] alte Meister selbst drucken lassen1829

    Weitere Diskussionen