[BIG Direkt ges. Krankenversicherung] Einsparung durch Beitragsrückerstattung im Bereich von 20%

Deal-Zielgruppe: 18-40 Jahre angestellt, gesund bzw. selten beim Arzt, nicht verheiratet.
Die Zielgruppe kann hier bei überschaubarem Risiko 600 Euro - 900 Euro pro Jahr sparen (in wenigen Fällen sind sogar >1000 Euro/Jahr möglich).
Und nein: Beziehe kein Gehalt oder sontige Vergünstigungen von der BIG-Direkt. Bin seit ca. 7 Jahren dort versichert und bislang positiver Eindruck vom Service/Erreichbarkeit. Bonuszahlungen ohne Nachhaken (gibt mehrere Bonusquellen: Bonusheft ca. 100-200 Euro/Jahr realistisch, Jahresbonus ca. 100 Euro/Jahr, Wahltarife ca. 500-900 Euro/Jahr je nach Gehalt; hier geht es nur um Wahltarife, den Rest gibt es bei den meisten anderen Kassen auch.)

Gesetzliche Krankenkassen sind wie KFZ-Haftpflichtversicherungen: Die Leistung ist zum Großteil durch den Gesetzgeber definiert, daher sind diese Versicherungen eigentlich ideal für Vergleiche geeignet, jedoch kein Vergleichportal bezieht die Bonuszahlungen mit ein.
Für mich sind die Vergleichsrechner daher komplett unbrauchbar: Es wird ausschließlich der %-Satz verglichen, dieser liegt aber überall zwischen 14,6 bis 15,9 Prozent. Der Arbeitgeber zahlt 7,3%, der Rest (7,3%-8,6%) wird von eurem Gehalt abgezogen. Die Leistungen sind bei allen Kassen 95% identisch (Quelle: Stiftung Warentest), gehe hier davon aus, dass diese Basisleistungen ausreichend sind.

Habe etwas recherchiert und nichts günstigeres als die BIG gefunden, wenn ihr etwas günstigeres findet bitte in die Kommentare und ich ergänze den Dealtext entsprechend. Können gerne einen Sammelthread draus machen!

Die BIG verlangt zwar 0,7% Zusatzbeitrag (Durchschnitt liegt bei 0,9%), zahlt aber eine Fette Prämie für Leute die außer zur Vorsorge nicht zum Arzt gehen (dürfte auf die eher jungen Leute hier zutreffen).
7,3% (Hälfte von 14,6% Basis Beitragsatz lt. Gesetz) + 0,7% Zusatzbeitrag = 8%

Hier ein Beispiel für 3000 Euro Bruttogehalt:
219Euro (=7,3%)+21 Euro (=0,7%)=240 Euro
240*12=2880 Euro Jahresbeitrag
-809 Euro Wahltarif Leistungsfreiheit + Selbstbeteiligung 500 Euro
=172,58 Euro / Monat = 5,75%

Günstigster Beitrag 7,3% gegenüber Beispielrechnung mit 5,75% = 21% Ersparnis

Einschränkung: Ein Risiko von 150 Euro bei einer Chance auf 809 Euro Ersparnis. Das Risiko muss jeder für sich selbst einschätzen: Wie oft bin ich Krank und gehe zum Arzt?

Bei anderen Gehaltsklassen sieht die Rechnung anderst aus, hier wird eventuell die SB1000 interessant, wobei in Kombination nicht mehr als 900 Euro bezahlt wird, das Risiko also überproportional steigt.

Bonusprogramme für Vorsorge und sportliche Aktivitäten sind bei fast allen Krankenkassen üblich, hier liegen die Einsparpotentiale im Bereich von 40 bis 200 Euro, habe ich jedoch nicht einberechnet, da hier extra Aufwand für ein paar Euro getrieben werden muss.

8 Kommentare

Was ist der Unterschied zu deinem Deal von vor zwei Tagen?

hukd.mydealz.de/dea…128

Fehler korrigiert:
-Anbieter im Titel
-Zielgruppe definiert
-Einsparpotential genauer definiert

gehört nach wie vor unter "Diverses".

Sehr schön, Hot kann ich leider hier in Diverses nicht drücken, aber ich hab es ja geschrieben...

jeden Monat 0,7 weniger zahlen bei der bkk euregio ist imho die bessere Wahl

Bieten auch ein paar andere Krankenkassen......bei Verdienst Richtung Bemessungsgrenze und keinen aktuellen Krankheiten kann sich das lohnen.

gbw

jeden Monat 0,7 weniger zahlen bei der bkk euregio ist imho die bessere Wahl


Dachte ich auch mal, muss aber jeder selbst entscheiden, für mich sind stressfreie 0,7% gegenüber 2,25% (8%-5,75%) mit etwas Risiko die schlechtere Wahl.

Kann die BIG nur empfehlen. Sind seit Jahren dort und hatten bis her keine Probleme. Kundenservice ist hier echt super. Man hat sofort einen persönlichen Ansprechpartner der sich dann bis her auch immer in unserem Sinne entschieden hat.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. jemand hier mit Bild + Abo?32
    2. Welcher VPN ist empfehlenswert?33
    3. Krokojagd 201660117
    4. Rentier 2.02126

    Weitere Diskussionen