Gruppen

    Bild ruckelt beim SD-Fernsehen (Samsung F-Serie)

    zunächst habe ich mich mit dem fehler an den sa,msung support gewandt, die umgehend meinten es muss UNBEDINGT sofort repariert werden.
    jetzt wurde mir ein gebrauchtes ersatzmainboard eingebaut, der fehler besteht weiterhin und samsung weigert sich noch etwa szu tun, weil der fernseher ja keinen defekt aufweist
    der fehler tritt hierbei an anderen kabelbuchsen auf, bei denen andere fernseher seit jahren keine probleme haben

    nachdem hoffentlich meine warnung verstanden wurde, dass keiner diesem geldgeilen kundenunfreundlichen unternehmen weiter geld in die räudigen rachen werfen sollte, würd eich gern wissen, ob jemand einen tipp hat, wie man problem vielleicht loswerden kann, weil der kundensupport auf diese frage garnicht erst eingeht

    17 Kommentare

    abholen lassen, nachbesserung verlangen.

    Verfasser

    SirBronko

    abholen lassen, nachbesserung verlangen.



    das versuche ich seit 2 stunden, da lenkt keiner ein
    ich werde dneen jetzt eine email schreiben und mit dem anwalt drohen

    schreib ein fax, das wird aus eigener erfahrung ernsthafter als ne email behandelt.

    und nciht betteln, stelle höflich aber bestimmt klar was du als selbstverständlich erwartest.

    Vllt. solltest du die ganzen "Bildoptimierer" ausschalten oder mit den CMR-Einstellungen spielen.

    Will jetzt nicht Samsung in Schutz nehmen da ich den ganzen Sachverhalt nicht kenne, aber in 90% der Ruckelprobleme sind bei diversen Threads im Hifi-Forum nicht die Fernseher schuld gewesen, sondern fehlerhafte Einstellungen der Nutzer oder defekte Kabel / Dosen. Vielleicht mal den Fernseher zu einem Nachbarn mit Kabel schaffen und dort testen und wie ronallan schon gesagt hat die Bildoptimierer ausschalten. Sollte dann das Problem weiterhin bestehen kannst Du gut und gerne Samsung verklagen, sollten die aber rausfinden dass das Problem auf Deiner Seite besteht wird das nicht so lustig

    Verfasser

    Dist2k10

    Will jetzt nicht Samsung in Schutz nehmen da ich den ganzen Sachverhalt nicht kenne, aber in 90% der Ruckelprobleme sind bei diversen Threads im Hifi-Forum nicht die Fernseher schuld gewesen, sondern fehlerhafte Einstellungen der Nutzer oder defekte Kabel / Dosen. Vielleicht mal den Fernseher zu einem Nachbarn mit Kabel schaffen und dort testen und wie ronallan schon gesagt hat die Bildoptimierer ausschalten. Sollte dann das Problem weiterhin bestehen kannst Du gut und gerne Samsung verklagen, sollten die aber rausfinden dass das Problem auf Deiner Seite besteht wird das nicht so lustig



    hab schon verschiedene kabel und buchsen getestet, an denen kanns nicht liegen und bildverbesserer hab cih ausser etwas motion plus nichts an

    mich regt vorallem tierisch auf, dass mir der "support" trotz wiederholtem nachfragen, was das ruckeln den auslösen könne, immer die selbe scheiß standardantwort kam, die da war "der techniker ist dafür geschult blabla der fernseher ist in ordnung"

    Bild ruckeln liegt meistens in der Tat nicht am TV Gerät.

    Hast du den TV mal ein eine anderem Anschluss gehangen, bevor du hier so ein Fass auf machst?

    Oder mal andere Übertragungsmedien getestet? (Antennenkabel, HDMI etc)

    .. Eventuell gibt es eine Art Werkseinstellung am TV, falls du etwas verkonfiguriert hast.

    Verfasser

    Becolux

    Bild ruckeln liegt meistens in der Tat nicht am TV Gerät.Hast du den TV mal ein eine anderem Anschluss gehangen, bevor du hier so ein Fass auf machst?Oder mal andere Übertragungsmedien getestet? (Antennenkabel, HDMI etc).. Eventuell gibt es eine Art Werkseinstellung am TV, falls du etwas verkonfiguriert hast.



    ich hab verschiedene anschlüsse getestet und das ruckeln tritt nur beim kabelfernsehen auf, über hdmi ist das bild top
    als ich das dem samsung support so geschildert habe, wurde ohne weitere nachfrage ein techniker losgeschickt weil was repariert werden musste
    also so wenig kanns dann ja auch nicht am tv liegen, selbst wnen es jetzt wirklich nicht die ursache sein sollte, was ich ehrlich gesagt immer noch nicht glaube

    Ist dieses Ruckeln bei allen Sendern zu sehen? Wenn nicht, dann kann es auch Kanalspezifisch sein.

    Verfasser

    ronallan

    Ist dieses Ruckeln bei allen Sendern zu sehen? Wenn nicht, dann kann es auch Kanalspezifisch sein.



    ja bei ausnahmslos allen

    Samsung sowie alle anderen Hersteller mit Vor-Ort-Service schicken generell einen Techniker egal was ob ein Defekt vorliegt oder nicht. Wenn der Techniker aber nichts findet, muss du eventuell die Service- und Anfahrtkosten bezahlen. Ich drück dir die Daumen


    Verfasser

    ronallan

    Samsung sowie alle anderen Hersteller mit Vor-Ort-Service schicken generell einen Techniker egal was ob ein Defekt vorliegt oder nicht. Wenn der Techniker aber nichts findet, muss du eventuell die Service- und Anfahrtkosten bezahlen. Ich drück dir die Daumen



    der gute mann war ja schon lange da und hat ein berauchtes ersatzmainboard eingebaut, fehle rbetseht ja weiterhin aber ein defekt ist jetzt ausgeschlossen

    Dann tauscht den um wenn du kannst.

    Grindy

    als ich das dem samsung support so geschildert habe, wurde ohne weitere nachfrage ein techniker losgeschickt weil was repariert werden musstealso so wenig kanns dann ja auch nicht am tv liegen, selbst wnen es jetzt wirklich nicht die ursache sein sollte, was ich ehrlich gesagt immer noch nicht glaube



    Du gehst von einem Defekt aus, weil die ursprünglich direkt ein Techniker geschickt haben....

    Wenn hier nicht grad der Kabeleingang defekt ist, sind andere Ursachen wahrscheinlicher.

    Eventuell hast du folgende Möglichkeit:
    - anderes TV Gerät an deinem Kabelanschluss testen
    - dein TV an einem anderen Kabelanschluss testen

    Den Test eines anderen abgeschirmten Antennenkabels ohne TStück setze ich mal vorraus.
    Das sollte doch schnell die Ursache eingrenzen können.

    Gruß

    Verfasser

    Grindy

    als ich das dem samsung support so geschildert habe, wurde ohne weitere nachfrage ein techniker losgeschickt weil was repariert werden musstealso so wenig kanns dann ja auch nicht am tv liegen, selbst wnen es jetzt wirklich nicht die ursache sein sollte, was ich ehrlich gesagt immer noch nicht glaube



    an meinem anschluss war vorher mein alter fernseher, der lief fehlerfrei
    direkt nach der reparatur hab ich den fernseher im wohnzimmer angeschlossen, wo seit jahren ein fernseher fehlerfrei an einer anderen kabelbuchse mit anderem kabel logischerweise hängt, auch da trat der fehler auf

    wo ist dann die ursache?

    Grindy

    als ich das dem samsung support so geschildert habe, wurde ohne weitere nachfrage ein techniker losgeschickt weil was repariert werden musstealso so wenig kanns dann ja auch nicht am tv liegen, selbst wnen es jetzt wirklich nicht die ursache sein sollte, was ich ehrlich gesagt immer noch nicht glaube



    Wenn der Fehler identisch an 2 TV Geräten auftritt, ist ein Fehler des Fehlers unwahrscheinlich...
    Klingt eher nach einer Störung des Kabelnetzes (Antennenkabel, Dose, Verstärker etc)

    Verfasser

    Grindy

    als ich das dem samsung support so geschildert habe, wurde ohne weitere nachfrage ein techniker losgeschickt weil was repariert werden musstealso so wenig kanns dann ja auch nicht am tv liegen, selbst wnen es jetzt wirklich nicht die ursache sein sollte, was ich ehrlich gesagt immer noch nicht glaube



    der fehler tritt ja eben nicht an mehreren fernsehern auf.
    an 2 kabelbuchsen liefen 2 fernseher fehlerfrei. bei der einen buchse wurde der alte fernseher entfernt und der neue dran der jetzt diesen fehler hat. der fehler tritt auch am andern anschluss auf wo der erste fehler bis heute fehlerfrei läuft
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Benötige Honor 6c Hilfe11
      2. Xbox One X Vorbestellung freigeschaltet2664
      3. Wenn der eBay-Käufer nicht zahlt - ein Klageweg163550
      4. Iphone 6s -> kein Netz911

      Weitere Diskussionen